Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Subwoofer für H/K HK970

+A -A
Autor
Beitrag
mb_stern92
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Okt 2011, 19:15
Hallo liebe HiFi Freunde,

Vor kurzem habe ich mir im Internet den Harman Kardon HK 970 Vollverstärker zugelegt. Inkl. dem CD-Player 970.
D.h. als Quelle wird CD und manchmal auch iPad, sprich AUX benutzt.

Mit der Anlage wird ausschliesslich Musik gehört, andere Medien genieße ich mit anderen Komponenten.

Als Lautsprecher werden ELAC FS208.2 benutzt.
Leider hat meine Kombination für mein Empfinden etwas zu wenig Bass. Überhaupst für meine Musikrichtung (Techno, House, Hip-Hop, RnB)

Jetzt bin ich auf der Suche nach einem AKTIV-Subwoofer (ob neu oder gebraucht ist mir völlig egal) bis zu 500€.
Gebraucht wird denke ich sowieso besser sein, da ein Sub bis 500€ neu ist nicht wirklich das Gelbe vom Ei, oder irre ich mich ?!

Folgende Sub´s hab ich bereits im Auge:

-Canton AS 50
-Nubert nuBox AW 880
-Elac SUB 211 D (hat der LS-Ein/Ausgänge, oder muss ich da mit Cinch rein?)

Was sagt ihr zu denen?
Könnt ihr andere empfehlen?

Freue mich auf Antworten :-)

Mit freundlichen Grüßen aus Österreich,
mb_stern92
Matzeburner
Stammgast
#2 erstellt: 29. Okt 2011, 19:57
hol dir einen von xtz,P/L unschlagbar.
und durch die verschließbaren br-rohre sowie verschiedene einstellungen ist eine gute anpassung an deinen raum möglich.
http://www.mindaudio..._virtuemart&Itemid=1
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 30. Okt 2011, 08:08
Hallo,

wenn der Elac preislich möglich ist dann von all den genannten den!

Hier die Lautsprecheranschlussmöglichkeiten:
http://www.google.de...&ved=1t:429,r:26,s:0

Ohne wenn und aber,


Gruss
mb_stern92
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 30. Okt 2011, 10:10
Hallo,

Also die xtz machen auch nen guten Eindruck, die hab ich noch gar nicht im Netz gefunden !

Zu den Elac: die Schließ ich einfach über ein ls-Kabel an oder?
Die anderen ls muss ich aber dann ebenfalls am Verstärker dranhängen und nicht wie z.b. Beim nubert direkt am sub ?!


Gibt's noch andere Vorschläge?

Lg
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 30. Okt 2011, 10:31

mb_stern92 schrieb:

Also die xtz machen auch nen guten Eindruck,



Ansichtsache,
irgendwoher muss der Preis ja kommen,
man hört auch schon mal von Defekten ,
nur mal so am Rande...


Du kannst übrigens jeden aktiven Subwoofer an den 970 klemmen,
dabei ist eigentlich der normale Low Level Eingang des Subs zu empfehlen welcher das Signal vom Pre Out des 970 bekommt,

du kannst aber natürlich auch die High Level Eingänge eines Subs benutzen falls vorhanden,
hier kannst du die Hauptlautsprecher wie bisher an dem H&K 970 angeklemmt lassen,
würde ich nicht am Sub anschliessen.


Weitere Kandidaten,
Velodyne SPL oder CHT Q Serie mit aut. Einmessfunktion.

Gruss
mb_stern92
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 30. Okt 2011, 16:03
Also der Nubert und der Canton fallen jetzt sowieso weg da ich nur bis max. 450mm in der Tiefe Platz habe.
Der Elac hat 43mm in der Tiefe würde also gerade noch so reinpassen...

Die Velodyne sind in diesem Zusammenhang sympathischer, die haben in der Regel ca 400mm in der Tiefe.
Der XTZ würde auch reinpassen.

Kennt noch wer SUB´s mit solchen Tiefenabmessungen?


MfG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
H/K mit CANTON?
Wavebird am 28.03.2007  –  Letzte Antwort am 30.03.2007  –  12 Beiträge
UpdateEmpfehlung für NAD + H/K
am 16.07.2004  –  Letzte Antwort am 16.07.2004  –  7 Beiträge
Boxen für h/k PM645Vxi
Maracuja05 am 12.10.2010  –  Letzte Antwort am 18.10.2010  –  2 Beiträge
h/k 3380?erfahrungen?
clemibambini am 01.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  4 Beiträge
H/K DMC250
gmbertrand am 12.05.2009  –  Letzte Antwort am 12.05.2009  –  2 Beiträge
Kabeltest und K+H O500
Hörzone am 21.11.2003  –  Letzte Antwort am 21.11.2003  –  5 Beiträge
neuer receiver...H/K weg !!!
sic1606 am 18.06.2005  –  Letzte Antwort am 19.06.2005  –  6 Beiträge
Standboxen ca.500 Euro für H/K
SilverIC3 am 05.03.2009  –  Letzte Antwort am 06.03.2009  –  7 Beiträge
Neue Boxen für H/K AVR 135
Martin883 am 09.07.2014  –  Letzte Antwort am 10.07.2014  –  12 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher für HK970
maskam am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Canton
  • Elac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedano11
  • Gesamtzahl an Themen1.345.097
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.559