Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SONY STR-DB930QS versus LUXMAN L-410 -> Alternativen?

+A -A
Autor
Beitrag
dreadlock
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Dez 2006, 10:55
Hallo,

vor ein Paar Jahren hatte ich mir den oben genannten Sony-Receiver gekauft. Dazu habe ich einen Sony DVP-NS900V SACD-Player. Normalerweise höre ich aber sowieso nur Stereo und Musik, dass heißt das ich vielleicht 6 mal im Jahr eine DVD sehe. Der Sony steht zum Musikhören immer auf Auto-Format-Decoding (AFD), mit dem Klang war ich sehr zufrieden.
Häufiger liest man nun hier und in anderen Foren das Stereoverstärker viel besser sein sollen als solche Receiver, speziell bei Stereowiedergabe. Ich habe mich also entschlossen das mal auszuprobieren und bin günstig an einen älteren, aber guten Luxman L-410 gekommen.
Gestern habe ich den angeschlossen und musste feststellen das der Verstärker nicht wirklich um Längen besser ist als mein Receiver. Die Räumlichkeit ist nur marginal besser und vielleicht hat er die Quadral Amun MKV ein bisschen besser unter Kontrolle bei höheren Lautstärken, die erreiche ich normalerweise aber nicht. Wenn man den Sony natürlich auf 2-Ch Stereo stellt ist der Luxman wirklich um einiges besser, aber bei oben beschriebenen AFD schrumpft der Vorsprung gewaltig, wenn nicht sogar vollständig. Das Klangbild gefällt mir bei beiden Geräten.
Die einzige katastrophale Schwäche des Sony ist sein Phonoteil, da ist der Luxman wirklich besser.

So lange Rede kurzer Sinn, woran kann es liegen? Hat jemand Empfehlungen für einen Stereoverstärker oder eine Vor-/Endkombi die wirklich besser ist? Viel kosten sollte es aber möglichst nicht. Also bleibt nur der Gebrauchtmarkt...
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 24. Dez 2006, 11:36

dreadlock schrieb:
...und musste feststellen das der Verstärker nicht wirklich um Längen besser ist als mein Receiver....

Hallo dreadlock !

Das ist ganz normal.
Offenbar bist Du dem Irrtum erlegen, daß Verstärker einen erheblichen Einfluß auf den Klang der Gesamtanlage haben.

Auch heute gilt immer noch : die Boxen sind hauptverantwortlich für den Klang.

Vorausgesetzt, man hat einen "vernünftigen" Verstärker / Receiver. Und das ist der Sony offensichtlich.

Um einen deutlicheren Unterschied zu hören, müsstest Du schon ab 1.000,-- Euro für den ( gebrauchten ? ) Amp ausgeben.

Und die Unterschiede, welche Du beschreibst, kann ich absolut bestätigen, da ich selbst habe :
Sony TA-F606ES
Luxman L-435

Gruß . . . und Frohes Fest !
dreadlock
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Dez 2006, 14:04
gut also liegt es nicht an meinen Ohren

ich glaube der Luxman muss sich trotzdem bald wieder ein neues zu Hause suchen

andere Boxen werde ich mir wohl nicht so schnell holen, bin mit den Quadral eigentlich relativ zufrieden...

der SACD-Plyer ist ja eigentlich auch nicht soo schlecht, zumindest als er heraus kam wurde er ziemlich gelobt in der Preisklasse

Wie siehts denn trotzdem mit Alternativen zur Klangverbesserung aus? Vor/Endkombi (Yamaha/Luxman 02)? Bringt das was?
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 24. Dez 2006, 14:40

dreadlock schrieb:
gut also liegt es nicht an meinen Ohren

Ich denke nein - oder meine Ohren sind auch renovierungsbedürftig. ...

Gruß
dreadlock
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Dez 2006, 00:17
ok wenn die Ohren schon im Alten von 22 Jahren renovierungsbedürftig wären wäre es ja schlimm...

naja also mehrere Musiker haben meine Anlage eingentlich auch immer für gut befunden (alles Jazzer, Schlagzeuger und Sänger(-innen))

mal sehen wie es dann nächstes Jahr aussieht wenn ich evtl. nach Schweden zum studieren gehe, da brauche ich evtl. kleinere Boxen für ein kleineres Zimmer..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Luxman L-410 od. Alternativen
tennfeldi am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  11 Beiträge
Lautsprecher für Luxman L-410
jimmijump am 14.09.2011  –  Letzte Antwort am 14.09.2011  –  11 Beiträge
günstige LS für Luxman L-410
koolja am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  5 Beiträge
Luxman L-410 Bei ebay gekauf (der Hammer )
High_Fidelity_1969 am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  4 Beiträge
LUXMAN L-410 vs. PIONEER A-656 MKII
Titus_G. am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  6 Beiträge
Quadral Amun Mk V mit Luxman L-410
JohnnyFavorite am 16.10.2010  –  Letzte Antwort am 16.10.2010  –  2 Beiträge
Alternativen zum Sony STR-DG700?
Thor74 am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  2 Beiträge
Luxman Verstärker
Rider2704 am 07.11.2008  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  12 Beiträge
Defekter Luxman L-410 und Marantz PM 35 II - reparieren lassen?
RobertK. am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  4 Beiträge
Gebrauchten Luxman L-410, besonders in Verbindung mit Plattenspieler (JVC AL-A10)
JohnnyFavorite am 22.09.2010  –  Letzte Antwort am 26.09.2010  –  46 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedSalie7
  • Gesamtzahl an Themen1.345.533
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.653