Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
logitech19
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 19. Mrz 2010, 20:48
Hi

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

also ich suche 2 gute standlautsprecher die an einen
Onkyo TX-7530 angeschlossen werden sollen.
Sollten für Film und Musik geeignet sein.
Farbe ist ersteinmal zweitrangig
Fläche beträgt ca. 25 qm

Budget max. 250 € für beide zusammen

Viele Grüße
logitech
titansausage
Inventar
#2 erstellt: 19. Mrz 2010, 20:56
Magnat Quantum 505
audiotom87
Stammgast
#3 erstellt: 20. Mrz 2010, 04:38

Magnat Quantum 505

u.v.m.
Du solltest selbst probehören gehen, das ist immernoch das geheimrezept für einen guten lautsprecherkauf.
Dein budget ist übrigens recht knapp für neue lautsprecher.
Oft gehen da irgendwelche alten ls besser und du bist nur enttäuscht und um doch nicht wenig geld erleichtert worden.


[Beitrag von audiotom87 am 20. Mrz 2010, 04:41 bearbeitet]
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 20. Mrz 2010, 07:06

logitech19 schrieb:
2 gute standlautsprecher...
Fläche beträgt ca. 25 qm ...Budget max. 250 €


Moin Logitech,

ungeachtet dessen, dass ich für 25 qm nicht zwingend Standboxen einsetzen würde, wäre mir wichtig, dass die Boxen auch mit der sehr guten Klangqualität des Onkyo TX-7530 mithalten können.

250 EUR finde ich recht knapp für Standboxen. Zu den genannten Magnat Quantum 505 fehlt mir jetzt hier die Einkaufsquelle. Ein Stückpreis von 125 EUR dafür ist mir bisher noch nicht unter gekommen. Ein Blick auf die Seite von Belves zeigt aber Möglichkeiten:

Jungson GF No.1

im Ausverkauf

http://www.belves.de...utsprecher::602.html

Oder Speaker Trade (Mivoc) in Solingen:

Mivoc SB 208

http://www.mivoc.com...kel=SB%20208%20buche

Diese Boxen fände ich allerdings für 25 qm zu groß. Die sind eher für 35 bis 40 qm geeignet.

Mein Favorit wäre aber ein Paar Boston CS 26 auf Ständern.

http://www.av-magazin.de/Test_Boston_CS_26.3214.0.html

Stückpreis zwischen 79,00 und 89,00 EUR, der Rest für die Ständer.

Gruß, Carsten


[Beitrag von CarstenO am 20. Mrz 2010, 07:06 bearbeitet]
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 20. Mrz 2010, 08:28
Hi

Also audiotom87 hat ja schon darauf hingewiesen, Probehören ist angesagt, da Geschmacksache.
Außerdem nimmt der Raum (Akustik) und die Aufstellung nicht unerheblichen Einfluß auf den Klang.

Die Auswahl an neuen und vernünftigen Standlsp. für 250€ das Paar ist nicht gerade sehr umfangreich.
Genau zwei Boxen sind mir aber bekannt, mit denen Musikhören durchaus schon recht viel Spaß machen kann.

http://www.idealo.de...ert-200-asonori.html
http://www.idealo.de...us-360-infinity.html

Alternativen wären natürlich gebrauchte Lsp. (birgt als Laie aber ein gewisses Risiko) oder Kompaktboxen.

