Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sony XS-L102P5S o. XS-L104P5B

+A -A
Autor
Beitrag
DaBombRider
Neuling
#1 erstellt: 11. Jun 2007, 20:36
Hallo,

ich wollte mir einen subwoofer zulegen und hätte folgende gesehen

http://www.sony.de/v...egory=ICA+Subwoofers

und

http://www.sony.de/v...egory=ICA+Subwoofers

so, meine frage ist jetzt:

-welcher ist besser weil beide genau gleich sind bis auf die herz anzahl der obere hat wie ihr sicherlich gesehen hab 15-2000 herz und der untere 18-2500 herz.
-Gibt es in dieser preiskatekorie bessere? (ich würde beide subwoofer einzelt für 50€ bekommen)
-und kann ich 2 subwoofer verwenden?

außerdem hab ich was von aktiv und passiv subwoofern was gehört (ich habe einen akai reciever zuhause) was von beidem brauche ich

vielen dank für eure hilfe währe echt dankbar
berni93
Stammgast
#2 erstellt: 11. Jun 2007, 20:44

außerdem hab ich was von aktiv und passiv subwoofern was gehört (ich habe einen akai reciever zuhause) was von beidem brauche ich

kommt auf den receiver an od er chinch ausgang hatoder ob er auch selber für den sub verstärkt.


-und kann ich 2 subwoofer verwenden?

ja wenn du 2x4 Ohm hast oder 1x2Ohm mit ca. 600W


welcher ist besser weil beide genau gleich sind bis auf die herz anzahl der obere hat wie ihr sicherlich gesehen hab 15-2000 herz und der untere 18-2500 herz.
-Gibt es in dieser preiskatekorie bessere? (ich würde beide subwoofer einzelt für 50€ bekommen)

einfach mal in der bucht schauen ob es was günstiges gibt.
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 12. Jun 2007, 13:32

außerdem hab ich was von aktiv und passiv subwoofern was gehört (ich habe einen akai reciever zuhause) was von beidem brauche ich

Wenn Du einen Subwoofer für zuhause brauchst hast Du Dir die falschen Modelle ausgesucht (Car-Subwoofer).

Du brauchst sowas:
Beispiel

Aktiver Subwoofer wäre besser weil der ein eigenes Netzteil hat. Das Netzteil des Receivers ist dann nur für die Leistung der Lautsprecher zuständig.
Ein passiver Sub müßte zusätzlich vom Netzteil des Receivers mitvorsorgt werden.
Geht selbstverständlich auch. Mehr Leistungreserven hast Du logischerweise mit einem zusätzlichen Netzteil für den Subwoofer.

Gruß
Robert


[Beitrag von Schwurbelpeter am 12. Jun 2007, 13:36 bearbeitet]
DaBombRider
Neuling
#4 erstellt: 12. Jun 2007, 14:08
kann ich nicht für den subwoofer ein gehäuse aus mdf platten bauen?
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 12. Jun 2007, 17:03

DaBombRider schrieb:
kann ich nicht für den subwoofer ein gehäuse aus mdf platten bauen? :?

Ach sooo....
Klar geht das, dachte nur Du hättest Dich vertan.
DaBombRider
Neuling
#6 erstellt: 12. Jun 2007, 18:37
kann du mir sagen welcher der beiden besser ist und ob er den preis ok ist (50€)
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 12. Jun 2007, 19:05
Mit dem Preis bist Du bereits im preisgünstigsten Segment, klick.
Dann nimm lieber Sony als MacAudio, Raveland, etc..
Welcher der genannten besser ist weiss ich nicht. Zumal von den Daten her die Teile nahezu identisch sind.


[Beitrag von Schwurbelpeter am 12. Jun 2007, 19:14 bearbeitet]
DaBombRider
Neuling
#8 erstellt: 13. Jun 2007, 05:14
ok vielen dank ich hab dann noch eine letzte frage und zwar knn ich für 2 subwoofer normal strom verwenden ? ein freund hat mir erzählt das sein onkel starkstrom gebraucht hat!! kann das sein??
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 13. Jun 2007, 11:38

ein freund hat mir erzählt das sein onkel starkstrom gebraucht hat!! kann das sein??

Keine Bange, das sind Märchen!
Starkstrom brauchst Du für Herd oder Durchlauferhitzer aber nicht für HiFi.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer kennt die Canton Plus XS bzw XS.2?
Ed76 am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  4 Beiträge
Naim Nait XS / XS 2 Overkill für KEF iQ90?
Martin38916 am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  6 Beiträge
Frage zu Plus XS.2 von Canton
Am0n74 am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 01.08.2006  –  4 Beiträge
Marantz pm 14s1 oder Naim xs 2?
ranger10 am 22.02.2014  –  Letzte Antwort am 25.02.2014  –  24 Beiträge
Verstärkersuche: Naim Nait XS, XS2 oder?
JohnFranklin am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 01.01.2015  –  17 Beiträge
Naim Nait xs an Nubert Vero 60
holli214 am 09.02.2016  –  Letzte Antwort am 20.02.2016  –  68 Beiträge
naim nait xs + cd5xs vs audionet sam v2 + art g2
disco_stu1 am 17.08.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2010  –  4 Beiträge
Sonos ZP90 + Dac? + Naim Nait XS + KEF LS50
holli214 am 20.05.2014  –  Letzte Antwort am 21.05.2014  –  11 Beiträge
Naim Nait 5si vs. XS-2 / Harbeth PS3ESR-ES?
*Kermet* am 15.01.2016  –  Letzte Antwort am 31.08.2016  –  16 Beiträge
Dynaudio Contour S 1.4 / Focus 110 / Piega P4 XS oder Dali Helicon 300?
ebenholz am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglieddima_1984
  • Gesamtzahl an Themen1.344.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.981