Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Passender Verstärker für Infinity Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
sebi
Neuling
#1 erstellt: 05. Feb 2003, 15:41
Hi alle zusammen!

Ich hab von nem Freund die Infinity Kappa 8.2 gekauft und suche nun nach einem passenden Verstärker.
Hab aber leider wenig Ahnung von der Materie (will einfach geilen Sound). Wie stark sollte ein Verstärker sein um die Boxen voll auszureizen? Welche Marke empfehlt ihr mir?

Die Boxen haben folgende Daten:
Bass: 1 x 30 cm
Mitten: 1 x Midbass Coupler, 1 x Polydome
Hochtöner:: 1 x EMIT-R
Frequenzverlauf: 32 - 35.000 Hz
Crossover-Frequenz: 180 Hz 700 Hz 4.700
Leistung: (R.M.S.) 200 Watt Leistung (Impuls)
300 Watt max. Schalldruck
110 dB Empfindlichkeit

Gruß
Sebi
Oliver67
Inventar
#2 erstellt: 05. Feb 2003, 16:30
Hallo Sebi,

110 dB max. Schalldruck

und wie ist die Empfindlichkeit?

Oliver
Pandur
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Feb 2003, 16:39
Hallo,
die Infinity`s brauchen Watt und Dämpfungsfaktor und davon nicht zu knapp. Ich hatte die 8.2 an einem normalen Surroundverstärker (2X65 Watt). Nachdem ich nun auf Denon POA 6600 Monoblöcke umgestiegen bin (2X250 an 8 Ohm RMS und bis 1 Ohm stabil), weiß ich erst wozu die Kappas`s fähig sind. Also entweder Monoblöcke (z.B. Denon POA 4400 bzw. 6600) oder einen starken Vollverstärker bzw. eine Endstufe von z.B. Rotel, T+A, Parasound, da diese einen hohen Dämpfungsfaktor(zumindest dem Datenblatt nach)haben, der nötig ist, um die Boxen unter Kontolle (gerade den Bass) zu halten. Zudem sollten die Boxen möglichst weit von der Rück- bzw. Seitenwand aufgestellt (ca. 70cm zur Rückwand; 80-100cm zur Seitenwand) und genau ausgerichtet werden. Dann kann man sehr viel Spaß mit ihnen haben (und die Nachtbarn auch) . Die Empfindlichkeit ist eher mäßig. Ich glaube 89db/W/m.
sebi
Neuling
#4 erstellt: 06. Feb 2003, 17:28
Nunja, die liegen etwas ausserhalb meines Budgets...

Mir geht es zunächst mal darum wieviel Watt der Verstärker in RMS haben sollte... Wollte eigentlich nicht mehr als 500 EUR ausgeben. Dürfen aber auch gebraucht sein...

Klärt mich mal über das Chaos bei den Angaben (RMS, DIN, Sinus, MAX.) auf.

Danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passender Verstärker für Infinity Renaissance 80
minellinchen am 19.01.2013  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  7 Beiträge
passender verstärker
timmi_7 am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  5 Beiträge
Passender Verstärker
guntag am 27.09.2015  –  Letzte Antwort am 02.10.2015  –  15 Beiträge
Passender Verstärker?
odbherbert am 22.11.2016  –  Letzte Antwort am 24.11.2016  –  10 Beiträge
Welche Boxen/passender Verstärker
Zeroni am 31.05.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  4 Beiträge
Passender Verstärker für Onkyo Boxen
der_ossi1988 am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 28.02.2010  –  34 Beiträge
Passender Verstärker und Boxen gesucht
olivert am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  7 Beiträge
Suche Verstärker für Infinity Boxen
ellende am 04.10.2013  –  Letzte Antwort am 05.10.2013  –  5 Beiträge
Passender Verstärker für Klipsch RB-25 Boxen!
Barney_Geröllheimer am 18.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  5 Beiträge
Passender Verstärker für meine Boxen und Sub
Sc4rface am 30.05.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedcenocuecue
  • Gesamtzahl an Themen1.345.931
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.951