Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kef, ALR, Phonar

+A -A
Autor
Beitrag
Ewatz2
Neuling
#1 erstellt: 25. Jan 2007, 15:25
Hallöchen

Ich habe vor mir Lautsprecher zu Kaufen...
nur wie es so ist wollen die Händler auch Verkaufen und ich wollt mir mal noch Paar meinungen dazuholen.

zur auswahl stehen

Kef iQ5
ALR Entry XL
Phonar Volume2

Kennt ihr die Boxen? Habt ihr die schon mal gehört?
Welche ist die Beste von den 3en?

würd mich auf schnelle Antworten freuen da ich mich Morgen entscheiden werd.

Danke schonmal
Towny
Inventar
#2 erstellt: 25. Jan 2007, 15:48

Welche ist die Beste von den 3en?


die, die DIR am Besten gefällt

ne, mal ehrlich, das sind alles gute Lautsprecher...

PS: Es gibt nicht "Die Besten Lautspecher"
Ewatz2
Neuling
#3 erstellt: 25. Jan 2007, 16:22
Die sache ist ich hab die Lautsprecher bei verschiedenen Händlern gehört.
-> Ich kann die Boxen nicht wirklich vergleichen...

Von kef- Phonar würd ich die Phonar bevorzugen. Aber wie ist ALR? Wie ist Phonar als Marke? (Die sehen bissl Billig aus)
Towny
Inventar
#4 erstellt: 25. Jan 2007, 16:28
Phonar baut sehr gute Lautsprecher, wie KEF und ALR auch...

die Volume (Phonar) und die Entry (ALR) sind jeweils die Einstiegsserie der jeweiligen Hersteller... die iQ ist die nächsthöchste Serie von KEF nach der Q-Einstiegserie...

es wird dir nichts anderes übrig bleiben, als zu versuchen die LS bei dir zu Hause Probe zu hören...

Warum würdest du die Phonar der KEF vorziehen? Wie hat dir die ALR gefallen?


[Beitrag von Towny am 25. Jan 2007, 16:29 bearbeitet]
Ewatz2
Neuling
#5 erstellt: 25. Jan 2007, 16:36
Die Phonar hat gegenübe der kef die Nase vorne
die hochtöner klingen klarer und der bass klingt voller und kräftiger.

zur ALR kann ich nicht viel sagen....
der Verkaüfer war nur auserst unsympatisch...
ich wollte eigentlich nicht mehr als 500 € ausgeben .
und die ALR sollte 600 € kosten....womit ich auch noch leben könnte...
die ist allerdings grösser wie die anderen hat zwei Bässe.
nur ist die das Geld auch wert.

habe Klanglich keine Vergleichsmöglichkeiten zu denn anderen beiden...
Keizo
Stammgast
#6 erstellt: 25. Jan 2007, 16:59
Hallo Ewatz2,

Deine Budgetfrage ist ja geklärt. Nun noch mal ein paar andere Fragen, damit man sich ein besseres Bild von Deiner Situation machen kann:

Sollen/Müssen die Lautsprecher neu sein?

Wo wohnst Du? Gibt es Fachhändler (keinen Mediamarkt oder Saturn) bei Dir in der Nähe?

Wozu möchtest Du die Lautsprecher nutzen? Musik und Film? Und wenn beides, wie ist die Gewichtung?

Welche Musik hörst Du?

Welche Elektronik, also Verstärker etc. pp., soll Deine Lautsprecher befeuern?

Gruß, Jens
Ewatz2
Neuling
#7 erstellt: 25. Jan 2007, 17:10
Die LS müssen nicht neu sein...
Ich höre nur Musik damit.

Es sind zwei Fachhändler in der Nähe.

Ich komme aus Lemgo also 32657

Hm zur zeit hab ich n älteren Versterker von Pion. aber mit der zeit kommt da auch was anderes.

Wir hören Rock Pop usw. ich denk meist Ruhiger im Hintergrund.
armindercherusker
Inventar
#8 erstellt: 25. Jan 2007, 20:01
Hallo Ewatz2 !

Die ALR kenne ich auch nicht.
Aber Phonar ist schon eine gute und empfehlenswerte Adresse.

Gruß
Baerchenklein
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 27. Jan 2007, 01:07
Hallo Nachbar Ewatz !

Auch ich bin gerade auf der Jagd nach neuen Lautsprecher-Boxen. Als Fachhändler mit sehr guter Beratung sind im lippischen zu empfehlen:

HIFI Studio Gärtner in Lage / Kachtenhausen
HIFI Studio Helmig in Detmold

Sind dies die beiden Händler welche Du auch bereits im Auge hast oder weisst Du noch eine weitere Quelle ?

Gruss Chris
Ewatz2
Neuling
#10 erstellt: 27. Jan 2007, 10:12
Ja bei den beiden war ich...

Helmig kommt mir seriöser vor.

kenn mich bissl im bereich Carhifi aus... und der Gärtner hat da BOA usw. rumstehen und das ist nicht grad Higend...

Ich hab mir die Kef iQ5 gekauft.

Vom klang ist der unterschied zu Phonar nicht so arg gros.
Aber die Kef sehen gut aus.
Die Phonar klingen gut... sehen auber aus wie meine 50Dm Magnat Boxen.

Hab se angeschlossen und bin sehr zufrieden.
Ewatz2
Neuling
#11 erstellt: 27. Jan 2007, 10:14
Ja in Bielefeld gegenüber von IKEA ist ein guter Händler "Jupit" der hat die richtig Teuren sachen.
Phil98
Stammgast
#12 erstellt: 27. Jan 2007, 11:02
Hi, hast du die Phonar jetzt genommen? Weil sonst musst du dir mal die neueren Phonar-Modelle reinziehen, z.b. die P20s gibts hin und wieder bei Ebäh und gehen dort um die 300€ weg. Das sind echt feine Teile und sie sehen auch nach was aus
Towny
Inventar
#13 erstellt: 27. Jan 2007, 12:37
und wenn ich mir die Neupreise einer iQ5 anschaue wäre auch ein Paar gebrauchte Phonar P30S drinne... aber ob's gefällt muß er allein entscheiden
Ewatz2
Neuling
#14 erstellt: 27. Jan 2007, 13:23
Ja schon...

Die Kef hatte ne kleine Macke hab se für 500€ bekommmen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KEF IQ5 ?
yostorm am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  6 Beiträge
KEF IQ7 VS. IQ5
a.y.u. am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.12.2008  –  12 Beiträge
ALR Entry 4
JackeFR am 27.02.2014  –  Letzte Antwort am 27.02.2014  –  2 Beiträge
Suche passenden Center zur ALR-Jordan Entry L
Beaver am 08.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.11.2003  –  3 Beiträge
Verstärker für die Kef iq5
Ewatz am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  7 Beiträge
ALR Jordan Entry 6M zu gross für 18qm?
goofy69 am 20.09.2012  –  Letzte Antwort am 26.10.2012  –  2 Beiträge
Phonar Veritas m3 oder KEF Q300?
Sanjir0 am 30.09.2011  –  Letzte Antwort am 30.09.2011  –  6 Beiträge
Ersatz für Kef iQ5?
Crashdummy am 23.11.2011  –  Letzte Antwort am 24.11.2011  –  6 Beiträge
Kef IQ5
olihannover am 20.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  6 Beiträge
ALR-Boxen Entry 3M Limited - Welcher Stereo Receiver?
Concepter am 18.12.2003  –  Letzte Antwort am 20.12.2003  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedRNH
  • Gesamtzahl an Themen1.345.754
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.424