Suche kleine Endstufe für PC

+A -A
Autor
Beitrag
FidelioFu
Stammgast
#1 erstellt: 14. Jun 2007, 12:35
ich habe schon eine brauchbare stereo kette, suche aber derzeit nach einer möglickeit meine mp3s vom mac auf meinen zweit lautsprechern (restaurierte und gemoddetet HECO Int reflex 20 MK II)...
die nedstufe sollte möglicchst klein sein und am besten nur einen eingang haben.
der sound muss nicht top sein, aber auch nicht zuu schlecht...
besten dank für eure tipps!
Netzferatu
Stammgast
#2 erstellt: 14. Jun 2007, 13:03
Moin,

wie wär denn der T-Amp von Sonic Impact?

Sollte dafür genau richtig sein...


Gruß,

Daniel
BossOhr
Stammgast
#3 erstellt: 14. Jun 2007, 21:02
Hallöle,

wie wär's mit einem Pro-Ject Amp Box, ist wirklich sehr klein:

http://www.project-a...=accessories&lang=de

Gruß

Sebastian
FidelioFu
Stammgast
#4 erstellt: 15. Jun 2007, 14:30
danke erstmal, aber die teile sehen eher klein aus...
die hecos sollten schon so um die 20-30 watt sinus bekommen.
leider habe ich auch keinen abieter dieser geräte in deutschland gefunden...
ich erwarte ja nichts gigantisches, aber was taugen sollten der amp schon. von daher bin ich mir bei diesem angebot nicht wirklich sicher, wird sicher china mist sein, aber sooo schrecklich wirds doch auch nicht sein, oder?

Klick ebay

kurze info wäre nett...

btw gibts so kleine amps auch mit größeren anschlüßen, will eigentlich am liebsten ein rumliegendes klotz konfketioniertes kabel benutzen...


[Beitrag von FidelioFu am 15. Jun 2007, 14:31 bearbeitet]
BossOhr
Stammgast
#5 erstellt: 15. Jun 2007, 15:07

FidelioFu schrieb:

die nedstufe sollte möglicchst klein sein



FidelioFu schrieb:
danke erstmal, aber die teile sehen eher klein aus...




Ja was denn nu...


FidelioFu schrieb:

die hecos sollten schon so um die 20-30 watt sinus bekommen.


Technische Daten

Pro-Ject Amp Box
Ausgangsleistung2 x 20W/30W an 8 Ohm/4 Ohm (beide Kanäle in Betrieb)

Lautsprecheranschlüsse4mm Ø Bananenstecker, Kabelschuhe oder blanke Kabelenden

Also genug Leistung oder
Da Bananas oder Kabelschuhe passen, sollte auch eine dickere Strippe kein Problem sein. Ich kenne von Pro-Ject selber nur die Head-Box (für Kopfhörer) und mein Bruder hat einen der Phono-Pres. Ich finde die Teile ok, weil sie auch ordentlich verarbeitet sind. Zum Vertrieb geht's glaub hier:

http://www.audiotra.de/geraete.html

oder älter. gebraucht und gut:

http://cgi.ebay.de/A...QQrdZ1QQcmdZViewItem

kein China-Schrott, hatte selber mal so einen, den gab's von mehreren Herstellern. Für das Innenleben guckst du hier:

http://www.hifi-foru...=6842&postID=620#620

btw, wieviel willst du denn eigentlich so ausgeben? Wir finden schon was passendes für dich

Gruß
Sebastian
FidelioFu
Stammgast
#6 erstellt: 17. Jun 2007, 11:09
ui, erstmal danke für deine recherchen!

das teil von aiwa gefällt mir schon mal ganz gut, frage mich gerade aber nur, da das ding keinen poti dran hat, wie das mit der lautstärke funktionieren soll?
habe nen g4 powerbook und zwar kann man natürlich die ausgangslautstärke regeln, aber würde dass dann auch halbwegs gut funktioneren?

mein budget? nun denn, bis 150 euronen würde ich schon ausgeben, aber natürlich immer gerne weniger...

