Monitorboxen, Eigenbau oder fertige Kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
witchery
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Apr 2007, 14:36
hi,

hab mich fürs erste jetzt mal für ein paar monitorboxen entschieden, welche um meinen "monitor" stehen sollen :).

ich sitze in meiner 20m² wohnung viel am rechner und höre dabei musik.

jetzt meine frage: sind boxen aus dem kostengünstigen eigenbauprogramm vergleichbar mit gekauften boxen aus dem günstigeren segment?

- ich habe jetzt mal die Mordaunt sh MS902i, die B&W DM303 und die Nubert NUBOX 311 ins auge gefasst.

- als eigenbauvergleich habe ich mal die MPR2 HXT aus der hobbyhifi mai 07 herangezogen.

ich sag mal, baupläne (auch günstige) gibt es ja haufenweiße und da weiß man leider nicht was man wählen soll.

was würdet ihr empfehlen. gut, bei der kaufversion hat man halt den vorteil man muss keine zeit und arbeit reinstecken, außerdem haben sie von natur aus schonmal ein schönes kleid


[Beitrag von witchery am 12. Apr 2007, 14:37 bearbeitet]
Holzöhrchen
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Apr 2007, 14:40
Nimm die Nubert und glücklich Du wirst sein
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Monitorboxen
Clown89 am 19.10.2010  –  Letzte Antwort am 21.10.2010  –  7 Beiträge
Monitorboxen für Allround-Heimeinsatz
philip_marlowe am 18.12.2017  –  Letzte Antwort am 21.12.2017  –  5 Beiträge
HiFi vs. Monitorboxen + Audiointerface!
Infin1 am 03.03.2011  –  Letzte Antwort am 06.04.2011  –  58 Beiträge
Kaufberatung Monitorboxen + Subi
Killerhand am 28.07.2007  –  Letzte Antwort am 29.07.2007  –  9 Beiträge
Monitorboxen wenn ja welche?
ibktommy am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 06.04.2010  –  3 Beiträge
Neue LS gesucht - evtl. Monitorboxen?
C.A.D._Aver am 31.07.2017  –  Letzte Antwort am 13.08.2017  –  6 Beiträge
Suche Monitorboxen für nur 300?
Superignorant am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  8 Beiträge
Bitte um Kaufberatung zu Monitorboxen.
Stuhl_Entertainment am 24.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  25 Beiträge
Lautsprecher eigenbau
jannik am 07.10.2003  –  Letzte Antwort am 07.10.2003  –  3 Beiträge
Neuer Verstärker: Gebrauchtgerät oder Eigenbau?
junk321 am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.275 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedOPDattend
  • Gesamtzahl an Themen1.404.159
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.739.928

Hersteller in diesem Thread Widget schließen