RECEIVER: Yamaha RX 397 - Erfahrungen? zu empfehlen? Alternativen?

+A -A
Autor
Beitrag
jalitt
Stammgast
#1 erstellt: 09. Mrz 2007, 15:43
Hallo,

mir ist auf der Suche nach einem Receiver in der unteren Preisklasse, der

YAMAHA RX 397 (rund 200 Euro)
aufgefallen.

Hat jemand Erfahrungen mit ihm gemacht? Ist er zu empfehlen?


Oder dann noch eher den RX 497 (allerdings "nur" in der Leistung -2x105W- stärker, oder?)?

Bin über jeden Hinweis und Ratschlag dankbar!
Grüsse
eger
Stammgast
#2 erstellt: 09. Mrz 2007, 17:25
Ich kenne den Yamaha RX 397 nicht, aber den Yamaha RX 396 und 496. Soweit mir bekannt gab es aber keine entscheidenden Änderungen.
Für den Preis sehr viel Verarbeitungsqualität und technisch sehr sauber aufgebaut. In dieser Preisklasse fast eine Ausnahme. Der 397 und der 497 unterscheiden sich nur in der Leistung.

Grüße
agnes
jalitt
Stammgast
#3 erstellt: 09. Mrz 2007, 18:25
... er erscheint mir auch sehr wertig verarbeitet,

aber:

hattest Du ("eger") nicht einmal hier im Forum von diesem Receiver vehement abgeraten und darauf hingewiesen, dass der RX 396 wesentlich besser sein soll...???
eger
Stammgast
#4 erstellt: 09. Mrz 2007, 23:21
Ja, bei seiner Markteinführung hatte ich befürchtet, dass Yamaha erheblich den Aufbau veränderte um Kosten zu sparen.

Und als Auslaufmodell war der Yamaha RX 396 natürlich im Preis/Leistungsverhältnis dem Yamaha RX 397 klar überlegen. Inzwischen gibt es aber meines Wissens nach nirgendwo mehr Restbestände des 396.
Meine Einschätzung, dass der 397 und der 497 sich nur durch die Leistung unterscheiden scheint allerdings voreilig gewesen zu sein. Der 497 bekam einen Subwooferausgang, den mein Yamaha RX 496 nicht hat. Das Netzteil wurde daher wohl etwas schwerer, deshalb wiegt er auch 500g mehr.

Grüße
agnes
wiesodenn
Stammgast
#5 erstellt: 09. Mrz 2007, 23:50
ich schließe mich der Meinung an, gute Verarbeitung und auch klanglich bei dem Preis gut.

Alternativ fallen mir noch die kleinen Denon ein, die sicher auf ähnlichem Nieveau spielen. Der aktuelle Kleine (500?) hat allerdings meinse Wissens keinen Phono-Eingang mehr...anders als der Vorgänger...der hier vor kurzem übrigens angeboten wurde...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für Yamaha RX-397
Peter0812 am 27.03.2014  –  Letzte Antwort am 29.03.2014  –  8 Beiträge
Yamaha RX-397 oder RX-V361?
kniffel am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 07.04.2008  –  5 Beiträge
Standlautsprecher für Yamaha RX-397
andy_u am 04.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.06.2013  –  9 Beiträge
Receiver Yamaha RX 397 oder besser RX 797?
tjeni am 08.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  4 Beiträge
Yamaha rx-350 noch zu empfehlen?
tinom87 am 10.11.2009  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  3 Beiträge
ELAC FS 108.2 mit Yamaha RX-397
Fiat126 am 17.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  5 Beiträge
Yamaha RX 797 Erfahrungen
jamijimpanse am 27.02.2006  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  65 Beiträge
Denon DRA 500 o. Yamaha RX-397?
am 24.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  4 Beiträge
YAMAHA RX-V757 Erfahrungen
John_Mc_Clane am 24.03.2006  –  Letzte Antwort am 24.03.2006  –  3 Beiträge
Erfahrungen mit Yamaha RX-797 Receiver!
Tschisa am 26.01.2007  –  Letzte Antwort am 01.02.2007  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.788 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedMerlin1710
  • Gesamtzahl an Themen1.417.642
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.990.772

Hersteller in diesem Thread Widget schließen