Verstärker empfehlungen

+A -A
Autor
Beitrag
and17
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Dez 2006, 01:48
Hallo
Ich möchte mir einen neuen Verstärker kaufen.
Meine schmerzgrenze liegt bei 500 Euro.
Als Lautsprecher nutze ich zwei Nubert NuLine 30.
Mein favorit ist zur zeit der Marantz PM 7001, was haltet ihr von denn?
horstilein
Stammgast
#2 erstellt: 01. Dez 2006, 13:48
Sicher eine gute Wahl. Gefällt mir persönlich von der Optik.
Wenn du es ganz genau wissen willst, leih ihn dir bei einem Händler und hör ihn dir zu Hause an deinen Lautsprechern an (welche wären das?)
jaudio
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 01. Dez 2006, 14:59
Die klanglich wohl besten und preiswerten kommen momentan von Cambridge Audio oder Rotel. Den Rotel RA04 gibts ohne Fernbedienung schon für 400,- und hat sogar schon Phono integriet, der Cambridge 540A liegt bei etwa 500,- und schiebt noch etwas mehr Kontrolle und Leistung.
Würde sie mal mit Deinen Boxen Probehören.


Grüße
RemoteControl
Stammgast
#4 erstellt: 01. Dez 2006, 15:03
hallo,
der nad c352 ist öfter für 499,- zu bekommen, für das geld
sich auch ein guter amp...

mir reicht allerdings auch der c320 völlig

grüsse
RemoteControl
Rafcast
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Dez 2006, 15:51
Also ich habe meinen PM-7001 seit zwei Wochen und bin total glücklich über diesen Kauf.
Er hat sehr viel Power - mehr als zehn Uhrstellung des Lautstärkereglers habe ich bei meinen Boxen nicht aushalten können.
Ansonsten gibt er Musikstücke sehr fein, präzise und basstark wieder und insbesondere bei leiser Reglerstellung kommt immernoch genug Bass, so dass ich mich jedesmal freue ihn gekauft zu haben. Es mangelt nicht an Dynamik und die Höhen kommen sowas von sauber, als würde man ein Privatkonzert gerade geniessen.
Die Verarbeitung ist Klasse und man kann die Boxen sogar per Bananastecker anschliessen.
Habe ihn mir in schwarz gekauft - ein kleines Manko: die blaue Diode nervt mich persönlich nachts wenn ich beim einschlafen noch Musik höre...
Ansonsten ein Hammerteil.
con_er49
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 01. Dez 2006, 20:57

horstilein schrieb:
Sicher eine gute Wahl. Gefällt mir persönlich von der Optik.
Wenn du es ganz genau wissen willst, leih ihn dir bei einem Händler und hör ihn dir zu Hause an deinen Lautsprechern an (welche wären das?)

@ and17

Als Lautsprecher nutze ich zwei Nubert NuLine 30.


@ Rafcast
Und wenn du *Depeche Mod* im CD - Player liegen hast hörst du das auch aus den Lautsprechern ?

Ist ja schön , das du so begeistert bist ......

Ansonsten möchte ich mich den Worten von @ horstilein anschließen .
Hr.Wagner
Inventar
#7 erstellt: 01. Dez 2006, 21:12
Zu den Preisvorstellungen kann ich dir nur den NAD 352 empfehlen, den bekommst du für um die 500 € und der Marantz 7001 hatte bei meinen Boxen keine Chance gegen den NAD.

Siehe Erfahrungsbericht hier
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker: Marantz PM-4001 oder PM-7001?
XphX am 21.07.2008  –  Letzte Antwort am 21.07.2008  –  16 Beiträge
marantz pm 7001
dj_muy am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  2 Beiträge
Verstärker für Nubert nuLine 34
Flapp am 29.07.2013  –  Letzte Antwort am 30.07.2013  –  3 Beiträge
Ersatz für Marantz PM 7001
expatriate am 01.07.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  51 Beiträge
Mehr Eingänge benötigt für Marantz PM-7001
nummerouno am 19.03.2012  –  Letzte Antwort am 20.03.2012  –  6 Beiträge
Zweitlautsprecher für Marantz PM-7001
stef1205 am 13.11.2007  –  Letzte Antwort am 13.11.2007  –  2 Beiträge
Denon PMA 700 oder Marantz PM 7001
ainzi am 08.09.2007  –  Letzte Antwort am 08.09.2007  –  14 Beiträge
Nubert Nuline 284 - Passernder Verstärker
Volbeat2015 am 03.02.2015  –  Letzte Antwort am 18.02.2015  –  52 Beiträge
Stereoverstärker um 500 Euro
Tommyyy am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 08.11.2005  –  3 Beiträge
Suche Marantz PM 7001 und SA 7001
pruedi0 am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 28.02.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.941 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedCarlos149
  • Gesamtzahl an Themen1.417.786
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.994.264

Hersteller in diesem Thread Widget schließen