Saludos
Glenn
Beamer4U
Inventar
#6 erstellt: 20. Mrz 2010, 08:51
Hallo,
für dieses enge Budget gibt es was von Warfedale. Die Wharfedale Vardus 200 Standlautsprecher, oder etwas aus der Crystal Serie.
Grüße aus dem Allgäu
logitech19
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 21. Mrz 2010, 17:16
Hi

danke für die vielen Rückmeldungen

hab mir jetzt überlegt vielleicht gleich alle 4 Lautsprecher zu kaufen
aber wären dann zwei paar lautsprecher besser oder eher ein paar und dafür zusätzlich einen subwoofer
als lautsprecher gefallen mir glaube ich im moment die mivoc am besten
allerdings haben die nur 4 ohm aber das klappt ja glaube ich trotzdem oder ?
der Onky braucht ja 8 0hm wenn ich alle anschlüsse nutzen will

Budget läge dann bei ca. 500€

Viele Grüße
logitech


[Beitrag von logitech19 am 24. Mrz 2010, 14:45 bearbeitet]
logitech19
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 26. Mrz 2010, 15:12
Hi

hab jetzt noch die infinity primus 360 und die JBL Northbridge E 80 gefunden. sind die so ganz in ordnung oder würdet ihr von denen abraten ?
hat jemand die schon mal gehört ????

Viele Grüße
logitech
Riker09
Stammgast
#9 erstellt: 26. Mrz 2010, 17:38

logitech19 schrieb:
hat jemand die schon mal gehört ????

Ja, aber was hilft es dir? Entscheidend ist _dein_ Budget, _dein_ Anspruch, _dein_ Gehör. Also einfach raus und Boxen anhören.
logitech19
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 26. Mrz 2010, 19:33
Hi

ja ich weiß das jeder selbst probehören muss
ich wollte ja nur wissen ob die einen guten klang haben und gut zu dem onkyo passen
Außerdem wollte ich noch wissen ob die für die Flächen überhaupt geeignet sind.

Viele Grüße
logitech
AVaudiophil
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 27. Mrz 2010, 10:47
Ich kenne Deine Ansprüche nicht. 250,- Euro für ein neues Boxenpaar ist jedoch wirklich sehr knapp bemessen, vor allem für Musik. Ausser, Dir reicht der Klang der für diesen Preis angebotenen Boxen- das musst Du aber in den Elektromärkten ausschließlich selbst hören und für Dich entscheiden.
Zu Deinem Onkyo passen Lautsprecher dieser Preisklasse sowieso immer, Unterschiede wirst Du, wenn überhaupt, erst an viel teureren Lautsprechern hören.

Nimm lieber die 500,- Euro, die Du für 4 Boxen ausgeben würdest und kaufe Dir dafür erst einmal 2. Damit hast Du Deine Möglichkeiten, ordentliche Lautsprecher zu erwerben, schon deutlich gesteigert. Sich schon am Anfang bei der Wahl über einen Preis bis 250,-/Paar derart einzuschränken, hat mit HiFi Kauf nichts zu tun.

Wenn Du fündig geworden bist, spare noch ein wenig und kaufe Dir dann erst die nächsten 2.

Ansonsten rate ich Dir unbedingt zum Gebrauchtkauf. Sowohl hier im Forum als auch in ebay gibt es für 250,- Euro zumindest eine vernünftige Auswahl.
logitech19
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 27. Mrz 2010, 13:21
Hi

Alsowenn ich denn nun so 400-500 € für die Lautsprecher ausgebe welche Lautsprecher könntet ihr denn dann noch so empfelen ??
damit ich zumindest in etwa weiß welche ich mir mal anhören sollte

Viele Grüße
logitech
Riker09
Stammgast
#13 erstellt: 27. Mrz 2010, 16:11
Hast du überhaupt einen einzelnen LS angehört?

Hör dir doch bitte ein paar LS an. Die Northridge haben z.B. keine so schlechte Kritiken und ob sich der Aufpreis von 300 auf 500 für dich lohnt musst du entscheiden. Ich persönlich war auch mit den 500€ LS nicht zufrieden, aber das lag eher daran dass meine vorherigen LS nicht so schlecht waren und der Raum hier recht groß ist.


