Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Laustsprecher unteres Preissegment - Hilfe benötigt

+A -A
Autor
Beitrag
zauni89
Neuling
#1 erstellt: 05. Jul 2007, 10:11
HAllo, ich suche Lautsprecher für die primäre Beschallung eines 20- 25 qm -Raumes. Mein Reciver ist ein "centrum Titan 500" mit 120 W und 8 Ohm. Das Budget beträgt 200 bis 250€. Eine Sekundäre Nutzung für Partybeschallung wäre wünschenswert. Eine Integration in ein späteres Dolbi- System wäre traumhaft aber nicht unbedingt nötig. Als Musikquelle Dient ein digital angeschlossener DVD-Player, sowie ein PC über analogen anschluss (chinch). Über Vorschläge wäre ich sehr dankbar.
Als Vorschläge meinerseits werfe ich mal die " Behringer S1220 Euroliv" oder die " Mgant Soundforce 1300". Ansprechende Ästhetik sit nicht notwendig. Ich ahb e allerdings 2 linke hände und keine erfahrung, sodass selberbau nicht unbedingt sinnvoll ist...
schramme74
Stammgast
#2 erstellt: 05. Jul 2007, 12:28
Ein paar Vorschläge für den Einstieg

KEF Cresta 3

Heco Victa 500

Magnat Monitor 880

Sony SS-MF 450 HB

In diesem Preissegment solltest du aber auch den Gebrauchtmarkt nicht vergessen.
Als Tipp, schau dich mal im Suche/Biete Teil dieses Forums um.

MFG
Tom
weise-eule
Stammgast
#3 erstellt: 05. Jul 2007, 12:47
Wharfedale Diamond 9.2, gibt sehr viele Gespräche drüber im Forum, einfach mal suchen.
Überhaupt:Willkommen im Hifi-Forum:prost

Gruß,
weise-eule
hadez16
Stammgast
#4 erstellt: 05. Jul 2007, 16:54

schramme74 schrieb:
Ein paar Vorschläge für den Einstieg

KEF Cresta 3

Heco Victa 500

Magnat Monitor 880

Sony SS-MF 450 HB

In diesem Preissegment solltest du aber auch den Gebrauchtmarkt nicht vergessen.
Als Tipp, schau dich mal im Suche/Biete Teil dieses Forums um.

MFG
Tom


also anstatt die Magnat Monitor für 150€ gibts in der bucht ebenso ein paar Magnat Vintage 120 für 170€ was defitiniv die bessere Investition wäre...

für Partyeinsatz wären diese meiner Ansicht nach aber zu Schade. Sehr Pegelfest...
zauni89
Neuling
#5 erstellt: 05. Jul 2007, 18:04
meine überlegung ginge auch in richtung PA-boxe...
wie kompliziert ist eigentlich so ein selbstzusammenbau? gibt es für eine passende boxer entsprechende pläne...
@hadez: wie sind den die technischen daten der"vintage 120" weil ich find die im i-net nicht...


[Beitrag von zauni89 am 05. Jul 2007, 18:28 bearbeitet]
Epsilon
Inventar
#6 erstellt: 05. Jul 2007, 19:07
Selbstbau ist nicht so schwer, solange man einen erprobten Bausatz nimmt und nicht versucht, selbst etwas zu entwickeln.

hier gibt es eine grosse Auswahl an Bauvorschlägen, für das Gehäuse muss man selbst sorgen, was aber auch nicht so dramatisch ist.

mfG
zauni89
Neuling
#7 erstellt: 05. Jul 2007, 20:01
ich dachte da an das "viech", weiß halt nur ent, ob das für meine zwecke geeignet ist...
Epsilon
Inventar
#8 erstellt: 05. Jul 2007, 20:17
Das weiss ich auch nicht, du kannst aber mal hier im "Do it yourself"-Forum nachschauen, da wird genug darüber gesagt.

Am besten beantwortest du für dich mal zwei Fragen:
- Lautstärke oder Klang? (oder auch Party oder Hifi)
- Fertig oder Selbstbau?

Wenn das geklärt ist kommst du schon weiter.

mfG
hadez16
Stammgast
#9 erstellt: 06. Jul 2007, 06:12

zauni89 schrieb:
meine überlegung ginge auch in richtung PA-boxe...
wie kompliziert ist eigentlich so ein selbstzusammenbau? gibt es für eine passende boxer entsprechende pläne...
@hadez: wie sind den die technischen daten der"vintage 120" weil ich find die im i-net nicht...


http://www.magnatmus...ie/vintage%20120.htm

da kannst du schauen
sind echt gute boxen
zauni89
Neuling
#10 erstellt: 06. Jul 2007, 08:29
also ich finde die überlegung mir die Boxen selber zu bauen sehr intressant, zumahl man dann natürlich auch mehr aus dem Budget rausholen kann... ist halt nur die frage welcher bauplan da für mich in frage kommt....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anfänger benötigt Hilfe ;-)
Crematory am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  8 Beiträge
Fortschritt gewünscht - Hilfe benötigt!
mr-magoo am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 17.10.2010  –  10 Beiträge
Dringende Hilfe benötigt
Alexandre_de_la_Fayette am 10.10.2013  –  Letzte Antwort am 18.11.2016  –  32 Beiträge
Eure Hilfe wird benötigt
*NME* am 28.12.2015  –  Letzte Antwort am 31.12.2015  –  27 Beiträge
Ls-Tipps und Hilfe benötigt
Lord_Moori am 20.06.2003  –  Letzte Antwort am 04.07.2003  –  17 Beiträge
Fender Mini-Tonemaster <> Hilfe benötigt!
d0om am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung HiFi-Anlage, Hilfe benötigt ;)
Fisher_CA-7700 am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 20.02.2011  –  10 Beiträge
Dringend Hilfe benötigt beim Soundsystem!
niko2000 am 18.08.2016  –  Letzte Antwort am 18.08.2016  –  2 Beiträge
Hilfe bei Standlautsprechern im unteren Preissegment
Svenne74 am 10.05.2007  –  Letzte Antwort am 10.05.2007  –  2 Beiträge
Marantz PM-17 mkII Hilfe benötigt
frage am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  28 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Heco
  • KEF
  • Wharfedale
  • Centrum

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.458