gleichwertiger Ersatz für RFT BR 26 ?

+A -A
Autor
Beitrag
yps36
Neuling
#1 erstellt: 26. Apr 2007, 17:18
Schönen guten Tag,

bis vor 3 Tagen war ich ein glücklicher aber ahnungsloser Musikliebhaber, heute könnte ich schreiend gegen Wände laufen.

Vor drei Tagen riss, wegen Überbelastung oder so (FKP), die Membran bzw. Sicke (Gummiring um die Membran (ja ich hab schon versucht mich schlau zu machen)) des Tieftöners einer meiner RFT BR 26 classic Boxen. Die Boxen waren an eine billige Kompaktanlage der Firma Audiosonic angeschlossen, die jedoch nur als Verstärker für meinen Rechner fungiert.
Mit dieser Anlage höre ich Musik auf mittlerem Niveau meist nebenbei beim Zocken oder Surfen im von euch so genannten goldenen Dreieck (Boxen und Hörer bilden ein Dreieck).

Ich schloss meine Kompaktanlage, die ich normalerweise aber seltener für lauteres Hören im Raum benutze AIWA XR-66MD samt Originalboxen SX-NH66 an den Rechner an und stellte erstaunliches fest: Boxen bzw. Anlage samt Boxen sind Scheiße!!!

Das von mir gewünschte Klangbild läßt sich einfach nicht hinbekommen. (Weicher Bass, klare Höhen, schön voneinander getrennt, aber als Gesamtbild)

Obwohl ich den RFT Sound sehr mag steht ein Reconing wohl kaum zur Diskussion (hab mir mal ne Preisliste angesehen (umphh))
Der Neukauf eines Verstärkers steht seither ebenfalls im Raum, an den dann die BR 26 und oder ein Boxenpaar für den Raum angeschlossen werden sollen.

Zu meinen Fragen!
I. Kann ich die BR 26 reparieren?
II. Wenn ja, wo finde ich die passende Gummidichtung (ja, ja Sicke)?
III. Welche heute noch im Handel erhältlichen Boxen haben ein möglichst ähnliches Klangbild wie die RFT Klassiker?
IV. Welchen Verstärker würdet ihr mir für die BR 26 "und" die neuen leistungsstärkeren RFT-ähnlichen Boxen empfehlen? (Boxen samt Vertärker max. 400 EUR)
V. Lohnt sich klanglich der Kauf von gebrauchten BR 50 (wieviel löhne ich maximal bei E-Bay) oder der Kauf eines zweiten Paares BR 26 (wieviel löhne ich maximal bei E-Bay) für den Gebrauch von 2 Paar gleicghzeitig?
VI. Welcher Verstärker lohnt sich in diesem Fall?

Vielen Dank im voraus.

PS: Will irgendjemand die SX-NH66 haben? hä, hä
bonnie_prince
Stammgast
#2 erstellt: 26. Apr 2007, 19:21
@vps36

Ich glaube, die Jungs von ME Geithain reparieren dir das wie neu.
Der Kiesler hat das Ding ja zumindest mitentwickelt. Was es kostet, musst du bei denen nachfragen http://www.me-geithain.de/ .
Ansonsten http://www.hifi-foru...um_id=30&thread=3946 .

Es gibt aber durchaus Ersatz für die BR26. Höre dir einfach gute Kompaktboxen ab 100 Euro aufwärts an (neu oder gebraucht), dann wirst du schon was finden.
Über den Verstärker würde ich dann entscheiden. Die BR26 kommt mit jedem halbwegs vernünftigen Verstärker in ungefähr derselben Preisklasse zurecht.

Grüße bonnie_prince.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Äquivalent zu RFT BR 25 ?
memento_ am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.10.2016  –  5 Beiträge
Stereoverstärker RFT, Ersatz gesucht.
|3asti am 24.06.2006  –  Letzte Antwort am 24.06.2006  –  4 Beiträge
Box RFT br 26 - Tief-Mitteltöner - Welche eignen sich am besten?
runk am 30.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  2 Beiträge
Passender Verstärker für RFT BR-50
H1GhFlY am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  3 Beiträge
Suche Resiver/Kompaktalnage für RFT BR 25
CYN am 08.06.2008  –  Letzte Antwort am 09.06.2008  –  3 Beiträge
Kaufberatung RFT
peter_dingens am 02.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  2 Beiträge
SMSL SA-S3 oder SMSL SA-50 für RFT BR 25 ?
jazz-kills am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.01.2012  –  2 Beiträge
ersatz
killer-koenig am 08.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  5 Beiträge
Verstärker für RFT BR26
ThePioneer06128 am 17.08.2013  –  Letzte Antwort am 25.08.2013  –  8 Beiträge
Verstärker für RFT BR50 Lautsprecher
Stump am 08.04.2009  –  Letzte Antwort am 16.04.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedZwicksche
  • Gesamtzahl an Themen1.386.636
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.409.845

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen