Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo oder Surround? Need Help =)

+A -A
Autor
Beitrag
To4d2
Neuling
#1 erstellt: 08. Jun 2007, 13:35
Hallo ihr Lieben

Und zwar Folgendes

Bis dato hatte ich zuhause nur so Home-PA krams stehen, hauptsache Krach, klang war mehr oder wenigster 2te Wahl.

Nun habe ich mir überlegt, mir mal was gescheites ins Zimmer zu holen.

Da ich mich im Allgemein nicht wirklich so gut auskenne, frag ich hier mal nach =)

Mein Zimmer hat ca. 13-14m², keine besonderen ecken drinne oä, einfach nur Rechteckig

Platz hätte ich genug, wenn die jetzigen Boxen rausfliegen.
Schwerpunkt liegt bei Musik, ab und an auch DvD.

Meine Maximale Grenze liegt bei 1500€, wäre ganz gut wenns evtl etwas günstiger gehen würde.

Nun, da es ja mittlerweile sehr sehr viele Surround-Systeme gibt, und diese ja sicherlich auch besser statt schlechter werden, wollte ich mal fragen, was sich mehr lohnen würde.

Das System welches ich mir dann kaufen will, soll dann auch ein paar Jährchen halten, nicht das ich mir in 3 Jahren was neues kaufen muss.

Egtl. war ich bis jetzt nicht der 5.1 System Fan, aber n Kumpel hat sich jetzt was nettes gekauft (Irgend n Teufelsystem für 150 Euro) was ich für den Preis wirklich Hammer finde, mir aber doch etwas zu schwach rüberkommt.

Ich bin halt am überlegen ob 5.1 System oder Stereo mit ggf nen kleinen Subwoofer.

Meist höre ich Rock/Metal, aber auch teilweise Pop, Trance, oder Radio.

Habt ihr da vllt was im Kopf, was ihr mir vorschlagen könntet, und auch Händler nähe Frankfurt die ihr mir empfehlen könnt?

Probehören musst ja schließlich sein

Danke schonmal,
mfg

€dit hat mir grade was zugeflüstert:

DVD-Player besitze ich den Panasonic DVD-S29
http://www.guenstige...anasonic_DVD_S29.htm

Verstärker den Sony TA-FE370
http://www.amazon.de...chwarz/dp/B00005N9LJ

und einen alten Equalizer von aBey, dieser nennt sich: Soundwave Q-1100

Ist das Zeugs halbwegs io, oder auch mit guten LS besser zu ersetzen um bestes klangbild zu erzeugen?

€dit die 2te:

Was ich vergessen habe zu sagen, ich höre trozdem nochimmer gerne Laut, manchmal zumindest

Sollte also am besten was sein, was auch n bissl was anbringen kann.


[Beitrag von To4d2 am 08. Jun 2007, 13:46 bearbeitet]
PhilFS
Stammgast
#2 erstellt: 08. Jun 2007, 13:48
Hallo,

da du schon gesagt hast, dass der Schwerpunkt bei Musik liegt kann ich dir nur Stereo empfehlen!
Subwoofer ist bei der Zimmergröße bei Standboxen oder auch Kompaktboxen im Normalfall nicht nötig, bringt aber bei DVDs und TV mehr Tiefgang und Rums...ehm Effekt

Grüße
braunschweiger35
Stammgast
#3 erstellt: 08. Jun 2007, 13:53
Hallo,
von mir erstmal ein eher allgemeines Statement:
da du anscheinend mehr Wert auf eine gute Stereo-Wiedergabe legst, als auf den Surround Sound, würde ich dir empfehlen, dich zunächst auf gute Frontlautsprecher (bei deiner Raumgröße reichen evtl. Kompakt-LS) festzulegen. Also kein 5.1. Satelliten-Subwoofer-Gedöns. Das taugt meiner Ansicht nach für Stereo nichts.
Passend zu diesen Frontlautsprechern kannst du dir dann Center und Rearspeaker aussuchen (oder es evtl. auch erstmal bei Stereobetrieb belassen).
Allerdings würde ich dir gleich zu einem -vor allem im Stereobetrieb anständigen - Surroundreceiver raten.

Gruß,
Carsten
braunschweiger35
Stammgast
#4 erstellt: 08. Jun 2007, 13:55

PhilFS schrieb:

Subwoofer ist bei der Zimmergröße bei Standboxen oder auch Kompaktboxen im Normalfall nicht nötig,..

Sehe ich genauso. Die Kohle für den Sub steckst du besser in die Frontlautsprecher!
To4d2
Neuling
#5 erstellt: 08. Jun 2007, 14:00
Mh, hättet ihr da vielleicht was im Kopf?

Ich hab da halt wirklich weniger Ahnung.

