Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Lautsprecher: ca 300 Euro pro Box

+A -A
Autor
Beitrag
Metal_Man
Inventar
#1 erstellt: 03. Mrz 2007, 13:49
Moin

Wie bereits im Titel erwähnt, suche ich nach neuen Lautsprechern in der Preisregion von etwa 300 Euro pro Box. An einen Selbstbau wage ich mich nicht ran und habe wahrscheinlich auch nicht genügend Zeit/Wissen dazu.

Mein Hauptproblem bei der Suche nach neuen Boxen liegt darin, dass die Boxen von einem Sansui QRX-9001 Receiver angetrieben werden sollen und den hat wohl kein Laden, in dem ich die Boxen probehören könnte (da fast 30 Jahre alt). Als Läden kommen sowieso nur Saturn und MediaMarkt in Frage, einen auf HiFi spezialisierten Laden gibt es hier in der Nähe, soweit ich informiert bin, nicht.

Der Hörraum ist relativ klein (ca. 4x3 Meter). Deshalb habe ich nicht unendlich viel Platz bei der Positionierung der Lautsprecher. Eigentlich steht die Position mehr oder weniger fest. Hier ein Bild von vor ein paar Monaten:
http://img126.imageshack.us/img126/9713/bild0010cz.jpg
Die Hörposition ist am PC, also mehr oder weniger "auf einer Höhe" mit den Lautsprechern. Die neuen Boxen sollten also möglichst aufstellungsunkritisch sein.

Vom Pegel her höre ich etwa "gehobene" Lautstärke, aber auch nicht zu laut, weil ich nicht alleine in diesem Haus bin. Nachbarn gibt es im Umkreis von 30 Metern keine, weshalb die neuen Boxen auch kräftig zupacken können sollten!

Die Boxen sollten in erster Linie Spaß machen. Das steht beim Musikhören für mich einfach im Vordergrund und ist mir viel wichtiger als Detailtreue, auch wenn diese nicht unwichtig ist. Ich hoffe, ihr wisst, was ich meine

Mein Musikgeschmack beschränkt sich auf Metal. Deshalb hatte ich evtl. die Klipsch Synergy F 3 im Auge, weil Klipsch für Rock/Metal gut geeignet sein soll.
Zu Anfang hatte ich an die Magnat Quantum 507 gedacht , vor der auch der preisliche Rahmen stammt.
Oder vielleicht was von Nubert? Wie schlägt sich z.B. die nuBox 381 im Vergleich zu den anderen genannten? Hat sie evtl. Probleme beim Maximalpegel (ist ja relativ klein)?
Oder vielleicht.... (jetzt seid ihr gefragt)

Vielen Dank schon mal im Vorraus!
Markus
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 03. Mrz 2007, 13:58

Metal_Man schrieb:
Eigentlich steht die Position mehr oder weniger fest.

Ja, und wo ist sie?

Gruss
Jochen
xutl
Inventar
#3 erstellt: 03. Mrz 2007, 13:58

Deshalb hatte ich evtl. die Klipsch Synergy F 3 im Auge, weil Klipsch für Rock/Metal gut geeignet sein soll.
Zu Anfang hatte ich an die Magnat Quantum 507 gedacht , vor der auch der preisliche Rahmen stammt.
Oder vielleicht was von Nubert? Wie schlägt sich z.B. die nuBox 381 im Vergleich zu den anderen genannten? Hat sie evtl. Probleme beim Maximalpegel (ist ja relativ klein)?
Oder vielleicht.... (jetzt seid ihr gefragt)


NÖ!
Jetzt bist DU gefordert!
Nämlich Dir die Boxen alle mal anzuhören.

Klangeindrücke in Worte zu fassen ist IMHO nicht möglich.
Sollte es doch sein, irgendwelche Voodoo-Gläubige haben da ja eine, na ja, "blumige" Ausdrucksweise, so bleiben Höreindrücke subjektiv.
Es hilft nix: Geh los und höre.

Die oben genannten LS sind alle OK.
Alledings verfolgen Klipsch (Horn) und Nubert völlig unterschiedliche Konzepte, die sich dementsprechend in unterschiedlichem Klang äußern.
Metal_Man
Inventar
#4 erstellt: 03. Mrz 2007, 14:17
Die Lautsprecher sollen da hin, wo die jetzigen auch stehen und stehen somit, mehr oder weniger, extrem schlecht

Angehört habe ich mir die Klipsch und die Magnat schon. Waren beide nicht schlecht Was ganz anderes als meine "Boxen"... (ist in der Tat schwierig in Worte zu fassen)

Das mit dem "jetzt seid ihr gefragt" war auch eher so gedacht, dass ihr mir noch ein paar Modelle von anderen Herstellern nennt, die ich mir noch anhören könnte (falls dies im Geschäft möglich ist).
xutl
Inventar
#5 erstellt: 03. Mrz 2007, 14:27

Metal_Man schrieb:
Die Lautsprecher sollen da hin, wo die jetzigen auch stehen und stehen somit, mehr oder weniger, extrem schlecht

Dann ist es schade um die Zeit!
Kauf das, was Dir optisch am besten gefällt!


