Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha CDR-HD 1500

+A -A
Autor
Beitrag
Heinrich8
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Jun 2007, 12:07
Hallo zusammen,

eigentlich bin ich ja zufrieden mit CD-Spieler und Verstärker aus der Cambridge Azur 640er-Serie und auch recht zufrieden mit dem T 500 und meinen Infinity Primus 300, wobei ich bei Tuner und v.a. Boxen auf Dauer Verbesserungsbedarf sehe. Jahrzehnte nach Entsorgung meines letzten Tapes hat mich nun die Lust überkommen, ganze Radiosendungen mitzuschneiden. Ahnungslos, was es diesbezüglich so auf dem Markt gibt, wurde mir bei Saturn zum CDR-HD 1500 geraten. Er scheint mir auch grds. für meinen Bedarf geeignet zu sein. Allerdings würde ich nicht 2 CD-Spieler haben wollen und müsste mich vom Cambridge trennen. Weiß vielleicht jemand, ob der Yamaha als CD-Spieler in etwa dem Cambridge gleichwertig ist oder ob ich da einen erheblichen Qualitätsverlust hinnehmen müsste? Wo liegen die grundsätzlichen Klangunterschieder zwischen Cambridge und Yamaha? Würde der Yamaha zu den anderen Komponenten, insb. zum A-640 passen oder müsste ich erheblich umrüsten? Und hat vielleicht jemand noch einen richtig guten Tuner-Tipp?

Vielen Dank für eure Tipps
H8
joegreat
Stammgast
#2 erstellt: 26. Jun 2007, 19:45
Hallo H8!

Interessant: Ich stehe gerade vor der gleichen Frage...

Will mit den Yammi zulegen und die CD-Sammlung (teilweise ) d'rauf ablegen. Ist gerade bei Amazon.de sehr günstig zu haben.

Der Yammi dürft von der HD ganz gut sein - vom Laufwerk etwas schlechter - aber mir macht es nix 2 CD-Player zu haben - brauch ja auch einen DVD-Player.

Viele Grüsse
Joe


[Beitrag von joegreat am 26. Jun 2007, 19:54 bearbeitet]
dagdeb
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Jun 2007, 14:52
Hallo,

zum Klangvergleich Yamaha / Cambridge Audio kann und will ich nichts sagen, habe aber praktische Tips zu bieten. Das Aufnehmen von Radiosendungen geht mit dem Yamaha in der Tat prima. Als CD-Player Ersatz ist er allerdings nur für geduldige Naturen geeignet, da das Einlesen von CD's nach dem Einlegen recht lange dauert (durchschnittlich etwa 10s).

Um eine CD-Sammlung auf dem Yamaha vernünftig abzulegen, fehlen dem Ding eigentlich die Strukturierungsmöglichkeiten. Es gibt nur eine Hierarchieebene. Eine Ordnerstruktur der Art

Interpret/Album/Songs

wie sie bei der Organisation von MP3's oft verwendet wird, ist mit dem Yamaha definitiv nicht realisierbar. Darunter (und unter dem nur einzeiligen Display) leidet die Navigation durch den Musikbestand deutlich.

Da ich hart im Nehmen bin, lege ich trotzdem alle meine CD's auf dem Yamaha ab. Ich mache dabei einen Umweg, der aber mit Komfort belohnt wird. Jede meiner CD's wird am Rechner geripped, ins FLAC Format konvertiert, mittels ReplayGain in der Lautstärke angepaßt und landet mit CUE-Sheet im Archiv auf einer großen Platte. Mit der Software burrrn kann mit Hilfe des CUE-Sheets aus den FLAC-Dateien eine Kopie des Originals gebrannt werden, die aber ebenfalls in der Lautstärke angepaßt ist und alle Titelinformationen als CD-Text enhält. Der Yamaha liest beim Einlesen dieser Kopie den CD-Text und benennt die CD und die einzelnen Tracks korrekt. Außerdem liegen damit alle CD's mit angepaßter Lautstärke auf dem Yamaha, wodurch die Fummelei am Lautstärkeregler entfällt. Die Vorteile nochmal in Kürze:

- die CD liegt in Originalqualität im Archiv auf dem Rechner
- auf dem Yamaha sind automatisch alle Songs korrekt benannt
- die Lautstärke alle CD's auf dem Yamaha ist angepaßt

Vielleicht hilft Euch das ja bei Eurer Entscheidung

Ciao!

dagdeb
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha CDR HD 1500
stanko3 am 01.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.05.2006  –  5 Beiträge
Cambridge Azur 640 Serie
sudden am 15.07.2006  –  Letzte Antwort am 18.07.2006  –  3 Beiträge
Verstärker und Lautsprecher ~1500?
ElecTronicBeatZ am 20.09.2013  –  Letzte Antwort am 10.12.2013  –  20 Beiträge
Reciver/Verstärker für 1000-1500,-?
Sailking99 am 12.05.2003  –  Letzte Antwort am 12.05.2003  –  5 Beiträge
Hilfe ! TEAC CD-RW890 oder Yamaha CDR-HD1500 oder Tascam 900SL was ratet Ihr mir ?
Stuppibär am 04.03.2011  –  Letzte Antwort am 25.07.2011  –  3 Beiträge
Vollverstärker, Tuner und DVD-Player für 1500?
Ironguardian am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.11.2005  –  22 Beiträge
Fragen zum Cambridge Azur 640A
rumpel3 am 23.03.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  26 Beiträge
Verstärker + Lautsprecher für 1500?
Kenny3333 am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2009  –  5 Beiträge
SBC HD 1500
unterkirnach am 21.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2003  –  2 Beiträge
Kompaktlautsprecher mit dazugehörigen Verstärker für ca. 1500 Euro.
Franz789 am 17.03.2013  –  Letzte Antwort am 18.03.2013  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.511 ( Heute: 67 )
  • Neuestes Mitgliedknobtob
  • Gesamtzahl an Themen1.352.627
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.791.180