Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


naim nait xs + cd5xs vs audionet sam v2 + art g2

+A -A
Autor
Beitrag
disco_stu1
Inventar
#1 erstellt: 17. Aug 2010, 11:07
hi leute ich steh vor einer schweren entscheidung.

ich renn schon seit längerer zeit durch die hifi läden um mir verschiedene boxen an verstärkern anzuhören.

mein budget liegt bei etwa 2400 für einen gebrauchten vollverstärker und cd player.

inzwischen hat sich die kombo naim nait xs mit naim cd5xs bei mir durchgesetzt.

meine lautsprecher sind von monitor audio: gs60
und die naim klingen echt wunderbar an ihnen.

im gebrauchtmarkt gibt es nun aber auch immer häufiger angebote zu audionet sam v2 mit audionet art g2. (war eigentlich immer schon mein traum) nur leider zu alt um in meiner umgebung einen händler zu finden um sie an den gs60 zu hören.

hinzu kommt das die audionet teile ca 7 jahre alt sind wo hingegen die naim kombos nur 2 jahre alt sind. der preis ist in etwa der selbe.

wie würdet ihr euch in meiner situation entscheiden?
fabinho85
Stammgast
#2 erstellt: 17. Aug 2010, 12:09
Hallo disco_stu1,

ich betreibe die von dir genannte Audionet Kombi. ART G2 und SAM V2 wurden bis letztes Jahr gebaut und ich kann mir schwer vorstellen dass du diese Kombi gebraucht für 2,4k€ bekommst. Wenn doch, bei Audionet mit den Seriennummern anfragen ob bei den Geräten Probleme bekannt sind, wenn nicht: zuschlagen.

Ältere gebrauchte SAM V2 gehen meist so um die 1500€, neuere liegen eher bei 2.000€.

Da der ART V2 schon ca. 1.000 - 1.400€ kostet wird ein ART G2 wohl jensetis der 2.000€ liegen. Der letzte den ich mal gesehen habe war ein Aussteller für 4.000€. Ich würde meinen sicherlich nicht unter 3.000 weggeben. Keine Ahnung wie realistisch das ist, aber er gefällt mir zu gut, ist noch nicht so alt und sieht aus als hätte ich ihn eben erst ausgepackt (mein SAM hat schon zwei drei Kratzer).

Die Preise sind jetzt alle aus meinem Gedächtnis, irgendwie scheint audio-markt grad down zu sein.


Den Nait XS habe ich mal, gehört ist aber schon sehr lange her. Leider nicht im Vergleich zum SAM V2. Ich bin jedoch der Meinung dass er, wie auch der Supernait, wärmer abgestimmt ist als der sehr neutrale SAM V2. Ich kann mich nicht mehr an alle Laustprecher erinnern die ich an den Naims gehört habe, vielleicht waren die auch nicht so neutral wie meine.

Ich hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen, du kannst deine Frage auch nochmal im Audionet-Thread stellen, dort liest auch Anderas Sehlhorst von AN mit.

Gruß
Fabaian
disco_stu1
Inventar
#3 erstellt: 17. Aug 2010, 12:46
sorry ich meine natürlich den AudioNET ART V2
bei audio markt: 1.150 EUR€

AudioNET / SAM V2 vom händler (hifi concept münchen) im kundenauftrag für 1500 mücken.


aber das mit den seriennummern direkt bei audionet nachfragen ist echt ein super tip. fraglich ist nur ob sie so ohne weiteres darüber auskunft geben können aber du scheinst ja damit schon erfahrung gemacht zu haben?
fabinho85
Stammgast
#4 erstellt: 17. Aug 2010, 14:23
Ja, ich hatte mich mal für eine verdächtig günsite Kombi PRE G2/MAX interessiert

Mit einem ART V2 anstelle des G2 klingt der Preis auch schon viel realistischer. Da würde ich jetzt nicht gleich ein Montagsgerät hinter vermuten, aber Fragen kostet ja nichts und der Audionet Service ist sehr schnell und freundlich.

Edit: Rechtschreibung


[Beitrag von fabinho85 am 17. Aug 2010, 14:32 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche passenden cdp (kein audionet-gerät) zum audionet sam v2
taxus am 09.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  10 Beiträge
Audionet SAM G2: Boxenempfehlung
BeZu am 27.12.2015  –  Letzte Antwort am 27.12.2015  –  7 Beiträge
Audionet VIP G2
Hans_Wilsdorf am 03.01.2006  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  12 Beiträge
Naim Nait 5si vs. XS-2 / Harbeth PS3ESR-ES?
*Kermet* am 15.01.2016  –  Letzte Antwort am 31.08.2016  –  16 Beiträge
Bryston 4B-SST vs. audionet amp1 v2
taxus am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 21.11.2009  –  2 Beiträge
audionet SAM G2 oder Burmester 051
audiophilereinsteiger am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2013  –  21 Beiträge
Verstärkersuche: Naim Nait XS, XS2 oder?
JohnFranklin am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 01.01.2015  –  17 Beiträge
Naim Nait xs an Nubert Vero 60
holli214 am 09.02.2016  –  Letzte Antwort am 20.02.2016  –  68 Beiträge
naim amp/boxen mit audionet cdp
cineos am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  8 Beiträge
Naim Nait XS / XS 2 Overkill für KEF iQ90?
Martin38916 am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Naim Audio
  • Audionet

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedschlodi
  • Gesamtzahl an Themen1.346.077
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.410