Metal_Man schrieb:
Das mit dem "jetzt seid ihr gefragt" war auch eher so gedacht, dass ihr mir noch ein paar Modelle von anderen Herstellern nennt, die ich mir noch anhören könnte (falls dies im Geschäft möglich ist).


Geh in die hinreichend bekannten Märkte, sieh Dich um und hör Dir an, was da rumsteht.
Entscheidungshilfe: siehe oben
Metal_Man
Inventar
#6 erstellt: 03. Mrz 2007, 14:36
Danke, du hilfst mir bei meiner Suche nach geeigneten Lautsprecher echt weiter
Tut mir leid, wenn ich mir als Schüler keine 1000000 Euro Lautsprecher und keinen dementsprechend teuren Verstärker leisten kann und auch keinen ordentlichen Raum habe. Ich will einfach nur Musik hören und das mit halbwegs ordentlichen LS.
Panzerballerino
Inventar
#7 erstellt: 03. Mrz 2007, 14:47
Insbesondere für Rockmusik hervorragend geeignet:


http://produkte.gute...7115f&tt_products=48


[Beitrag von Panzerballerino am 03. Mrz 2007, 14:51 bearbeitet]
xutl
Inventar
#8 erstellt: 03. Mrz 2007, 14:50
Aber als Schüler hast Du mehr als genug Zeit, Dich in den erwähnten Märkten rumzutreiben und erst einmal rauszufinden, was es alles gibt und wie es sich für Dich anhört

Mit Preis hat das überhaupt nix zu tun.

Du kannst mir natürlich auch die 600 Tacken überweisen.
Ich gehe dann für Dich los und kaufe Dir 2 Boxen.
Dann hast Du überhaupt keine Arbeit damit.


[Beitrag von xutl am 03. Mrz 2007, 15:06 bearbeitet]
Hifi-Tom
Inventar
#9 erstellt: 03. Mrz 2007, 18:13
Metal_Man
Inventar
#10 erstellt: 03. Mrz 2007, 18:16
Als Schüler, der über 30 Kilometer von besagten Läden entfernt wohnt und noch genau 1 Monat bis zu seinem 18. Geburtstag hat, hat man (momentan noch) keine Möglichkeit, sich lange in den Läden aufzuhalten

Die B&W liegen aber schon arg über meiner Schmerzgrenze...
Metal_Man
Inventar
#11 erstellt: 03. Mrz 2007, 18:25
Die Monitor Audios sehen schon mal richtig schick aus, nur dürfte es für mich recht schwierig sein, die irgendwie "zu Gehör" zu bekommen. Und ein Blindkauf in dieser Preisregion - nein Danke! Oder irre ich mich da und man kann sich die Boxen z.B. wie bei Nubert oder Teufel zum Probehören nach Hause schicken lassen?


[Beitrag von Metal_Man am 03. Mrz 2007, 18:28 bearbeitet]
Panzerballerino
Inventar
#12 erstellt: 03. Mrz 2007, 18:28

Metal_Man schrieb:


Die B&W liegen aber schon arg über meiner Schmerzgrenze...


Wieso? Für ca. 650 € kriegste die bestimmt beim Fachhändler. Beim Blödmarkt gibts selten Verhandlungsspielraum.
Hifi-Tom
Inventar
#13 erstellt: 03. Mrz 2007, 19:22

Die Monitor Audios sehen schon mal richtig schick aus, nur dürfte es für mich recht schwierig sein, die irgendwie "zu Gehör" zu bekommen. Und ein Blindkauf in dieser Preisregion - nein Danke! Oder irre ich mich da und man kann sich die Boxen z.B. wie bei Nubert oder Teufel zum Probehören nach Hause schicken lassen?


Hallo Metal-Man,

sprich doch mal diesbezügl. mit Volker, www.best-of-british-hifi.de
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Portable Box ~200 - 300 Euro
Maurice_J. am 08.06.2015  –  Letzte Antwort am 11.06.2015  –  7 Beiträge
Suche aktiven Subwoofer ca. 300 Euro
identic am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2009  –  12 Beiträge
Passivboxen bis 300 Euro
Alex2434 am 04.02.2012  –  Letzte Antwort am 17.02.2012  –  22 Beiträge
Suche LS bis max. 300 Euro
vic_mackey am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 01.09.2009  –  6 Beiträge
LS gesucht in der Preisklasse um 300 Euro pro Stück
sdatrance am 10.07.2008  –  Letzte Antwort am 31.07.2008  –  4 Beiträge
Suche Lautsprecher bis 750,-Euro pro Stück
fan1111 am 14.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.05.2005  –  21 Beiträge
Suche Lautsprecher, max. 250-300 Euro, 15qm
MinorThreat am 05.08.2012  –  Letzte Antwort am 06.08.2012  –  8 Beiträge
lautsprecher paar bis 300?
synaesthesia am 23.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.10.2003  –  4 Beiträge
Stereo Anlage bis 200? Pro Lautsprecher
Quitt am 08.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  9 Beiträge
welche boxen (ca 300 euro) für onkyo geräte?
klarinette am 27.02.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 63 )
  • Neuestes Mitgliedwolfokrat
  • Gesamtzahl an Themen1.345.970
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.779