Subwoofer ist nicht dringend nötig, kann man später immernoch nachrüsten falls bedarf besteht

Welcher Hersteller ist den da ganz gut?
Kennt ihr nähe Frankfurt evtl Händler wo man sich dann auch erkunden und Probehören kann?

Und wegen guten Herstellern, weiss ich nur, dass mein Vater alte Canton (oder Canon? :D) zuhause hat, ca. 25 Jahre alt, und die sind wirklich hammer.

Leider will er diese nicht abgeben :/

Danke schonmal für die Vorschläge, bin offen für alles!

Mfg
braunschweiger35
Stammgast
#6 erstellt: 08. Jun 2007, 14:11
Ich halte von Canton inzwischen nicht mehr sooo viel.
Es gibt in deiner Preisklasse zig gute Boxenhersteller und ein paar gute Hersteller für Receiver (z.B. Yamaha, Pioneer, Onkyo, Denon).
Wichtig bei den Boxen ist vielleicht, dass du darauf achten solltest, für annehmbares Geld kleine Surroundspeaker nachkaufen zu können.

Am besten du verschaffst dir im Laden mal einen ersten Überblick, was dir klanglich gefallen könnte. Im Rhein/Main Gebiet fallen mir bzgl. Läden für günstige Anlagen nur die Hifi-Profis ein. In Wiesbaden gibt es noch "Musik im Raum", die werden dir in deiner Preisklasse aber wohl wenig anbieten können...
Am besten du schaust mal auf die Seiten renommierter Hersteller für Kompaktboxen, wo du dir diese anhören kannst: z.B. Kef, Monitor Audio, Wharfdale usw.
peeddy
Inventar
#7 erstellt: 08. Jun 2007, 14:44
Hallo!

Also für das Budget kannst Dir schon was Vernünftiges kaufen-Canton,Nubert z.B. haben ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis..Probehören solltest auf jeden Fall und auch wenn Du "fast" nur Musik hörst,würde ich Dir trotzdem zu einer 5.1-Anlage raten,denn es gibt Musik ja nicht nur auf CDs..verstehe ehrlich gesagt auch nicht,warum Dir manche hier zu einer Stereokomponente raten,wodoch gerade Musik in 5.1(vorausgesetzt gut gemastert) einfach ne Wonne ist-da kommt Stereo einfach nicht mit,egal welche Anlage:-)

Wenn mans einmal gehört hat,will mans auch haben:-)

Aber auch bei 5.1 gilt: nach Möglichkeit gleiche Chassisbestückung(also identische Boxen),um ein homogenes Klangbild zu erhalten!

Kannst ja erstmal nen guten AV-Receiver(z.B. Yamaha/Pioneer ab ca.350€ schon gut) kaufen und dazu (wenn möglich) Standboxen,ansonsten gibt es auch gute pegelfeste Kompakte(z.B.Nubert-mal auf deren Seite gucken!).

Viell hast sogar Glück und bekommst für das Geld ein Komplettpaket(Av-R+5 Boxen samt Sub),gibt ja jede Menge Angebote(etwas googlen,Ebay,etc.),gerade bei Auslaufmodellen-da Du ja bereits nen DVD-P hast,fällt diese Anschaffung schon mal weg(kannst also sowohl CDs,als auch DVDs gucken/hören).

Wichtig : alles in Ruhe und nicht das erst beste Angebot nehmen!Vergleichen,abwägen,kaufen..

Viel Spass dabei!

Gruss,Peter
To4d2
Neuling
#8 erstellt: 08. Jun 2007, 15:21
Hallo und danke für die Antworten.

Also festgelegt ob Surround oder Stereo hab ich mich noch nicht, hab aber mal bei Teufel geschaut, und dies hier gefunden:

Stereo: http://www.teufel.de/de/Stereosysteme/s_1093.cfm
Welches ich wohl vorerst mit meinem jetzigen Verstärker laufen lasse.

Surround: http://www.teufel.de/de/THXsysteme/s_1049.cfm

Lässt sich damit was anfangen?
Bräucht ich für das Surround System noch nen Extra reciever oder wie?


Bei Nubert sieht das hier Interessant aus

Stereo: http://www.nubert.de...D_{EOL}&categoryId=2

Surround: http://www.nubert.de...D_{EOL}&categoryId=6



Canton hab ich auch mal geschaut =)

Stereo: http://www.canton.de/de-produktdetail-karat-karat711dc.htm

Surround: Die oben geannten, mit nachrüstung


Is das was? =)

Mfg
derkundeistkönig
Stammgast
#9 erstellt: 08. Jun 2007, 15:24

To4d2 schrieb:

Also festgelegt ob Surround oder Stereo hab ich mich noch nicht, hab aber mal bei Teufel geschaut, und dies hier gefunden:

Stereo: http://www.teufel.de/de/Stereosysteme/s_1093.cfm
Welches ich wohl vorerst mit meinem jetzigen Verstärker laufen lasse.

