Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Angebot ok?

+A -A
Autor
Beitrag
baboo
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Dez 2003, 11:40
http://www.elevator.de/shop/FMPro?-db=prods.fp3&-format=ausg%5fgr.html&-sortfield=Katalogposition&net%5fanzeigen=ja&Produktsegment=pa&-max=10&-recid=37121&-find=
Habe das Angebot entdeckt. Da ich nicht soviel Ahnung hab, ist das Angebot ok? Es ist für kein sehr großes Zimmer!

danke

mfg baboo
hammermeister55
Stammgast
#2 erstellt: 27. Dez 2003, 11:51
Hallo Baboo,
Willst du Musikhören, dann lass bitte die Finger von diesem Angebot, Jaytec ist eine Firma die nicht gerade berühmt für HIFI Artikel, ist sondern eher im RTL Shop ihren billig Schrott verramscht. 500 EUR würde ich eher in ein paar Gebrauchtgeräte bei einem Händler deiner Wahl investieren.
baboo
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 27. Dez 2003, 11:54
Ich möchte zwar etwas neues. Was köntet ihr mit empfehlen? Equalizer muss nicht dabei sein, es kann auch receiver sien anstatt verstàrker + tuner. Die Boxen sollten so ähnlich sein wie die bei dem Angebot. Was könnt ihr mir empfehlen? Preisklasse 500/600 euro?Gibt es da was?
mfg baboo
hammermeister55
Stammgast
#4 erstellt: 27. Dez 2003, 12:13
Hallo Baboo
etwas neues in der Preisklasse mit dem du gut Musik hören kannst, wird wirklich schwierig.
Von Yamaha vielleicht das Komapaktsystem ( Name ist mir leider entfallen " Piano " oder so ähnlich). Ansonsten
300 EUR in Boxen investieren. Kleine KEF oder B&W, Canton Elac etc. Billiger CD Player und Reciever. Aber vielleich doch noch etwas sparen und dann auf lange Sicht in etwas bessere Sachen investieren.
flowie
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 27. Dez 2003, 13:37
Das mit dem Piano ist ne Yamaha "Piano Craft". Macht mit Champagner-Front und Klavierlackboxen was her und klingt auch recht ordentlich, markerschütternden Bass solltest du da natürlich nicht erwarten. Mit 2x60 Watt (4 Ohm) für eine Minianlage aber doch recht kräftig, etwas in der Richtung würde ich mir dann doch eher kaufen.

Also entweder Minianlage oder was Gebrauchtes, wobei es für 500 Euro schwer sein wird, vernünftige Komponenten zu bekommen.

Viele Grüße,
Daniel


[Beitrag von flowie am 27. Dez 2003, 13:39 bearbeitet]
MeThAnOl
Stammgast
#6 erstellt: 27. Dez 2003, 14:31
Hallo

wie wärs mit einem harman/kardon AVR 1550 + Canton LE107 ? das sind 2 schicke standboxen und ein multikanal receiver. die beiden würd ich schon als anständige einsteiger produkte empfehlen! hohe lautstärken und einen kräftigen bass erhälst du damit auch. ich bin mir sicher das du noch einen alten cd- oder dvd spieler hast, mit dem du vorübergehend cds hören kannst.

später kannst du dank des receivers auch auf ein surround lautsprecher system aufrüsten. falls du kein radioteil und dolby digital decoder brauchst würde ich mir einen reinen vollverstärker kaufen.
zB: einen Yamaha AX-596 oder einen Denon PMA-655R.
mit solch einer lösung hast du auf jeden fall was besseres als mit dem Jaytec zeugs....
insgesamt kommst du so oder so auf ca 600 EUR (bei geschicktem einkauf)


[Beitrag von MeThAnOl am 27. Dez 2003, 14:35 bearbeitet]
lootpack
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 04. Jan 2004, 23:59
... bloß kein jaytech kaufen, ist echt der letzte müll...
Hifi-man
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 05. Jan 2004, 08:49
ich rate dir auch dringend von diesen komponenten ab. das ist echt der letzte müll. der subwoofer kommt, wie mir scheint, aus dem car-hifi bereich, und ist für heim-instatalationen denkbar ungeeignet.
Ich rate dir zu einem Yamaha AX 496 + Kompaktbox im 300 Euro Bereich von Canton oder B&W (genaue Bezeichnung fällt mir grad nicht ein - vielleicht kann jemand helfen). Diese + den Verstärker solltest du für ca. 450 Euro bekommen (nutze mal im internet diverse suchmaschinen, z.B. guenstiger.de). Dazu nimmst du dann noch den passenden CD Player von Yamaha (Bezeichnung ist auch mit 496 oder so ähnlich). Dann liegst du bei ca. 600 Euro und hast was vernünftiges.
frankbsb
Stammgast
#9 erstellt: 05. Jan 2004, 13:50
hallo, also ich kann dem nur beipflichten.

Die Pianocraft 400 von Yamaha klingt für das Geld echt erwachsen und hat auch jede menge anschlussmöglichkeiten.

Aber im Moment bietet der Mediamarkt für etwas über 500 Euro folgende Kette an. Yamaha 396er Verstärker u. passender CD-Player an Elac 2 Wege Monitoren.

Ich hab mir das mal aus jux und tollerei angehört und ich muss sagen, das klingt wirklich nicht schlecht. Im Gegenteil.

Und noch was. ich kann nur jedem hier beipflichten.
Wer wirklich richtig musik hören und das als hobby betreiben will, der kauft kein Jaytec und schon gar nicht im RTL-Shop!

Im einstiegsbereich dieser Preisklasse würd ich auf Denon oder Yamaha setzen mit ein paar anständigen Böxchen sollte das wirklich für 5-600 Euro machbar sein.

Im Mediamarkt gibet sowatt immer. Hingehen anhören kaufen und nicht Internet sieht gut aus kaufen. Datt entäuscht nur

heifidele grüße
frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ist dieses Angebot ok?
Manju1 am 26.06.2016  –  Letzte Antwort am 26.06.2016  –  19 Beiträge
Wo ist das Angebot hin??
Kings.Singer am 10.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2004  –  7 Beiträge
Canton Karat 790 DC - Angebot ok?
distelfink am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 07.04.2009  –  9 Beiträge
Gutes Angebot?????
BIG_M am 26.03.2005  –  Letzte Antwort am 27.03.2005  –  14 Beiträge
Mivoc Angebot?
SuiOni am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 07.04.2010  –  6 Beiträge
Zusammnstellung/Angebot vom Blödelmarkt ok?
travisbickle0815 am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 01.02.2008  –  26 Beiträge
gutes angebot?!
zwittius am 23.03.2005  –  Letzte Antwort am 26.03.2005  –  21 Beiträge
Angebot bei Ebay entdeckt - Hilfe
mauri` am 24.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  19 Beiträge
Gutes Angebot
Fabbel am 10.07.2004  –  Letzte Antwort am 11.07.2004  –  8 Beiträge
Ist dieses Angebot gut?
aime85 am 18.04.2014  –  Letzte Antwort am 25.04.2014  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2003
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Harman-Kardon
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 111 )
  • Neuestes Mitgliedhughranson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.148
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.114