Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Onkyo 604 austauschen?

+A -A
Autor
Beitrag
xIte
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Apr 2007, 08:38
Hallo,

habe mir letztens als Sonderangebot den Onkyo 604 E bei Saturn für 250 € gekauft, weil ich nach und nach ein Surroundsystem aufbauen möchte.

Nach langem Überlegen kam ich jedoch zu dem Entschluss, dass das platzmäßig wohl doch nicht das Wahre ist und ich evt. vorerst doch bei Stereo bleibe.

Geplant als Lautsprecher sind die Monitor Audio RS1, RS6, Nubert 35 oder 85.

Macht es sehr! viel Sinn, den Onkyo wieder zu verkaufen und einen neuen Stereoverstärker zu kaufen? Preisrahmen sollte bis 400 € liegen.

Liebe Grüße,
Daniel
mw83
Inventar
#2 erstellt: 18. Apr 2007, 09:14
du kannst ihn ja mal unten ins biete forum reinstellen, da er ja so gut wie neu ist verlierst du sicher nicht so viel.
xIte
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Apr 2007, 13:31
Ja schon, aber die Frage ist eher, ob sich das überhaupt lohnt der Aufwand und der Aufpreis, deshalb frage ich. Man liest ja immer wieder von Verstärkerblindtests, andere behaupten dann, dass es einen riesen Unterschied macht. Deshalb frage ich
lawoftrust
Stammgast
#4 erstellt: 18. Apr 2007, 13:44
Meiner meinung nach gibt es da schon deutliche Unterschiede. Nimmm den Onkyo doch mal mit zum Händler deines Vertrauens und vergleiche ihn dort gegen entsprechende Stereoverstärker (natürlich an den von die bereits vorgewählten Lautsprechern).

Wenn DU dann keinen Unterschied hörst, um so besser für deinen Geldbeutel. Es ist doch völlig egal, was andere behaupten zu hören oder eben nicht.
>scarface<
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Apr 2007, 17:19
Bei AreaDVD gabs mal einen Test zu dem Onkyo.
Ergebnis bzgl. Stereoklang:
Für die 550€ UVP völlig ok, soll heißen: für 250€ erst recht gut.

Auch Stereoverstärker haben ihren Preis, zumindestens um 250€ wirst du wohl neu nichts besseres für Stereo bekommen als den Onkyo.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher f. Onkyo 604
Hyfi am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2007  –  2 Beiträge
Elac & Onkyo macht das Sinn?
Satake am 07.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  22 Beiträge
Onkyo, Rotel und ....?
reFiddler am 16.03.2004  –  Letzte Antwort am 18.03.2004  –  27 Beiträge
Stereo-Lautsprecher für Onkyo TX-NR414
Indy06 am 25.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.05.2012  –  5 Beiträge
Onkyo TX-SR 875 + Stereo Endstufe = sinn ?
peter_m16 am 10.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.11.2010  –  6 Beiträge
Passende Stereo-Lautsprecher zu Onkyo TX-SR604E
JeFreak am 01.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  4 Beiträge
Onkyo TX 8050 oder?
quacksalber am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.12.2012  –  32 Beiträge
Onkyo + Infinity
schindd am 06.04.2003  –  Letzte Antwort am 07.04.2003  –  3 Beiträge
Stereo Verstärker Onkyo, Yamaha, oder Harman Kardon
0screamer0 am 28.07.2014  –  Letzte Antwort am 01.08.2014  –  19 Beiträge
Stereoverstärker: Ist der Onkyo A-5VL der Richtige für mich?
Chem am 21.09.2013  –  Letzte Antwort am 22.09.2013  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 122 )
  • Neuestes MitgliedJLT
  • Gesamtzahl an Themen1.345.161
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.292