Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Receiver+Lautsprecher gesucht! Bitte helft einem noob

+A -A
Autor
Beitrag
tommy86
Neuling
#1 erstellt: 04. Dez 2006, 20:57
Hallo Hifi Gemeinde!

Ich suche Hilfe und bin mir sicher das ich bei euch richtig bin.
Es geht mir um folgende Sache.
Ich brauche einen Receiver (oder verstärker) und Lautsprecher, die ich an meinen Rechner,DvD player und evtl TV (Panasonic th42pv60e) anschließe.
Der Anschluss am Rechner ist mir besonders wichtig da ich meine Musik ausschließich am Rechner höre.
Eine Digitale verbindung wäre möglich (Sounkarte X-fi extreme music).

Mein Zimmer ist ca.16 qm groß.
Es reichen 2 Lautsprecher (egal ob kompakt oder Stand).
Preislich liegt mein Budget bei grademal 350 euro.
Ich weiß, jetzt werden viele den kopf schütteln, doch mehr ist mir die Anlage nicht wert, ich denke auch mit 350 € sollte man was bekommen.
Die frage ist nur, was is das beste für mich?
Ich habe nämlich Angst vor einem Fehlkauf!

Freue mich über jede Antwort!
Gruß Tommy
zuyvox
Inventar
#2 erstellt: 04. Dez 2006, 21:48
Für DVD, TVund PC würde ich einen Receiver nehmen.

Ich finde, der einzig günstige Receiver den man richtig ernst nehmen kann ist der "Kenwood krf-V 5100"
Wenn du es nöch günstiger willst, dann versuche irgendwo den 5090 zu hören. (Vorgängermodell)

Hier gibts den 5100 gerade besonders günstig...
Kenwood

Demnach bleiben dir etwa 150€ für Lautsprecher.
Da gibt es auch nicht sehr viel Auswahl.

zum einen günstige Modelle von Magnat (Monitor 220) oder die Magnat Monitor 880 (Stand LS)
Oder die "Heco Vitas 300"

Ansonsten anstelle des Internets mal in Geschäften nachsehen, die haben manchmal günstige Auslaufmodelle.

Viel Spaß beim Rumhören...
lG Zuyvox
tommy86
Neuling
#3 erstellt: 04. Dez 2006, 22:00
Vielen Danke für deinen Ratschlag, jetzt hab ich schonmal eine grobe vorstellung
Moemen
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 06. Dez 2006, 11:07
Hallo!

Ich war vor ein paar Tagen genau in dieser Situation in der du jetzt bist!

Noob und ich hatte 350 €!

Habe allerdings einen Kumpel der schon einige Jahre in der "Szene" ist.

Hab mir die Klipsch B3 gekauft für 230 € und dazu einen verstärker für 90 €. Der Verstärker ist für diese Lautsprecher vollkommend ausreichend!

Preisleistung sind die Lautsprecher TOP!

gibts im moemnt auch wieder bei ebay. Genau von dem hab ich die auch gekauft.

mfg Michael G.
tommy86
Neuling
#5 erstellt: 06. Dez 2006, 22:21
@Moemen

Danke für deine Antwort, werde mir deine Geräte mal genauer anschauen !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vollverstärker und Boxen gesucht - Bitte helft mir.
tilman81 am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 15.02.2007  –  45 Beiträge
Cd-Player und Receiver in einem.... Bitte helft mir!!
blackeyed22 am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  2 Beiträge
Receiver und Lautsprecher gesucht
TheCrow77 am 16.12.2013  –  Letzte Antwort am 17.12.2013  –  5 Beiträge
Welche Lautsprecher passen zu meinen SYSTEM - bitte Helft mir! DANKE
Bickelsteff am 11.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  20 Beiträge
Bitte helft mir!
estarabim am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 13.09.2005  –  3 Beiträge
bitte helft mir!
hubihead am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 06.05.2005  –  11 Beiträge
Standboxen und Receiver gesucht.
dechaa am 20.04.2009  –  Letzte Antwort am 21.04.2009  –  16 Beiträge
HiFi Anlage --> Receiver, 2 Lautsprecher, Subwoofer gesucht
Timarican am 04.10.2014  –  Letzte Antwort am 05.10.2014  –  5 Beiträge
Helft einem Einsteiger auf die Sprünge ;)
pizzamampf am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  5 Beiträge
Neuer Receiver/Verstärker gesucht
Azarnoth am 21.11.2015  –  Letzte Antwort am 21.11.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Heco
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedStoedebegga
  • Gesamtzahl an Themen1.345.931
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.961