welchen low-budget Verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
BrightUp
Neuling
#1 erstellt: 10. Sep 2007, 16:14
Hallo!

Wieviel sollte man für einen einfachen, aber soliden Stereo Verstärker mindestens ausgeben?
(am besten ihr nennt mir gleich mal ein paar namen)
Danke!
wiesodenn
Stammgast
#2 erstellt: 10. Sep 2007, 16:23
...ist hier sicher auch schon mehrfach besprochen! Bitte auch mal die "suche" Funktion nutzen...auf "erweitert" gehen und dann Stereo...

mögliche Vertreter: der kleine Denon, der kleine NAD, der kleine Rotel...natürlich gibt´s da auch noch andere...

...persönlich würde ich einen der letzten beiden wählen!
Dann mal erquickliches suchen!
Gruß
BrightUp
Neuling
#3 erstellt: 10. Sep 2007, 16:27
ja gibt´s auch welche die nur um die 150 kosten, oder sollte man da besser auf dem gebrauchtmarkt umschau halten?
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 10. Sep 2007, 16:31
Hallo BrightUp !

Für 150 Euro wird´s ganz schön eng.
Da würde ich einen gebrauchten nehmen ( kostet ca. 20 - 50 % vom NP )

Für welche Lautsprecher soll er sein ?

Hörst Du auch Schallplatten ( Phono ) ?

Gruß
wiesodenn
Stammgast
#5 erstellt: 10. Sep 2007, 16:40
...ich würde tatsächlich bei Deinem Budget lieber einen Gebrauchten nehmen, es sei denn, die Garantie ist Dir wichtig! Dann wird´s gebraucht über Händler auch schwierig!

Da bleiben dennoch die o.g. Namen, dann kannst du noch bei HK (Harman Kardon), Pioneer, Sony ES, Yamaha o.ä. gucken. Auch hier im "Biete"-Bereich gibt es häufig mal ordentliche Angebote. Oder Du stellst das unter "Suche" ein. Mir fällt aber auf, daß auch manchmal echte "Schätzchen" unter dem Namen "Vintage" angeboten werden...die werden dadurch nicht besser, daß sie "Vintage" sind oder sein sollen...aber "teurer"...

Richtig ist, daß Du Dir überlegen solltest, was Du wirklich unbedingt brauchst: Fernbedienung? Phono-Eingang?

Gruß
BrightUp
Neuling
#6 erstellt: 10. Sep 2007, 17:45
Ich hab mir bisher die kleine Nubert Nubox herausgesucht. Ich höre ausschließlich von CD.. mit fernbedienung wär schon besser


[Beitrag von BrightUp am 10. Sep 2007, 17:46 bearbeitet]
armindercherusker
Inventar
#7 erstellt: 10. Sep 2007, 18:45
Nur ein paar Beispiele :

http://cgi.ebay.de/Y...QQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/S...QQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/H...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Diese Geräte bekommst Du bei normalen Auktionen ( ohne Sofort-Kauf ) ca. 10 - 25 % günstiger.

Ansonsten ( ein wenig teurer ) : NAD oder Denon

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Low-budget: nuBox400 + welchen Verstärker?
CriZ am 29.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  12 Beiträge
stabiler low budget Stereo-Verstärker
maibuN am 12.10.2016  –  Letzte Antwort am 23.10.2016  –  9 Beiträge
Low Budget HDMI-Verstärker
humanica am 19.08.2014  –  Letzte Antwort am 19.08.2014  –  5 Beiträge
Stereo Verstärker
nissatable am 24.09.2014  –  Letzte Antwort am 24.09.2014  –  44 Beiträge
Verstärker(LOW-BUDGET??)
Tom-Bär1964 am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  22 Beiträge
Start Stereo Receiver, low budget oder nicht low budget ?
take am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 16.09.2005  –  2 Beiträge
welchen Verstärker für only Stereo?
hubihead am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  2 Beiträge
WELCHEN VERSTÄRKER? :(
KaiserMaik am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 29.09.2010  –  2 Beiträge
Stereo Verstärker nur welchen?
N1GHT am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  22 Beiträge
Verstärker
darkman am 11.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2004  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedMk2Low
  • Gesamtzahl an Themen1.389.580
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.460.619

Hersteller in diesem Thread Widget schließen