[Beitrag von Riker09 am 27. Mrz 2010, 16:11 bearbeitet]
XphX
Inventar
#14 erstellt: 27. Mrz 2010, 16:14
Lieber TS, du suchst dir jetzt einen Hifi-Händler (eventuell gibts auch was im Mediamarkt) in deiner Nähe heraus, muss kein großer Shop sein. Dort hörst du dir an, was sie so dahaben. Dann schreibst du hier, welche Modelle dir gefallen und wir helfen dir weiter.

Sonst kommen wir hier nie weiter oder du kaufst blind etwas, das sich im Forum gut anhört.


[Beitrag von XphX am 27. Mrz 2010, 16:14 bearbeitet]
logitech19
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 27. Mrz 2010, 17:52
Hi

also ich würd mir dann die JBL holen da die ja eigentlich ganz gute kritiken haben und sonst auch denke ich mal für meine musik passen.
nur reicht die Leistung des Verstärkers denn überhaupt für die JBL ????????

Viele Grüße
logitech


[Beitrag von logitech19 am 27. Mrz 2010, 22:15 bearbeitet]
Riker09
Stammgast
#16 erstellt: 27. Mrz 2010, 20:31

logitech19 schrieb:
also ich würd mir dann die JBL holen

Bevor der Thread komplett abdrifted, verabschiede ich mich lieber. Auf kaum eine Frage wurde geantwortet, da kann man dann nicht mehr wirklich helfen.
logitech19
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 28. Mrz 2010, 19:40
Hi

naja im moment ist es bei mir schlecht mit probehören und deshalb brauch ich halt ein paar empfelungen.
und ich glaub die jbl sind doch nicht die richtigen da sie doch einige schlechte kritiken haben.
ich würde mich jetzt vielleicht auch nach ein paar guten gebrauchten Lautsprechern umschauen.
aber i-wie finde ich bei ebay keine "richtigen" Schnäppchen aber ich glaub das liegt auch daran das ich mich mit LS nicht so gut auskenne.


Viele Grüße


[Beitrag von logitech19 am 28. Mrz 2010, 19:45 bearbeitet]
XphX
Inventar
#18 erstellt: 28. Mrz 2010, 20:17

logitech19 schrieb:
schlecht mit probehören

Jo dann kauf nicht.
Beamer4U
Inventar
#19 erstellt: 29. Mrz 2010, 16:17
Hallo, schau doch mal unter Ebay Kleinanzeigen. Das kennen viele bisher nicht weil es neu ist.
Gruß Thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher für Onkyo TX -SR507 gesucht
Golum_39 am 09.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  6 Beiträge
Lautsprecher für ca. 250?
Der_Jonas_1337 am 22.12.2015  –  Letzte Antwort am 02.01.2016  –  24 Beiträge
2 Standlautsprecher (Budget 400?)
MrBrain2611 am 11.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  24 Beiträge
Lautsprecher für max. 250 ?
engelore am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 12.10.2011  –  10 Beiträge
Standlautsprecher Kaufberatung
Kurt* am 03.12.2016  –  Letzte Antwort am 13.12.2016  –  18 Beiträge
Kaufberatung für Standlautsprecher gesucht
Lars95 am 16.09.2013  –  Letzte Antwort am 21.09.2013  –  4 Beiträge
Lautsprecher + Verstärker für Musik & Film
Paperpale am 28.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.04.2012  –  19 Beiträge
Kaufberatung: Standlautsprecher(Rock)
#Ivo# am 31.10.2013  –  Letzte Antwort am 31.10.2013  –  5 Beiträge
Suche gute Standlautsprecher für wenig Geld
fabio1723 am 13.08.2013  –  Letzte Antwort am 13.08.2013  –  11 Beiträge
Kaufberatung: Suche Verstärker + LS für 200 - 250 ?
domi941 am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Mivoc
  • Infinity
  • Advance Acoustic
  • Boston Acoustics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder813.818 ( Heute: 62 )
  • Neuestes Mitgliedarbilac
  • Gesamtzahl an Themen1.357.148
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.868.667