Kompakte an Yami 440 (Stereo)

+A -A
Autor
Beitrag
blackjack2002
Stammgast
#1 erstellt: 01. Jan 2007, 16:14
Hallo Leute.

Welche günstigen Kompaktlautsprecher wären für einen Yami 440 Receiver geeignet. Dieser Rcv bekommt mein Töchterchen ins Zimmer, aber dafür brauche ich eben noch günstige (ev. gebrauchte) Kompaktlautsprecher (es wird kein Surround System aufgebaut).

Ich habe auch schon mit den JBL Control 1 geliebäugelt. Sind günstig und klingen auch nicht so übel. HIFI Beschallung ist nicht Pflicht, da meine Tochter bis jetzt nur einen Radiorekorder hatte.

Besten Dank für eure Vorschläge.

Grüße
Werner

P.S.: Alles Gute fürs Neue Jahr !!!
highfly
Stammgast
#2 erstellt: 01. Jan 2007, 16:27
Hi

Die "besten" wirklich günstigen Lautsprecher, die ich selbst kenne, sind die DENON SC-G51. Diese sind recht kompakt und klingen erstaunlich ausgewogen und haben ein gutes Bassfundament. Die Bestückung ist relativ hochwertig (25mm Textil-Kalotte und 13cm-PP-Tieftöner). Gerüchten zufolge soll sie bei Mission entwickelt worden sein (wie viele andere LS bei Denon auch).
(Klick -> "mehr Informationen und Produktevergleich" -> "Details SC-G51 Lautsprecher")

Normalerweise sind die LS bei den hochwertigen Denon-Minisystemen dabei und "theoretisch" nicht einzeln erhältlich. Man findet sie aber in Online-Shops ab ca. 40 EUR / Stk. Für diesen Preis sind sie wirklich unschlagbar! Ich hatte sie selbst mal an einer Drittanlage. Im Gegensatz zu anderen günstigen LS sind diese absolut "erwachsen".

Die JBL Control 1 ist nicht so mein Fall: Es gibt zwar schlimmeres, aber der angehobene Hochtonbereich finde ich zu blechern und aufdringlich. Ausserdem haben sie grössenbedingt eine nur sehr schlanke Basswiedergabe.

Falls es noch etwas grösser sein darf, ist bei den Billigheimern die Magnat Monitor 220 noch eine Empfehlung. Relativ neutral mit gutem (aber leider etwas überbetontem) Bass.

Gruss
highfly
djsouth2004
Stammgast
#3 erstellt: 01. Jan 2007, 16:29
Probier doch mal die Canton LE reihe....


Ich würde dir die LE 130 empfehlen gibt es um die ca 200 € pro paar und klingen auch recht ordentlich.

Ansonsten falls es günstiger sein sollte gibt es ja die LE 120 (ca 180 €) , LE 202 (ca 145€)

Hoffe konnte dir damit etwas helfen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS für Yami AZ2
TronZack am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  5 Beiträge
Kompakte Stereo Anlage
joomas am 13.05.2014  –  Letzte Antwort am 17.05.2014  –  4 Beiträge
Kompakte Stereo-Lausprecher, Wireless
DigitalSpring am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  4 Beiträge
Suche kompakte Stereo-Lautsprecher
ForenSeil am 08.11.2014  –  Letzte Antwort am 09.11.2014  –  9 Beiträge
Yamaha RX-440 vs Stereo Vollverstärker
deivel am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 14.02.2004  –  9 Beiträge
Kompakte Stereo Anlage für Tochter
matziradfahren am 27.08.2016  –  Letzte Antwort am 28.08.2016  –  3 Beiträge
Suche Stereo Verstärker für 440 Watt
baldes am 24.04.2017  –  Letzte Antwort am 27.04.2017  –  21 Beiträge
[SUCHE] Kompakte kompakte Allround-Lautsprecher
McGyle am 23.08.2014  –  Letzte Antwort am 24.08.2014  –  5 Beiträge
Kompakte Anlage
Mehrenkorn am 15.05.2017  –  Letzte Antwort am 20.05.2017  –  28 Beiträge
Polk TSX 440 an Marantz 2285B ?
lashbk am 15.08.2015  –  Letzte Antwort am 15.08.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.563 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedChainSOV
  • Gesamtzahl an Themen1.412.211
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.885.206

Hersteller in diesem Thread Widget schließen