Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DENON PMA-1500AE gegen TEAC A-1C !

+A -A
Autor
Beitrag
Traktor_1
Inventar
#1 erstellt: 01. Nov 2006, 16:20
Hallo,
hier da ich also den neuen Denon ( 7 Monate alt ) hier habe und einige CD'S,SACD'S und XRCD2 durchlaufen lassen habe muss ich leider sagen der ist geil.......
Mehr Wucht der Bass ist schön trocken und die höhen sind gelassener als beim TEAC der auch sehr gut spielt aber in Sachen SACD nicht mitreden kann weil er das Format nicht spielt.Aber mann merkt schon das zwischen des NP des TEAC und des DENON knapp 350€ liegen....
Der TEAC spielte schon in einer hervorragenden Liga aber der DENON setzt der Klasse noch das Sahnehäubchen auf weil er einfach wie soll man sagen gelassener mit der Musik rüber kommt.Werde noch weiter mit den Augen und OHren hören
Bin hoch zufrieden
Der Denon löst die Musik besser im Raum auf mann denkt die Bühne ist näher dran...
Augen zu und der Musiker in diesen Fall Elton John mit " Peachtree Road " auf SACD ist vor dier und singt das Lid nur für dich oder mich....
Auf XRCD2 Dire Straits mit " Brothers in Arms " fällt es nicht ganz so auf aber die SACD von Elton John ist schon sehr gut aufgenommen.
Es werden jetzt vom DENON Details erfasst die vorher leicht untergegangen sind...
Bin sehr zufrieden

Erstmal

Hallo ich meine natürlich den DENON DCD 1500AE CD-SACD Player gegen den TEAC A1-C CD Player

Gruß vom Lächler Christian

edit: Punsch in Wucht umgeändert und weiter fehler behoben


[Beitrag von Traktor_1 am 01. Nov 2006, 19:27 bearbeitet]
Druide16
Inventar
#2 erstellt: 01. Nov 2006, 18:14
Hallo Christian,

Glückwunsch zu Deinem neuen CehDeh-Player.

Aber Punsch? Ist schon Sylvester

Gruß,

V.
Wilder_Wein
Inventar
#3 erstellt: 01. Nov 2006, 19:05
Hallo Christian,

die Überschrift irritiert ein wenig.

Du meinst wahrscheinlich den Denon DCD 1500AE und den Teac C-1D.....

Ich hatte den kleinen Teac CD Player auch schon, ein wirklich feines Gerät, leider etwas Zickig bei Cds. Sowie die CD nicht mehr im Top Zustand ist, springt das Teil leider ab und an.

Der Denon ist schon klasse, auch optisch macht er einiges her, kann Deine Begeisterung durchaus verstehen.

Weiterhin viel Spaß und immer schön weiter lächeln!

Gruß
Didi
Traktor_1
Inventar
#4 erstellt: 01. Nov 2006, 19:22
OH ja da hab ich mich ein wenig in der Beschreibung vor Freude verhauen

Bei mir war der TEAC kein stück zickig...


Gruß Christian
Wilder_Wein
Inventar
#5 erstellt: 01. Nov 2006, 21:54

Traktor_1 schrieb:
Bei mir war der TEAC kein stück zickig...


Dann hattest Du richtig Glück! Ich habe damals bei Hirsch und Ille 3 weitere Geräte getestet, alle machten Probleme. Die gleiche CD lief aber im Rotel und Marantz wie Schmitzs_Katze.

Gruß
Didi
Traktor_1
Inventar
#6 erstellt: 02. Nov 2006, 14:30
Hi,

ich habe zu 99,8 % auch Original CD's abgespielt nichts selbstgebranntes...
lag es daran

Gruß Christian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon: PMA-1500AE und DCD-1500AE
Werner3 am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 25.04.2006  –  2 Beiträge
Erfahrungen mit Denon PMA 1500AE?
mksilent am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 03.10.2005  –  16 Beiträge
Denon Pma 1500ae contra Yamaha
Bonjuk am 11.07.2006  –  Letzte Antwort am 12.07.2006  –  2 Beiträge
Hilfe, bitte: TEAC A-1D o. DENON PMA-1500R?
Astereonaut am 16.02.2004  –  Letzte Antwort am 17.02.2004  –  5 Beiträge
Denon, Teac oder Yamaha?
Michi_2 am 12.08.2006  –  Letzte Antwort am 19.08.2006  –  14 Beiträge
Denon PMA-1500AE ,Denon DCD-1500AE,Denon-TU-1500AE bzw.1800dab
woodpecker-specht am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  11 Beiträge
Denon "PMA-1500AE" vs. Rotel "RA 1062"
Gnadenlos am 28.09.2005  –  Letzte Antwort am 30.09.2005  –  19 Beiträge
Hat jemand schon den Denon PMA-1500AE?
Matze55 am 11.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  21 Beiträge
Denon PMA-1500AE und Lautsprecher Modul
safety am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 19.12.2005  –  5 Beiträge
Canton VEnto 809DC an Denon PMA-1500AE
HighEnderik am 03.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.10.2006  –  62 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedTextn
  • Gesamtzahl an Themen1.345.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.799