Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Verstärker/Receiver ist geeignet? Bitte Hilfe :)

+A -A
Autor
Beitrag
macc2
Neuling
#1 erstellt: 30. Apr 2007, 20:24
Hallo Leute,

Ich suche ein möglichst günstiges Gerät (am besten unter 200€), mit dem ich meine Magnat-Stereo-Boxen
(ich weiß nich ob die Angaben was bringen, aber ich mache sie mal: 30-22kHz, 3-way/4Ohm, 2,4...95W Nennleistung, passiv)
an meinen PC anschließen kann.

An meinem PC ist eine Audigy 2 NX (hat SPDIF-Out,Digital-Out,3,5 Klinke,...).

Welchen Anschluss sollte ich dafür dann verwenden?

Ausserdem möchte ich die Möglichkeit haben zwischen den Boxen und meinem 5.1 System bzw. Kopfhörern umzuschalten (zwischen 5.1 und Kopfhörern geht im Moment bequem über die Soundkarte).

Welche Gerätesorte brauche ich dafür (Schnick-Schnack kann dabei sein, muss aber nicht)?

Welches Gerät ist zu empfehlen bzw. passt zu meinen Boxen/meinen Ansprüchen?


Danke schonmal.

mfg macc
joegreat
Stammgast
#2 erstellt: 01. Mai 2007, 06:51
Hallo!

Lautsprecher (LS) benötigen relativ viel Leistung (du schreibst ja selbst etwas von 95 Watt) - diese Leistung kanne eine Soundkarte nicht bringen. Daher kann man LS nicht direkt mit einer Soundkarte verbinden (ausser es sind Aktiv-Boxen).

Daher brauchst du einen externen (HiFi-) Stereo-Verstärker. Diesen kannst du dann über ein Adapter-Kabel (3.5mm Stereo-Klinke auf 2x Cinch) mit der Soundkarte verbinden.

Der Gerätetype hängt von deinen Qualitätsansprüchen bzw. Spreisrahmen ab. Hier ein Liste von möglichen Kandidaten: HiFi Komponenten - Verstärker - oder du verwendest die Boardsuche für Tipps hier im Board...

Viele Grüsse
Joe
macc2
Neuling
#3 erstellt: 01. Mai 2007, 09:17
Hi


Lautsprecher (LS) benötigen relativ viel Leistung (du schreibst ja selbst etwas von 95 Watt) - diese Leistung kanne eine Soundkarte nicht bringen. Daher kann man LS nicht direkt mit einer Soundkarte verbinden (ausser es sind Aktiv-Boxen).


Also so was in der Art habe ich mir auch schon gedacht(hab es sogar ausprobiert^^, indem ich mir ein Adapter gebastelt habe)

Daher brauchst du einen externen (HiFi-) Stereo-Verstärker. Diesen kannst du dann über ein Adapter-Kabel (3.5mm Stereo-Klinke auf 2x Cinch) mit der Soundkarte verbinden.


Ist das die einzige Möglichkeit solch einen Verstärker an die Soundkarte zu bekommen... die hat ja noch mehr Anschlüsse?
Aber wenn es nicht anders geht ist es ja auch nicht weiter schlimm.


Der Gerätetype hängt von deinen Qualitätsansprüchen bzw. Spreisrahmen ab. Hier ein Liste von möglichen Kandidaten: HiFi Komponenten - Verstärker - oder du verwendest die Boardsuche für Tipps hier im Board...


Welcher Verstärker würde denn relativ gut zu den Boxen passen, damit diese nicht unter Niveau laufen?

Kann man mit solch einem Verstärker dann auch auf mein 5.1 System/Kopfhörer umschalten?
Wäre aber wohl nicht so problematisch wenn der Verstärker über Klinke verbunden wird , dann müsste ich an der Soundkarte, die ja auf dem Tisch steht immer nur einen Stecker umstecken.

Welche Geräte haben denn ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis und kosten unter 200€?

Oder brauche ich für meine Boxen was hochwertigeres?

danke

mfg macc
macc2
Neuling
#4 erstellt: 02. Mai 2007, 20:28
hi

könnte ich z.b diesen Receiver benutzen(vorallem der Verbindung zum PC wegen) Pioneer VSX-416-K ?

ist der Empfehlenswert bzw. passt er zu meinen Boxen?

mfg macc
macc2
Neuling
#5 erstellt: 04. Mai 2007, 17:54
push... -.-
macc2
Neuling
#6 erstellt: 05. Mai 2007, 09:30
push²... -.-
Tattoo1
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 05. Mai 2007, 09:39
Der Pioneer ist ein Sourround Receiver!

Da du aber nur Stereo hast-also 2 Lautsprecher,reicht dir ein Stereo Verstärker oder ein Stereo Receiver falls du ein Radio benötigst--oder eben der Verstärker + Tuner(Radio)!

Da ist natürlich auch ne große Auswahl vorhanden!

Guck mal bei den üblichen Verdächtigen nach so etwas!

Pioneer,Denon,Yamaha,Onkyo usw.--da gibts genug von--bei Ebay z.b.

Verstärker: Yamaha AX 496 oder 596
Receiver: Yamaha RX 396 oder 496

Sind ältere,aber durchaus gute Verstärker-bzw.Receiver!

Sind auch nur Beispiele!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HILFE - Welcher Denon Verstärker???
Sweet_Nik am 16.12.2003  –  Letzte Antwort am 19.12.2003  –  8 Beiträge
Welcher Verstärker für T&A bitte Hilfe
phil_pleasure am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  10 Beiträge
Welcher Receiver?
oestes am 20.11.2005  –  Letzte Antwort am 20.11.2005  –  2 Beiträge
Bitte Hilfe, welcher Verstärker Quadral Titan ? Bin Neuling
jeff_der_busfahrer am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 11.06.2010  –  16 Beiträge
Welcher Verstärker? - Suche Hilfe
PhIL_28 am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  26 Beiträge
Hilfe welcher Verstärker???
LosNatas am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2006  –  11 Beiträge
welcher receiver/verstärker
blub am 02.09.2003  –  Letzte Antwort am 02.09.2003  –  4 Beiträge
welcher Receiver oder Verstärker?
robaertblack am 02.02.2008  –  Letzte Antwort am 06.02.2008  –  11 Beiträge
Plattenspieler aber welcher? Bitte Hilfe!
daniel1990** am 21.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  3 Beiträge
welcher Receiver???????
willson am 06.01.2003  –  Letzte Antwort am 12.01.2003  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Pioneer
  • Goldkabel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.755 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedReiner_Stich
  • Gesamtzahl an Themen1.353.009
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.797.457