Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Lautsprecher für HK970

+A -A
Autor
Beitrag
maskam
Neuling
#1 erstellt: 16. Jan 2007, 20:49
Hallo Leute,
habe mir vor kurzer Zeit einen gebrauchten Harman/Kardon 970 Verstärker zugelegt und bin jetzt auf der Suche nach passenden Boxen. In meiner Gegend gibt es aber nur einen Hifi-Laden und der hat erst anständige Standlautsprecher (zumindest für meine Ohren) ab 650 Euro. Das ist für mein (studentisches) Budget aber leider noch zuviel, so dass ich nun vor der Entscheidung stehe, ob ich mir bei einem Internet-Versandhandel für die Hälfte von dem Geld irgendwelche Boxen hole oder ob ich versuch, hier im Forum oder bei ebay gebrauchte Boxen zu bekommen (so bis maximal 350 Euros). Leider kann ich sonst nirgendwo Probe hören. Daher meine Frage an das Forum: kann mir jemand irgendwelche Boxen empfehlen, die gut zum HK970 passen, nach denen ich mich mal umschauen kann? Und würdet Ihr eher neue oder gebrauchte in meiner Situation nehmen?
Viele Grüße
maskam
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 16. Jan 2007, 21:30
Hallo maskam . . . und Willkommen im Forum !

Da der Klang in erster Linie von den Boxen bestimmt wird, ist hierauf das Augenmerk zu richten.

Allerdings sind folgende Dinge wichtig zu wissen :

- sollens Standlautsprecher werden oder Kompaktboxen ?

- wie groß ist der Raum ?

- welche Musik hörst Du vorwiegend ?

- welche LS kennst Du bereits ? welche hast Du mal gehört ?

- welche davon haben Dir klanglich zugesagt ?

Gruß
maskam
Neuling
#3 erstellt: 17. Jan 2007, 00:05
Hallo!
Mein Raum ist 24 qm groß, ich hätte auch daher gerne Standlautsprecher. Beim Hifi-Händler habe ich Audio Physic-Boxen (Yara Evolution) und welche von Monitor Audio (weiss nicht mehr welche) gehört. Von beiden war ich total begeistert. Haben allerdings beide zwischen 600 und 700 Euro gekostet. Leider etwas zuviel für mich. Als Musikrichtungen höre ich vor allem Klassik und elektronische Musik.
Bis jetzt habe ich alte No-name-Boxen mit fürchterlichem Klang. Habe mir gerade vor kurzem den HK970 besorgt und möchte jetzt ein bißchen aufrüsten. Muss aber noch nicht das totale klangliche Optimum sein, kann mich dann ja in ein paar Jahren, wenn ich tatsächliches eigens Einkommen habe (nicht nur Aushilfsjobs neben der Uni), noch steigern.
Vielen Dank für die Hilfe!
trinitaucher
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Jan 2007, 00:17
Hallöchen!

Meine Konfiguration kannste ja unten sehen

Kompaktboxen würde ich auf keinen Fall nehmen, denn sonst haste vom potenten Bassbereich des HK kaum etwas.
Wenn du in der Nähe einen Sau-Markt oder Planeten hast, würde ich dir raten, mal dort hinzufahren. Alle dieser Läden zumindest bei mir inner Nähe haben einen HK970 dort und dann kannste gleich mehrere Lautsprecher probehören.

Aber bei allen finanziellen Problemen (bin selbst Student) sollteste dem HK keine Billig-Speaker zumuten. Glaub mir, wenn du erstmal mehrere verschieden-preisige Boxen am HK probegehört hast, wird sich deine finanzielle Schmerzgrenze schnell nach oben "korrigieren" (ging mir zumindest so)
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 17. Jan 2007, 00:45
Moin, Moin

ich denke, die Mission m34 ein preisreduziertes Auslaufmodell, könnte etwas für dich sein. Und mit 425 Euro incl. Versand auch gar nicht so weit weg von deinem Limit.

Gruß
Bärchen
maskam
Neuling
#6 erstellt: 17. Jan 2007, 11:51

ich denke, die Mission m34 ein preisreduziertes Auslaufmodell, könnte etwas für dich sein

Hast Du die Boxen mal an einem HK gehört? Preis ist schon knapp über der oberen Grenze, aber wär gerade noch drin.

Zum Probehören im Saturn: War da neulich mal, aber fand das extrem schwierig da den Sound zu beurteilen, weil die keinen abgeschlossenen Raum hatten und die Hintergrundgeräusche einfach extrem laut waren. Hörte sich für mich da alles sehr ähnlich an (zumindest in der unteren Preislage). Da bekommt man beim Hifi-Händler schon einen besseren Eindruck.

Vielen Dank schonmal für die Tipps.
baerchen.aus.hl
Inventar
#7 erstellt: 17. Jan 2007, 12:09
Hallo!

Nö, mit HK habe ich Mission noch nicht gehört. Unser örtlicher Missionhändler hat HK nicht im Programm. Ich hab die Box mit einem Marantz gehört. Dies spielt jedoch keine große Rolle. Die grundlegenden Charakter- und Klangeigenschaften bleiben von der Elektronik unbeeinflußt.

Gruß
Bärchen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer für H/K HK970
mb_stern92 am 29.10.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2011  –  6 Beiträge
Harman Kardon HK970 oder HK3480
J_vom_FOH am 17.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  2 Beiträge
kaufberatung
baum231 am 14.08.2014  –  Letzte Antwort am 15.08.2014  –  9 Beiträge
Kaufberatung
Friedrich_L am 18.02.2015  –  Letzte Antwort am 19.02.2015  –  24 Beiträge
Kaufberatung
Mischa121 am 12.11.2014  –  Letzte Antwort am 14.11.2014  –  10 Beiträge
Kaufberatung (Lautsprecher)
letthereverock am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 14.10.2010  –  2 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher
logitech19 am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 29.03.2010  –  19 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher
charlie2012 am 07.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.12.2011  –  3 Beiträge
Kaufberatung lautsprecher
Alexxx257 am 23.12.2012  –  Letzte Antwort am 24.02.2013  –  131 Beiträge
Lautsprecher Kaufberatung
gnu am 20.04.2004  –  Letzte Antwort am 20.04.2004  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Mission

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedStammberger
  • Gesamtzahl an Themen1.345.206
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.107