Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anfänger benötigt Hilfe ;-)

+A -A
Autor
Beitrag
Crematory
Neuling
#1 erstellt: 15. Dez 2006, 23:48
Hallo zusammen,

ich bin seit kurzem hier auch Mitglied und habe das Forum schon sehr oft durchforstet wobei ich ausdrücklich sagen muss, dass hier wirkliche Experten am Werk sind bzw. es sich alles sehr proffesionell für einen Laien anhört. Naja nun bin ich ja hier um meine Wissensgier zu stillen.

Nun zu meiner Frage:

Ich beschäftige mich jetzt schon seit längerem mit dem Kauf eines StereoSystems um meine Musik klangvoll zu geniessen. Da ich allerdings nicht sehr viel Platz habe und die Anlage in einem Regal stehen soll (Lausprecher oben drauf) muss es eine Kompakte werden.

Ich habe mir bereits 3 Anlagen angehört und empfehlen lassen doch wie es nun mal bei Verkäufern ist, schwört jeder auf seine eigene *lol*

Ok aber erst einmal zu den Gegebenheiten:

Mein Raum : ca. 25-30 m² Boden komplett gefliesst.
Häufigste Musik: Musicals, Orchester,
Gewohnheiten: Live-Musicals *lol* ich weiss kaum zu erreichen *g*

!!!NACHTRAG!!!
Da ich an alle dieser Anlagen zu ca. 400 Euro rankomme (Einkaufspreise ;-) ) möchte ich nicht unbedingt mehr ausgeben. Vielleicht später mal die LS aufrüsten oder einen sub dran mehr aber nicht wirklich.


Ich habe mir folgende Anlagen angehört:

Yamaha CRX-E410
Denon D-F 102
Manranz (typ leider vergessen gibt aber nur 2)

Mein Hauptaugenmerk liegt auf den ersten Beiden, da ich davon ausgehe, dass ein getrenntes System aus CD-Player und Reciver besser sind als die Manranz als einzelner Baustein "All in One"

Ich persönlich höre ehrlich gesagt keinen nennenswerten Unterschied im Klang und mit den technischen Daten kann ich leider auch nicht sehr viel Anfangen.

Daher meine Frage nun an euch:
Kann einer aus Erfahrung ein bestimmtes System empfehlen bzw. die Vor und Nachteile der einzelnen Nennen oder einfach sagen Nimm die da kannst du nix falsch machen *g*

Ich danke euch jetzt schon für die Antworten und gratuliere auch den Mitgliedern der Seite hier grossen Respekt an euer Fachwissen.


[Beitrag von Crematory am 15. Dez 2006, 23:57 bearbeitet]
Bjoern2500
Inventar
#2 erstellt: 15. Dez 2006, 23:52
Grundsätzlich was möchtest du ausgeben?

für den verstärker?

für die LS ?
Crematory
Neuling
#3 erstellt: 16. Dez 2006, 00:24
Habe meinen Beitrag gerade korregiert Sorry!

Aber da ich an alle dieser Anlagen zu ca. 400 Euro rankomme (Einkaufspreise ;-) ) möchte ich nicht unbedingt mehr ausgeben. Vielleicht später mal die LS aufrüsten oder einen sub dran mehr aber nicht wirklich.
vm@x71
Stammgast
#4 erstellt: 16. Dez 2006, 01:01
Hallo Crematory,

Deine beiden Erstgenannten Kompakten sind beide nicht schlecht und können beide ähnlich viel. Wenn es möglich ist, höre Dir beide noch mal in direktem Vergleich zueinander an, am Besten natürlich bei Dir zu Hause, sofern möglich.

Wenn Du dann immer noch für Dich keinen Unterschied heraushören kannst, dann nimm diejenige, die Dir am besten gefällt. Falsch machst Du imho mit beiden nix.

Ich persönlich habe mich vor kurzem für die Denon entschieden, weil sie mir imho wertiger aussieht und die mitgelieferten Boxen nicht ganz so basslastig erschienen.

Aber im Endeffekt musst Du selbst entscheiden

Gruß

Torsten
Bjoern2500
Inventar
#5 erstellt: 16. Dez 2006, 07:07
Ähm was ich grade nicht verstehe...

Was wie Lautsprecher willst du denn nutzen?

Was du aufgeführt hast sind doch alles nur Verstärker..
vm@x71
Stammgast
#6 erstellt: 16. Dez 2006, 07:59

Bjoern2500 schrieb:
Ähm was ich grade nicht verstehe...

Was wie Lautsprecher willst du denn nutzen?

Was du aufgeführt hast sind doch alles nur Verstärker..


Ähm, also wenn ich mich nicht total "verkauft" habe und damals verglichen habe, dann sind sowohl bei der Yamaha Pianocraft E410 und bei der Denon F 102 Lautsprecher dabei !

Bei der Denon bin ich mir sogar mehr als 100 % Sicher!

Gruß

Torsten
Crematory
Neuling
#7 erstellt: 16. Dez 2006, 22:29
Danke für die vielen Antworten!

Da ich leider keinen nennenswerten Unterschied bei den beiden höre, werde ich jetzt einfach nach dem Design gehen und da stimme ich dem Vorredner zu.

Die Denon wirkt eleganter und vorallem sind nicht so viele Regler vorn auf der Front. Dazu bevorzuge ich eher die Lautsprecher mit Holzmantel gegenüber den Kratzempfindlichen Klavierlackzeugs *g* der Yamaha.

Falls jemanden aber noch was einfällt zu den beiden Anlagen der kann gerne schreiben denn der Kauf wird erst nach Weihnachten stattfinden.

Ich wünsche allen eine schöne Weihnacht falls man sich nicht mehr schreibt ;-)
vm@x71
Stammgast
#8 erstellt: 17. Dez 2006, 02:43
Hallo Crematory,

ich denke auch, daß Du mit der Denon-Anlage nix falsch machen kannst. Ich hab´s jedenfalls bis heute nicht bereut.

Ich habe seit gestern an meiner F102 statt der Originalboxen mal meine Monitor Audio S1 drangehängt. Ich kann nur sagen, es ist durchaus eine Überlegung wert, mittel- oder langfristig noch mal auf höherwertiger Kompaktboxen "upzugrade", das bringt die Anlage noch mal ein ganzes Stückchen weiter

Berichte mal, wenn Du Dich für eine von beiden entschieden hast und den Klang zu Hause beurteilen kannst.

Gruß und schöne Feiertage

Torsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Komplett unwissender Anfänger benötigt Hilfe bei der Komponentenwahl
Killkrog am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  4 Beiträge
Anfänger benötigt Kaufberatung
AnGeL799 am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2006  –  106 Beiträge
Fortschritt gewünscht - Hilfe benötigt!
mr-magoo am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 17.10.2010  –  10 Beiträge
Dringende Hilfe benötigt
Alexandre_de_la_Fayette am 10.10.2013  –  Letzte Antwort am 18.11.2016  –  32 Beiträge
Eure Hilfe wird benötigt
*NME* am 28.12.2015  –  Letzte Antwort am 31.12.2015  –  27 Beiträge
Brauche HILFE .... Blutiger Anfänger...
r4pt0r am 29.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  2 Beiträge
Anfänger braucht Hilfe
Invidious am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  13 Beiträge
Anfänger braucht Hilfe
<Chris> am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  21 Beiträge
Anfänger braucht hilfe
hitachiman am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 15.02.2007  –  25 Beiträge
Totaler Anfänger braucht Hilfe
Tobi2710 am 08.09.2008  –  Letzte Antwort am 09.09.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedscholli123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.211
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.233