Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bräuchte Kaufberatung für Standautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
dark72
Neuling
#1 erstellt: 07. Feb 2007, 13:25
Hallo Leute,

ich bräuchte eine Kaufberatung von euch für ein Paar Lautsprecher (am liebsten Standlautsprecher). Betreiben möchte ich diese an einem Denon PMA 560 (2* 100 Watt Sinus, Vollverstärker) in einem Raum von ca. 25 m².

Meine Musikrichtungen gehen eher in die Liga Hardrock bzw. Heavy Metal.

Preislich möchte so um die 300 Euronen für das Paar ausgeben (wenn es sich akustisch lohn auch schon mal mehr

Vielleicht habt ihr ein paar Ideen, was sich da so eignen würde.

Vielen Dank für die Hilfe,

Armin Kaiser
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 07. Feb 2007, 13:34
Hi!

Jeder Cent, denn Du in LS investieren kannst, lohnt sich.

Für die gesuchte Musikrichtung würde ich spontan Boxen von Klipsch empfehlen. Jedenfalls sollen die für Rock/Metal bestens geeignet sein.

"Gute" Stand-LS zu diesem Paarpreis kann ich allerdings nicht empfehlen.

Bei einer Budgetverdopplung wären diese hier drin:
http://shop3.webmail...682982&2D3075999&2D1
http://shop3.webmail...er/HotDeals/682982/1

Ansonsten wohl "nur" Kompakte.

Grüße

Frank
joegreat
Stammgast
#3 erstellt: 07. Feb 2007, 14:31

Hüb' schrieb:
Ansonsten wohl "nur" Kompakte.

Hallo!

Die Kompakten von Nubert haben schon auch guten Kick für Heavy-Music...

Ein besonderes Highlight ist die nuBox 381 und liegt im Budget...

Zitat aus dem aktuellen Stereoplay-Test: "Basspraller, dynamisch zupackender und rhythmisch fließender als viele Standboxen verströmte die 381 einen Grad an Rundheit und emotionaler Anteilnahme, der die beileibe verwöhnten Tester immer wieder neu aufhorchen ließ..." Testfazit: "Klingt für ihr Geld wunderbar reif und stimmig, verträgt mächtig Pegel. Riesengroße Kaufempfehlung." (c) 2007 - Stereoplay 2/07

Später kannst du diese Box mit dem ABL-381 Modul noch im Bass erweitern.

Und der Preis bleibt immer noch im Rahmen.

Viele Grüsse
Joe


[Beitrag von joegreat am 07. Feb 2007, 14:36 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 07. Feb 2007, 14:36
Naja, die Nubert hätte ich auch gerne empfohlen (:D), aber ein Paar liegt bereits über dem anvisierten Budget.

Grüße

Frank
joegreat
Stammgast
#5 erstellt: 07. Feb 2007, 14:38

Hüb' schrieb:
Naja, die Nubert hätte ich auch gerne empfohlen (:D), aber ein Paar liegt bereits über dem anvisierten Budget. :.


Hast ja recht! Hab' aber auf den Nachsatz "wenn es sich akustisch lohn auch schon mal mehr" meine Empfehlung ausgeweitet...

Viele Grüsse
Joe


[Beitrag von joegreat am 07. Feb 2007, 14:38 bearbeitet]
insoman
Stammgast
#6 erstellt: 07. Feb 2007, 14:47

joegreat schrieb:

Hüb' schrieb:
Ansonsten wohl "nur" Kompakte.

Hallo!

Die Kompakten von Nubert haben schon auch guten Kick für Heavy-Music...

Ein besonderes Highlight ist die nuBox 381 und liegt im Budget...

Zitat aus dem aktuellen Stereoplay-Test: "Basspraller, dynamisch zupackender und rhythmisch fließender als viele Standboxen verströmte die 381 einen Grad an Rundheit und emotionaler Anteilnahme, der die beileibe verwöhnten Tester immer wieder neu aufhorchen ließ..." Testfazit: "Klingt für ihr Geld wunderbar reif und stimmig, verträgt mächtig Pegel. Riesengroße Kaufempfehlung." (c) 2007 - Stereoplay 2/07

Später kannst du diese Box mit dem ABL-381 Modul noch im Bass erweitern.

Und der Preis bleibt immer noch im Rahmen.

Viele Grüsse
Joe :prost




das wäre auch meine Empfehlung
Hüb'
Inventar
#7 erstellt: 07. Feb 2007, 15:22
Hi!

