Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


JBL TL-260 mit Harman AVR-745 ?

+A -A
Autor
Beitrag
AMStudios
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 16. Dez 2006, 18:43
Hí,

möchte mir demnächst 2 schöne, neue Standlautsprecher
kaufen. Es sollten erst die JBL Studio L890 sein,
finde die JBL TL-260 wesentlich schöner.
(und wenn man sich schon was teures kauft, dann soll
man ja auch 100%ig damit zufrieden sein.

Hat jemand von euch schonmal diese Jubileums-Lautsprecher (TL-260) gehört ?
und würde der neue Harman/Kardon AVR-745 klanglich und leistungsmäßig ausreichend sein ?
ich hatte auch an den harman AVR-7300 gedacht. der hat klanglich ja sehr gute bewertungen in test un hat im surround-betrieb auch 25Watt mehr pro Kanal.
(AVR-745= 7x85W, 2x100W ; AVR-7300= 7x 110W)
Ist der Vorgänger nun wesentlich leistungfähiger als der neue??? kann ich mir irgentwie gar nicht so vorstellen.
möchte evtl. später noch einen Surroundausbau vornehmen.
für Heimkino usw. Da hatte ich so an die JBL Studio L820 (rear), den JBL Studio LC-2 (Center) und den JBL Studio L8400P (SUB) gedacht.. würde das gut zusammen passen. habt ihr evtl. schon hör-erfahrungen mit paar komponenten dieses systems?
danke schonmal im voraus
AMStudios
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 22. Dez 2006, 18:33
Ich habe die TL-260 im Saturn an Harman HK 970 und HD 970 gehört. Der Hörabstand zu diesen Boxen sollte mind. 3 m betragen. Leistungsmäßig solltest Du mit dem 7300 hinkommen, den 745 kenne ich nicht.

Empfehlen würde ich diese Boxen ab 35 qm Raumfläche.

Ob diese Boxen ihr Geld wert sind, hängt wohl sehr stark davon ab, wie viel einem an der Optik gelegen ist. Für mich gibt es besser klingende Boxen, aber keine anderen haben so ein Design.
AMStudios
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 23. Dez 2006, 21:17
HEY!
ja also der Hörabstand ist bei mir schon so 3,50- 4m und die Raumgröße 33m².
Möchte aber schon gerne Frontboxen in glänzend-schwarzem Klavierlack, da sie dann auch gut zu meinem LCD passen würden ( Sharp LC-46 XD1E)
Sollen natürlich aber auch ein Mitreißendes Home-Kino
Erlebnis bieten können.
War auch schon am Überlegen, ob ich auf das Teufel Theater 9 warte, aber bin mir auch nicht sicher, ob ich damit 100%ig zufrieder wäre, weil ich zu 50% Musik höre.
Leider hab ich die JBL's hier auch noch nirgentwo gesehen.
Kennt hier jemand evtl. einen Händler in Hamburg (oder Umgebung) wo diese ausgestellt sind (JBL TL-260) ???
Schon eine schwierige sache so ein Boxen-Kauf :).
Hättest ihr noch gute Tipps für Standlautsprecher die 1. gut aussehen, aber 2. auch sehr gute klingen.
(Actionfilme, Horrorfilme)(Hip Hop z.B. Dre's Up in Smoke Tour)

AM
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 23. Dez 2006, 21:25

AMStudios schrieb:

Hättest ihr noch gute Tipps für Standlautsprecher die 1. gut aussehen, aber 2. auch sehr gute klingen.
(Actionfilme, Horrorfilme)(Hip Hop z.B. Dre's Up in Smoke Tour)

AM


Zieh doch mal durch die Läden. Mir fielen da noch die Ventos von Canton ein, die es in Hochglanzlackierung gibt. Über den Klang kann man sich streiten, aber die Verarbeitung ist wie gehabt prima.
tss
Inventar
#5 erstellt: 24. Dez 2006, 02:17
ich bin mit den tl nicht sonderlich klargekommen. mir waren die höhen zu spitz. die waren in meinen ohren dermassen schrill, dass es mir regelrecht ins ohr gestochen hat.
wenns unbedingt ein hochglanzschwarzerls sein muss und es nicht auf den cent ankommt... kauf dir einen der dir von der form und vom klang gefällt. ein guter lacker macht dir den rest.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL TL 260 soll ersetzt werden.
mul123 am 20.05.2015  –  Letzte Antwort am 20.05.2015  –  4 Beiträge
Harman AVR 130 + passende Standlautsprecher
Leisureman am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  2 Beiträge
Fragen zu Harman AVR 8500 / Ramsch
biba am 19.08.2003  –  Letzte Antwort am 26.02.2004  –  25 Beiträge
nubox 481 mit harman/kardon avr 35rds ohne abl
Libidomanager am 14.08.2007  –  Letzte Antwort am 18.08.2007  –  6 Beiträge
Samsung DVD-HD 745
-BJ- am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  3 Beiträge
Teufel Concept R mit Harman AVR 130?
kardonfan am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 09.09.2005  –  3 Beiträge
Harman Kardon AVR 445 mit Canton GLE
magichias am 13.03.2010  –  Letzte Antwort am 13.03.2010  –  7 Beiträge
Harman/ Kardon AVR 155 tauschen bzw. ersetzen!
Azzel am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.01.2010  –  2 Beiträge
JBL Balboa 30 und Denon oder Harman
hanswurst42 am 31.08.2007  –  Letzte Antwort am 31.08.2007  –  5 Beiträge
Harman/Kardon AVR 10 und Plattenspieler?
Schl@flos am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 45 )
  • Neuestes Mitgliedred_horse_man
  • Gesamtzahl an Themen1.345.226
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.552