btw: ich habe "kleine" leider ambivalent verwendet, in hinblick auf leistung eher nicht klein - und optisch so klein wie möglich aber trotzdessen so groß wie nötig

der aiwa wird jetzt erstmal in der bucht beobachtet...

sonstige inputs immer willkommen und dennoch würd ich gern wissen, was ihr von dem ebay-dynavox-mcaudio-dies-das ding sagt (ist wohl nicht china assembler, der das teil dann an alle möglichen retailer verkauft)...

danke und euch noch ein schönes wochenende!
BossOhr
Stammgast
#7 erstellt: 17. Jun 2007, 15:11

FidelioFu schrieb:

das teil von aiwa gefällt mir schon mal ganz gut, frage mich gerade aber nur, da das ding keinen poti dran hat, wie das mit der lautstärke funktionieren soll?


Hi FidelioFu,

ich glaub', dir ist noch nicht ganz klar, was du mit Endstufe/Verstärker eigentlich meinst Wegen der Begrifflichkeiten schau doch mal kurz in unser Hifi-Wissen:

http://www.hifi-foru...orum_id=42&thread=30

Du kannst dein powerbook sowohl an eine Endstufe (dann regelt der mac die Lautstärke) als auch an einen Vollverstärker (dann regeln beide die LS) anschließen, das geht beides.

Der Vollverstärker hat natürlich mehr Möglichkeiten, wie z.B. Klangregler, Anschluß weiterer Quellen möglich und evtl. Fernbedienung.

Dein China-Teil wär so ein Vollverstärker, allerdings ohne FB. Bevor ich mir jedoch sowas zweifelhaftes hole, bevorzuge ich persönlich dann doch den Kauf von soliden Gebrauchten.

Für dich z.B. super passend, in silber oder schwarz und dazu -wie man sieht- noch recht häufig erhältlich:

http://cgi.ebay.de/O...QQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/O...QQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/O...QQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/V...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Yamaha hat auch noch einige Verstärker oder Receiver in dieser Größenordnung. Einfach mal bei ebay unter Yamaha mit "midi" oder "mini" suchen

Kenwood und teac haben sowas auch:

http://cgi.ebay.de/K...QQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/T...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Also da gibt's einiges für dein Budget. Der kleine Pro-Ject kostet allerdings über 200,-

Kleine Endstufen sind IMHO eher rar gesät, ausser der verlinkten Aiwa (die es auch als Akai, Saba, Sony Wega gibt) fällt mir jetzt spontan keine ein in dem genannten Preisrahmen.

Ich habe übrigens einen mac-mini an der Anlage

Grüße
Sebastian


[Beitrag von BossOhr am 17. Jun 2007, 15:13 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche "kleine" endstufe
Flamedramon am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2010  –  2 Beiträge
Endstufe
tsaG1337 am 17.09.2003  –  Letzte Antwort am 20.09.2003  –  33 Beiträge
Suche kleine PA-Endstufe
eismann2 am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 29.03.2011  –  11 Beiträge
Stereoanlage für den PC und kleine Fete
astraleader am 30.04.2012  –  Letzte Antwort am 07.05.2012  –  23 Beiträge
Kleine Lautsprecher für PC
Bitman14 am 07.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.12.2013  –  5 Beiträge
Suche Aktivlautsprecher für den PC
Stormmaster am 26.08.2012  –  Letzte Antwort am 26.08.2012  –  4 Beiträge
suche Verstärker für den PC
audifan15 am 11.11.2016  –  Letzte Antwort am 05.12.2016  –  12 Beiträge
Suche: 2.1-System für PC
pfc2k8 am 09.08.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  13 Beiträge
Suche kleine Brüllwürfel!
Alekz am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.11.2006  –  5 Beiträge
Suche PC Soundystem
Alfredo-Bomba am 10.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.12.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedSoundmasterP6998
  • Gesamtzahl an Themen1.386.142
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.801

Hersteller in diesem Thread Widget schließen