8.6 1 Stimme

Denon PMA-510AE Stereo-Verstärker - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo-Verstärker, 45 Watt RMS, Phono-In

» technische Details
8.6 1 Stimme
Klangqualität 9.0
9.0 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9.0 Punkte
Ausstattung 7.0
7.0 Punkte
Bedienbarkeit 9.0
9.0 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9.0 Punkte

Vorteile Denon PMA-510AE

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Denon PMA-510AE

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von snake3680 10 Denon PMA 510AE + Nubert NuLine 34
    Liebe Leute, ich bin neu hier im Forum und habe gleich eine Frage: Ich habe zwei NuLine 34 bekommen. Da ich auf diesem Gebiet Laie bin, möchte ich fragen ob diese mit dem Denon PMA 510AE harmonieren oder ob es da zu Schwierigkeiten kommen kann? Ich höre nicht sehr laut Musik, manchmal etwas... weiterlesen → snake3680 am 25.12.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 28.12.2013
  • Avatar von -andy85- 111 Denon PMA 510AE - 2.0/1 Stereo Einsteiger benötigt Hilfe
    Erstmal ein herzliches Hallo an die HiFi-Forum Community und danke, dass ihr auf das Thema geklickt habt! Nachdem mir dieses Forum schon viel Aufschluss in Sachen HiFi und bei der Zusammenstellung meines "Systems" gebracht hat, dachte ich ich melde mich hier mal an und der ein oder andere,... weiterlesen → -andy85- am 01.07.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.11.2012
  • Avatar von nexus.duci 5 Yamaha AX-497 oder Denon PMA-510AE
    Ich habe momentan die Möglichkeit beide Verstärker für etwa denselben Preis gebraucht zu kaufen. Betrieben werden DIY Lautsprecher (Lupo). Es wird größtenteils Indie, Rock, Elektronic und Filme über die Lautsprecher bei Zimmerlautstärke abgespielt. Welchen von beiden würdet ihr mir dabei empfehlen?... weiterlesen → nexus.duci am 18.05.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.05.2016
  • Avatar von M.to.the.K 7 Denon PMA 700ae vs Denon PMA 500ae vs Denon PMA 510ae
    Nun denn, meine boxen habe ich und die passende verstärkerserie wohl auch. Aber nun steh ich vor der entscheidung ob ich mir für 120 euro bei ebay ne Denon 500ae hole oder ne Denon pma 700ae für 190 euro. glaubt ihr der größere ist den aufpreis wert oder würde die 500ae das bessere P/L verhältnis... weiterlesen → M.to.the.K am 10.04.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.04.2009
  • Avatar von schtiif 6 Heco Victa 601 & Denon PMA-510AE
    Ich möchte zu meinem Samsung TV UE46D6300 einen Stereo Verstärker und Standlautsprecher kaufen. Musik die ich höre ist zur Hälfte Klassik und zur Hälfte Rock/Pop. Dann möchte ich eigentlich auch den Fernseher an das System anschliessen. Ist diese Kombination hierfür geeignet: Heco Victa 601,... weiterlesen → schtiif am 17.04.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.04.2012
  • Avatar von rockwilda 5 Denon PMA-510AE Stereo-Vollverstärker zusätzlich zu Denon 2312
    Ich betreibe meine Canton Chrono 508.2 an einem Denon 2312. Ich frage mich ob ich aus denen mit dem Denon PMA-510AE Stereo-Vollverstärker noch etwas mehr herausholen könnte?! Ich weiß, bei Stereo sind immer Stereo-Vollverstärker erste Wahl, aber der Denon 2312 müsste ja eine Klasse über dem... weiterlesen → rockwilda am 16.04.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.04.2012
  • Avatar von Wintertal 3 Magnat Qunatum 603 + Onkyo 9155 oder Denon PMA-510AE?
    Ich habe vor mir die (im Moment sehr günstigen)Magnat Quantum 603 zuzulegen. Dazu bräuchte ich aber auch noch einen Stereoverstärker. Ich habe mir mal die 2 im Titel genannten ausgesucht. Wäre hiervon einer für die Quantum 603 besser geeignet zwecks Abstimmung,...? Oder gibts es generell etwas,... weiterlesen → Wintertal am 16.06.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.11.2011
  • Avatar von medistudi 10 Teufel Ultima 60 + DENON PMA-510AE / DCD-510AE
    Seit ca. 1 Monat wühle ich mich durch dieses Forum um mich über eine neue Stereo-Anlage zu informieren. Vorweg also erstmal einen Riesen-Dank, an alle die Kenner, die uns Anfänger-Hörer zur Rate stehen!!! Nun zum Problem: -Budget 800-1000,- -erste "echte" audiophile Stereoanlage, also absoluter... weiterlesen → medistudi am 15.12.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.12.2009
  • Avatar von stunner2002 2 Denon PMA 510AE vernünftige Wahl?
    Ich bin momentan auf der Suche nach einem neuen Stereo Verstärker. Ich betreibe momentan zwei D.A.S. Monitor 6 (100W RMS an 8ohm) an einem Harman Kardon HK3400. Die Lautsprecher sind wahrscheinlich sehr unbekannt, aber meines erachtens ist der HK3400 einfach viel zu klein Dimensioniert mit... weiterlesen → stunner2002 am 20.01.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.01.2011
  • Avatar von Häbbert 3 Denon DF 107 oder Magnat Quantum 603 mit PMA-510AE oder TX-8255 ?
    Bin auf der Suche nach einer Stereoanlage für 400-500€. Anschlussmöglichkeit für PC und TV; Zimmer: 18m²; Hab mir mal nach bestem (Un)wissen und Gewissen drei Kombinationen ausgesucht. Welche der drei Möglichkeiten würdet ihr mir empfehlen und wenn warum? 1.Denon DF 107: brauche den CD-Player... weiterlesen → Häbbert am 29.03.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 30.03.2010
