Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche neue Anlage - Yamaha PianoCraft ?

+A -A
Autor
Beitrag
ClausJesup
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Nov 2006, 20:30
Moin,

wie der Titel schon sagt: Es gab Weihnachtsgeld, da hab ich alter Geizhals mich endlich dazu durchgerungen, meine olle Philips-Kompaktanlage (15 Jahre alt, Verstärker angeknackst) über Bord zu werfen und mich nach was neuem umzuschauen.
Einen ordentlichen CD-Player habe ich noch, ist erst 3 Jahre alt (Philips CD 723) und läuft bestens. Bräuchte also im Prinzip nur noch Boxen, Verstärker und Tuner.
Viel Zeit, um mich durch Fachzeitschriften zu wühlen, habe ich nicht. Ihr seid daher meine große Hoffnung

Also das Anforderungsprofil:
- 500 Euro darf der Spaß kosten.
- Es soll ein Wohnzimmer von ca. 5 x 3,5 m beschallt werden.
- Es wird nur Zimmerlautstärke benötigt. Ich habe Nachbarn, und man ist ja ein rücksichtsvoller Mensch.
- Auf dem Programm steht hauptsächlich klassische Musik. Keine wuchtigen Bruckner-Sinfonien, eher die Richtung Streichquartett, Klaviersonaten. Schöner, glasklarer Klang wäre also wünschenswert. Oder ?

Gut, das dazu. Nebenbei: Ich weiß, ihr mögt Kompaktanlagen hier nicht so. Habe aber beim ersten Rumstöbern im Internet die Yamaha PianoCraft-Serie entdeckt und fand die von der Optik und von den Daten her recht interessant. Hat hier schon jemand Erfahrungen mit diesen Anlagen gemacht ? Wäre das eine Alternative für mich ? Blöd wäre natürlich, daß mein Philips-Player dann nix mehr zu tun hätte. Oder gibt es die Yamaha-Komponenten auch einzeln, so daß ich einfach alles außer CD-Player kaufen kann ?

So, schon mal recht vielen Dank für die hoffentlich zahlreichen Tips !

Marco
Hr.Wagner
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2006, 21:55
Wenn dann würde ich mir einfach mal das Yamaha System anhören, was man so hört soll es wirklich nicht schlecht klingen. Und ich denke für deine Bedürfnisse reicht es auf jeden Fall.

Den Philips CD-Player solltest du unbedingt verkaufen, wenn du die Yamaha Anlage kaufen solltest. Wie schaut das aus?
So eine schöne Kompaktanlage und dann ein Philps Player dazu...ne ne ne.
ClausJesup
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Nov 2006, 18:59
Na, das ist doch schon mal ein Statement. Werd am Wochenende mal losziehen und die Yamahas probehören.

Hat sonst noch einer Vorschläge ? Irgendeine Alternative für meinen Preisrahmen / meine Anforderungen (so nach dem Motto: Hol Dir lieber bei Ebay Verstärker x und Boxen y und kombinier das mit einem günstigen Tuner, da haste mehr von) ?
Da die neue Anlage mich die nächsten ca. 10 Jahre begleiten soll, will ich mir die Entscheidung nicht zu leicht machen. Muß ja eine Weile mit dem Resultat leben. Bin für alle Ideen zu haben, ausgenommen irgendwelche Selbstlöt-Anleitungen - 2 linke Hände und keine Zeit

Danke !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pianocraft
T4MC am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  16 Beiträge
Yamaha Pianocraft e320
Sahayn am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 15.05.2009  –  3 Beiträge
Neue Boxen oder PianoCraft?
Novize am 10.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.08.2005  –  15 Beiträge
Neue Lautsprecher Pianocraft
Clancy7 am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  30 Beiträge
Yamaha Pianocraft
E-Lock am 22.03.2003  –  Letzte Antwort am 23.03.2003  –  5 Beiträge
Tapedeck für YAMAHA Pianocraft E100
himpelschen am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  3 Beiträge
Yamaha Pianocraft 730 oder 810
MartinaD. am 12.12.2009  –  Letzte Antwort am 12.12.2009  –  6 Beiträge
Yamaha Pianocraft oder Philipps MCM
bul218 am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2008  –  3 Beiträge
Yamaha Pianocraft E410 oder doch E810
Wander am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  3 Beiträge
Kompaktanlage für iPod Classic (Yamaha PianoCraft Verwirrung)
aftours am 05.06.2012  –  Letzte Antwort am 10.06.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedLuBu0007
  • Gesamtzahl an Themen1.345.863
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.489