Surround: http://www.teufel.de/de/THXsysteme/s_1049.cfm

Lässt sich damit was anfangen?
Bräucht ich für das Surround System noch nen Extra reciever oder wie?



ich kenne die dinger nicht, aber teufel hat hier im forum mittlerweile keine so guten ruf mehr... es gibt dazu diverse threads, wo du dich genauer über deren qualitativen wert informieren kannst
peeddy
Inventar
#10 erstellt: 08. Jun 2007, 22:15
Hallo!

Also ich kenne persönlich die Nuberts(ausser Subs) nicht,sollen aber laut Forum sehr gut für den Preis sein..und hättest nen potenten Sub dabei(habe persönlich den AW 880 und ist der Hammer:-)).

Kannst natürlich für das Geld erstmal "echte" Standboxen a la Karat 711(habe die 709 DC von Karat und bin sehr zufrieden) holen und dann nach und nach aufrüsten-auf jeden Fall würde ich Dir die Option auf Surround empfehlen(ob gleich oder später),denn ich könnte mir gut vorstellen,dass Du mit nem guten Set auch gerne Filme schauen wirst in Zukunft!Wobei die 711 für den "kleinen" Raum viell etwas zu viel des Guten wären(eine wiegt über 40 kg!)-aber Probieren geht über Studieren.

Wie Du Dich auch entscheiden wirst,nen AV-Receiver(für DD 5.1/DTS 6.1 /) solltest irgendwann mal ins Budget einberechnen(am besten mit Einmessautomatik-das macht es wesentlich einfacher bei der Konfiguration der Boxen : Pegelabgleich,Delayzeitenberechnung,Frequenzgangmessung,etc.)

Teufel kenne ich nicht,da scheiden sich im Forum aber die Geister..das Gute ist ja,kannst ausprobieren und wenns nicht passt,schickst einfach zurück(ist aber recht aufwendig..)


Also,1500€(oder evtl.mehr?) ist kein Pappenstiel und will gut überlegt sein-mit etwas Geduld wirst schon das Richtige finden!

Ausserdem würde ich Dir mal empfehlen,etwas in Fachzeitschriften zu blättern(Audiovision z.B.),damit Du etwas Info bekommst,was es so alles gibt und was wichtig ist(aber rein nach den Tests solltest nicht dabei zur Entscheidung kommen!)-nur so als Schmankerl,damit Du Dich etwas in die Materie einliest:-)


[Beitrag von peeddy am 08. Jun 2007, 22:18 bearbeitet]
To4d2
Neuling
#11 erstellt: 08. Jun 2007, 22:49
Hallo und danke dir für die auskunft @ Peeddy.

Tjoa, ich werd mich dann wohl mal schlau machen, Zeitschriften etc. besorgen und dort mal ein wenig rumblättern

Rein nach Bewertungen von Leuten/Zeitschriften würde ich nie ein Produkt kaufen, ist mir ein wenig zu heikel, auch wenn ich Rückgaberech habe, muss es nicht sein.

Momentan stell ich mich auf Stereo ein, mit nachrüstung.
Jo 1500€ Maximal! Und da sollte man, denke ich schon was gescheites an LS bekommen.

Reciever ist ja dann, wenn ich Stereo betreiben möchte, vorerst nicht so wichtig, da ich ja momentan einen Verstärker hab.

Also nochmal vielen lieben dank für die Informationen, ich schau mal ob ich in Frankfurter umgebung nen Hifi-Laden finde, wo ich mir mal verschiedene Produkte anhören und ggf beraten lassen kann.

Aber morgen heisst es erstmal Zeitschriften kaufen, hehe

Danke für alles,

liebe Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
..:Need Help:..
*NiCK* am 20.07.2003  –  Letzte Antwort am 22.07.2003  –  15 Beiträge
Help - I need somebody - help
dacky am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  4 Beiträge
Need Really help !!!
WMDK am 02.02.2003  –  Letzte Antwort am 03.02.2003  –  5 Beiträge
need help - ungewöhnliche anforderungen: 2 große räume, kein bass
yok am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  2 Beiträge
Stereo oder Surround?
Durstig am 16.07.2003  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  18 Beiträge
Stereo oder Surround Verstärker?
Buddelbaby am 18.08.2003  –  Letzte Antwort am 18.08.2003  –  4 Beiträge
Stereo oder Surround Receiver
mountkenia am 10.11.2003  –  Letzte Antwort am 10.11.2003  –  2 Beiträge
surround oder stereo?
moritzw am 10.04.2004  –  Letzte Antwort am 15.04.2004  –  33 Beiträge
Stereo oder Surround
Seuziker am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  8 Beiträge
stereo oder surround amp ?
heinohrkasen am 19.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony
  • Optoma

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitgliedsanderf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.615
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.717