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von TBF_Avenger 8 Denon PMA-510AE gegen 1520AE ersetzen?
    Servus zusammen , Ich spiele gerade mit dem Gedanken, meinen Denon PMA-510AE gegen einen besseren Verstärker zu ersetzen. Den 510AE könnte ich für 100 Euronen in die Verwandschaft abgeben. Meine Anlage sieht derzeit folgendermaßen aus: Denon PMA-510AE Denon DCD-510AE Technics SL-1310 MkII... weiterlesen → TBF_Avenger am 08.08.2015 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 19.08.2015
  • Avatar von Rainer. 45 Anschlüsse am Denon PMA-510AE
    Ich habe mir gestern den Denon PMA-510AE-verstärker bestellt und überlege jetzt noch, welche kabel ich mir noch zulegen muss. leider bin ich ein absoluter technik-amateur, so dass ich nicht weiß wie und was ich anschließen muss, damit alles klappt. hier mal die rückseite des verstärkers: http://www.marcush.de/wp-content/uploads/2009/07/PMA510AE_Back.jpg... weiterlesen → Rainer. am 30.01.2010 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 25.11.2013
  • Avatar von mozo. 3 Subwoofer an den Denon PMA 510AE anschliessen
    Servus, bin der mozo und noch neu in diesem Forum. Bin schon öfters bei Fragen auf dieses Forum gestossen (stiller Mitleser ) und jetzt Mitglied. Nun zu meiner Frage: Ich darf seit kurzem einen Denon PMA 510AE mein Eigen nennen. Ist mein erster eigener Verstärker (mit 21 ) und bin richtig... weiterlesen → mozo. am 01.06.2010 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 08.04.2013
  • Avatar von mikaelian 4 Denon PMA-500AE vs. PMA-510AE
    Weiss jemand, ob die 50€ Unterschied zwischen den genannten Verstärkern klanglich gerechtfertig sind bzw. ob überhaupt Unterschiede zu erwarten sind? Ich wage die Vermutung, dass Denon einfach eine 10 drangehängt ohne irgend etwas zu ändern. Gruss, Mika weiterlesen → mikaelian am 11.06.2009 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 13.06.2009
  • Avatar von jake86! 4 Denon pma 510AE kombinierbar mit Arcus TS 500?
    Das ist mein erster Beitrag in diesem Forum, also entschuldigt bitte dass ich dieses Thema doppelt poste, denn ich weis nicht genau ob ich in der falsche Rubrik schreibe... Ich habe vor kurzem 2 Arcus TS 500 Standlautsprecher erstanden und wollte mich nun auf die Suche nach einem geeigneten... weiterlesen → jake86! am 29.03.2012 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 29.03.2012
  • Avatar von Racer111 5 Denon PMA-510AE Poti
    Hat der Denon PMA-510AE ein gekapseltes Lautstärkepoti? Gruß, Chris weiterlesen → Racer111 am 26.05.2010 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 26.05.2010
  • Avatar von Rastlin 3 Denon PMA 510AE Anschlussproblem
    Bei mir werkelt momentan ein Denon PMA 510 AE. Ich bin mit dem Verstärker eigentlich auch zufrieden, aaaaaaaber er hat mir zu wenig Eingänge. Er hat einen Phono und "nur" fünf Hochpegeleingänge: http://img1.hifi-reg...a-510ae-1000x286.jpg Ein zweiter Phono wäre nett, aber nicht notwenig, aber... weiterlesen → Rastlin am 20.11.2013 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 22.11.2013
  • Avatar von christophotography 4 Denon ASD-11R in Verbindung mit PMA 510AE
    Wollte mir eventuell die Kombination iPod Classic + Denon Dock ASD-11R und den schon vorhandenen PMA 510AE gönnen. Allerdings wird in der Kompatibilitätsliste von Denon zu dem Dock nur Stereoverstärker aufgeführt, die einen s.g. "Dock Control" Anschluss haben. Kann ich das Dock trotzdem anschließen,... weiterlesen → christophotography am 13.07.2011 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 12.04.2012
  • Avatar von incitatus 25k In welchem Maße gibt es Verstärkerklang?!
    Es gibt keinen Verstärkerklang! Oder doch? Verglichen habe ich bei mir Zuhause einen eigentlich ausgemusterten Denon Vollverstärker PMA irgendwas (über 20 jahre alt) und den Marantz SR9300. Die unterschieden sich an MB-Quart Boxen (980 S) nur marginal; der Denon hatte dynamisch die Nase vorn.... weiterlesen → incitatus am 09.01.2008 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 19.12.2014
  • Avatar von (real)HighEnd 36 Class T bzw. Class D Verstärker
    Hat sich hier überhaupt jemand schon mal gefragt warum es meine Beiträge nicht mehr gibt? Ich hatte Anfangs dieses Thema hierher gestellt, weil ich dachte es passt hierher. Dann bekam ich wieder Antworten, die a) fast nichts mit meinen Fragen zu tun hatten. b) Antworten auf Fragen die ich... weiterlesen → (real)HighEnd am 11.02.2010 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 02.03.2010
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Denon PMA-510AE

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 45
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 2
  • Produkttyp: Stereo Verstärker/Receiver
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 434
  • Sound
  • Dolby / DTS: nein
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: nein
  • USB-Anschluss: nein
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in W: 185
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 0.29
  • Ausstattung
  • DLNA zertifiziert: nein
  • Multiroom: nein