Hier ein Super-Angebot, falls Du aus der Region kommen solltest:
http://www.hifi-foru...um_id=171&thread=353
Vergleichbares ist heute wesentlich (!) teurer!

Grüße

Frank
insoman
Stammgast
#8 erstellt: 07. Feb 2007, 15:28
198 €, hmmm (98 € Stück)


meine hab ich für 165 € weggegeben..... - mehr ging nicht


Die Teile haben einen ganz großen Nachteil: sie sind nicht für Klassik geeignet, wohl aber sehr gute LS für Pop und basslastige Musik


[Beitrag von insoman am 07. Feb 2007, 15:53 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#9 erstellt: 07. Feb 2007, 15:29
Der Fredersteller möchte Metal/Rock hören...

Manchmal frag' ich mich, ob sich so mancher Antwortender die Bedürfnisse des Fragers überhaupt durchliest, bevor er postet...
joegreat
Stammgast
#10 erstellt: 07. Feb 2007, 15:37

Hüb' schrieb:
Der Fredersteller möchte Metal/Rock hören...

Manchmal frag' ich mich, ob sich so mancher Antwortender die Bedürfnisse des Fragers überhaupt durchliest, bevor er postet... :.


Warum sollte ich das lesen?
Die Leut' sollen ja kaufen was ich will! ACHTUNG: Sarkasmus!!!

Viele Grüsse
Joe
insoman
Stammgast
#11 erstellt: 07. Feb 2007, 15:48

Hüb' schrieb:
Der Fredersteller möchte Metal/Rock hören...

Manchmal frag' ich mich, ob sich so mancher Antwortender die Bedürfnisse des Fragers überhaupt durchliest, bevor er postet... :.





jo.a... - nur manch einer hört ja hauptsächlich Rock / Metal aber auch mal Klassik - wundert sich aber ggf. warum die Box kein Klassik kann, daher mein Hinweis - falls dieser nicht erwünscht ist, lösche meinen post
dark72
Neuling
#12 erstellt: 07. Feb 2007, 18:11
Hallo,

erstmal vielen Dank für die Empfehlungen. So wie es ausschaut werde ich die Nubert 381 näher ins Auge fassen. Entscheidend ist auch, daß sich die LS auch bei niedriger Lautstärke noch "gut" anhören und nicht erst wenn dem Vermieter die Ohren abfallen ;-)

Ich habe schon ziemlich alte Boxen von MB Quart (Q 29) in Nutzung und verwende diese in einem anderen Raum. Falls jemand diese Boxen noch kennt (2 Wege Kompaktlautsprecher), so kann man die Quart als Referenz für die Neunschaffung ansehen. D. h. ich möchte nichts schlechteres rumstehen haben ;-).

Was ich noch interessant finde (vor allem beim Preis), sind die Canton LE 109.

Hat jemand mit den Cantons Erfahrungen?

Danke für die Hilfe,

Armin Kaiser
baerchen.aus.hl
Inventar
#13 erstellt: 07. Feb 2007, 18:32
Hallo

wenn du möchtest das deine Musik so klingt, dann nimm die Canton LE. Wenn Canton, dann kauf dir was gebrauchtes z.B sowas:Carat M50

Gruß
Bärchen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bräuchte eine Kaufberatung für meine Anlage!!
*Thor1981* am 21.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  24 Beiträge
Kaufberatung für Stereoanlage
jayaTHEcat am 07.10.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  31 Beiträge
Kaufberatung für einen Stereoverstärker
Nightwish_222 am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  7 Beiträge
Stereo-Kaufberatung für Wohnzimmer
marklalu am 27.10.2015  –  Letzte Antwort am 24.04.2016  –  17 Beiträge
Kaufberatung: Funkboxen für Schlafzimmer
quimmeq am 27.11.2016  –  Letzte Antwort am 28.11.2016  –  3 Beiträge
Kaufberatung für JBL Control
blutrauschoffel am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  3 Beiträge
Kaufberatung für Stereo Boxen
Polakmaster am 16.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.12.2009  –  26 Beiträge
Kaufberatung für pa boxen
G-bald am 15.09.2012  –  Letzte Antwort am 16.09.2012  –  5 Beiträge
Kaufberatung
Tierlieb am 16.04.2003  –  Letzte Antwort am 18.04.2003  –  27 Beiträge
Kaufberatung
Ripp3r am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.353 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedphandel
  • Gesamtzahl an Themen1.362.441
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.950.660