Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereoverstärker-Kaufberatung bis 250€

+A -A
Autor
Beitrag
Geipello
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Feb 2011, 20:11
Hallo,

habe mir neulich die Canton GLE490 zugelegt und würde gerne noch einen neuen Stereo Verstärker zulegen, da ich meinem doch sehr in die Jahre gekommenen Denon Pma 260 nicht mehr zutraue, alles aus den neuen Boxen zu holen.

Eigentlich wollte ich bei Denon bleiben und tendierte wegen meines begrenzten Budgets (250€) zum Denon Pma 510ae, allerdings kam der Vorgänger, der denon pma500ae, auf http://www.stereo.de/index.php?id=313 ja nicht perfekt weg. Als Alternative wurde der Pioneer A307R vorgeschlagen, der sich ja preislich auch nicht groß über dem Denon bewegt.

Deshalb würde ich gerne wissen, was ihr dazu meint und ob ihr in der angegeben Preisklasse evtl. Alternativen vorschlagen würdet.

Vielen Dank!
Geipello
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Feb 2011, 20:16
please help
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 23. Feb 2011, 20:19
Hallo,

was du dir jetzt von dem Wechsel vom 260 auf den 510 versprichst erschliesst sich mir nicht wirklich,
das ist beides dieselbe Leistungsklasse,

solange der 260er funktioniert solltest du stillhalten,
oder vllt was gebraucht höherwertigeres kaufen.

Gruss
Geipello
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Feb 2011, 20:20
Hm, der 260 ist leider auch schon leicht futsch, gibt nur noch auf einem kanal ton aus xD
Geipello
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Feb 2011, 20:21
Trotzdem schonmal vielen Dank für deine Antwort . Bin auch offen für was gebrauchtes, kenne mich da aber leider nicht allzu sehr aus und will mich da nicht vergreifen.

Bin für alle Vorschläge offen
weimaraner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Feb 2011, 20:27

Geipello schrieb:
Hm, der 260 ist leider auch schon leicht futsch, gibt nur noch auf einem kanal ton aus xD



Das hat sich zuerst aber anderst gelesen

Als Gebrauchter ,

ein NAD C 352 zum Bsp..

Gruss
Geipello
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Feb 2011, 20:37
Entschuldige bitte, wusste nicht, dass das von Relevanz ist, da ich nicht wusste wo der 260 klanglich anzusiedeln ist.

Wo sollte ich mich nach gebrauchten Verstärkern umschauen, bei ebay ? Da gibt es keinen NAD C352 :/

Andere Vorschläge für gute gebrauchte Verstärker ?

Welchen neuen Verstärker würdest du / ihr in der Preisklasse empfehlen ?

Ich bin für jede Antwort dankbar
weimaraner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 23. Feb 2011, 20:44

Geipello schrieb:
Wo sollte ich mich nach gebrauchten Verstärkern umschauen, bei ebay ? Da gibt es keinen NAD C352 :/


Am vorteihaftesten ist es wenn du in deiner Stadt einen Händler für gebrauchtes Hifi hast.

Dies ist nicht überall der Fall,



ebääh ist eine Möglichkeit,
mit etwas Geduld kein Problem,im Moment nur einer im Nachbarland ,
aber eigentlich immer wieder im Programm.

Desweiteren gibt es weitere Plattformen im >Net für gebrauchtes Hifi,Hifi4me als Bsp.
.

Neu muss ich in diesem Preissegment etwas überlegen,
eher ein Aussteller mit Garantie?

Gruss
fischimac
Stammgast
#9 erstellt: 24. Feb 2011, 12:16
Bei www.audio-markt.de kannst Du auch schön vorfiltern und Dir einen Überblickverschaffen. Da inserieren sowohl Privatleute als auch Händler mit Ausstellungsstücken, Inzahlungnahmen etc.

Außerdem könntest Du bei Kalaydo oder ebäh Kleinanzeigen mal schauen.

Ich habe da für meine Jungs schon nette Hifi Sachen geschossen - ich filtere immer nach meiner Umgebung +50km und hole das Zeug ab! - das ist mir allemal lieber als später böse Überraschungen zu erleben;-)

Viel Spaß bei der Suche!!!


[Beitrag von fischimac am 24. Feb 2011, 12:17 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen für Denon PMA-250
Maik2k am 23.08.2010  –  Letzte Antwort am 24.08.2010  –  4 Beiträge
Denon PMA 510AE vernünftige Wahl?
stunner2002 am 20.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.01.2011  –  2 Beiträge
Boxen zu Denon PMA 860
B-T-B am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 06.02.2012  –  7 Beiträge
Denon PMA 900V
Testoer am 05.10.2010  –  Letzte Antwort am 30.06.2012  –  3 Beiträge
Denon PMA-700 AE
gerardsmi am 02.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  2 Beiträge
Denon PMA 980R veraltet?
strichcode am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  4 Beiträge
Kenwood DA 9010 alternative zu Denon PMA-900V?
Su3lliman am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 09.05.2009  –  4 Beiträge
Denon PMA 700 oder PMA 1060 ?
Marius02 am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  4 Beiträge
Denon PMA 860 oder Neukauf
emfri am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  9 Beiträge
Denon PMA 710 und Nubert 311?
Stonedraider am 26.09.2011  –  Letzte Antwort am 31.10.2011  –  30 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD
  • Denon
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 120 )
  • Neuestes MitgliedTobitobsen88
  • Gesamtzahl an Themen1.345.653
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.266