Horrorgeschichte

+A -A
Autor
Beitrag
Muadhib
Neuling
#1 erstellt: 27. Nov 2003, 00:36
Also passt fein auf.

Ich höre viele Platten (Metal, 70erRock, Jazz, Klassik).

Meine Anlage ist aber leider nicht der Rede wert.

Samsung stand-alone Plattenspieler(Riemen),als Verstärker dient eine alte Mittelklasse-Komplettanlage von Samsung.
Boxen: Universum 3Wege-Boxen einer ehemals 1000Watt (:-)Max natürlich)-Anlage.
Einzig der CD-Player ist ein Yamaha CDX396 (ausreichend!)

Furchtbar nicht?
Also habe ich jetzt vor ein paar Sachen zu ändern.
Beginnen wollte ich mit einem Plattenspieler-vielleicht einen Billigen Thorens oder einen gebrauchten Mittelklasse aus dem ebay. Dazu ein Yamaha Verstärker (wegen Yamaha-CD-Player).Stereo reicht aus (es gibt zum glück keine DTS LP's)

Das ganze sollte nicht mehr als(ebay gebraucht-geräte eingeschlossen:

- Plattenspieler bis 170
- Verstärker bis 200
- Boxen 100
kosten.

Ich weiss dass ich dafür keine Super Anlage bekomme, aber ich will nicht bis Studiumende warten und wollten mein Geld auch nicht dem Fenster rauswerfen.(Spater gibts die Rache )

Kann jemand helfen?
das_n
Inventar
#2 erstellt: 27. Nov 2003, 00:38
für die boxen sollte man bis zu 2* mehr ausgeben als für den rest der anlage, midestens das gleiche....alle anderen teile, wie zum beispel der cd-player, beeinflussen den klang mehr oder weniger gar nicht.
Makai
Stammgast
#3 erstellt: 27. Nov 2003, 00:46
Wenn du sowenig ausgeben willst, wiso kaufst du nicht gebrauchte Geräte für das gleiche Geld? Dann ist die Anlage besser und reicht erstmal 5 Jahre.
Zweck0r
Moderator
#4 erstellt: 27. Nov 2003, 01:35
Hi,

wenn der alte Plattenspieler und der alte Verstärker keine echten Schwächen (Rumpeln, Leiern, Rauschen oder weniger als 2x20 W Sinus) haben, würde ich an deiner Stelle das gesamte Budget für Lautsprecher verwenden. Den Rest kannst Du später ersetzen. Hör Dir möglichst viele Boxen an und kauf etwas, womit Du länger zufrieden bist.

Grüße,

Zweck
hifi-chris
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 27. Nov 2003, 15:50
Hallo,

wie die Kollegen schon gesagt haben, das meiste Geld solltest du in die Boxen investieren.
Du hast ja gepostet, dass du ca. 500 Euro ausgeben willst.
Ohne den Plattenspieler und den Rest der Anlage zu kennen hier ein paar Empfehlungen:
Thorens wäre eine gute Wahl (Reihe 14x, 16x, 3xx), wird aber bei ebay teilweise zu Mondpreisen gehandelt, eine günstigere Alternative wäre ein gebrauchter Dual 505-3/4 oder Telefunken S500/S600 hifi. Dieser Plattenspieler ist eine Art Geheimtip, der wird von manchen unterschätzt . Bei ebay geht der für kleines Geld weg (ca. 50-60 Euro), der montiere Tonarm von Ortofon geht alleine schon mal für das doppelte weg, der ist ganz gut. Einen neuen Tonabnehmer z.B. Audio Technica AT 110 gibts für ca. 40 Euro bei ebay.
Verstärker z.B. von Yamaha (AX396, AX496,...) oder ... sollte man sicher auch für ca. 100 Euro bekommen.
Dann hätest du noch zirka 300 Euro für Boxen. Die würde ich allerdings beim Händler kaufen. Dort hast du die Chance sie probezuhören (Geschmäcker sind bekanntlich verschieden) und event. zu Hause zu testen. Die meisten Fachhändler haben auch Gebrauchte oder günstige Ausstellungsstücke im Angebot, außerdem hast du dann auch noch Garantie darauf.

Gruß
Christoph
Muadhib
Neuling
#6 erstellt: 28. Nov 2003, 16:31
Ok erst mal vielen Dank für eure Hilfe.
Werde es berücksichtigen und demnächst mal wieder posten.

Besten Dank und VYNIL FOREVER
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage/Plattenspieler/Vorverstärker/Verstärker
antonwuff2010 am 31.07.2015  –  Letzte Antwort am 01.08.2015  –  7 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler
hangout am 12.11.2011  –  Letzte Antwort am 20.11.2011  –  5 Beiträge
Plattenspieler + Anlage ( Verstärker/Boxen)
ewchen am 21.03.2009  –  Letzte Antwort am 22.03.2009  –  7 Beiträge
Plattenspieler/Boxen/Verstärker/Kassettendeck
MrSatan am 15.02.2014  –  Letzte Antwort am 15.02.2014  –  2 Beiträge
Komplettanlage mit Plattenspieler
Sascha14532 am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  16 Beiträge
Stand Alone mp3 Player
Blade_Runner am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 01.07.2009  –  6 Beiträge
Verstärker+Plattenspieler+Boxen passt das?
dima187 am 23.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.01.2011  –  2 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler, Verstärker, CD-Player, Boxen
Movie-Lolle am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  10 Beiträge
Neue Anlage für Plattenspieler
-Stein- am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 28.11.2012  –  2 Beiträge
Plattenspieler/Verstärker/Boxen
schwainehund am 29.04.2012  –  Letzte Antwort am 30.04.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.504 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedRapha80
  • Gesamtzahl an Themen1.412.070
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.882.734

Hersteller in diesem Thread Widget schließen