Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen CDP würdet ihr mir empfehlen

+A -A
Autor
Beitrag
Marlboro_76
Stammgast
#1 erstellt: 17. Okt 2007, 21:10
Hallo,

Wollte mir vielleicht in naher zukunft einen CDP zulegen, die Frage die sich mir stellt ist was für einen müßte ich mir holen damit ich einen Unterschied zu meinem DVD-Player Marantz DV 6600 hören kann. Mehr als 500,- Euro möchte ich allerdings auch nicht ausgeben, oder sollte ich mir den Marantz DV 7001 oder so holen da der ja auch angeblich sehr gut mit CD´s zurecht kommen soll. Oder lohnt sich das gar nicht? wer kann mir da weiterhelfen?


gruß Marlboro
storchi07
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 17. Okt 2007, 21:18
arcam cd73 gebraucht:
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 17. Okt 2007, 21:25
Hallo,

wenn dein derzeitiger DVD-Player keine Mängel hat, sehe ich eigentlich kaum einen Grund ihn zu tauschen. DVD-Player haben heute auch sehr gute D/A Wandler für Audio CDs eingebaut. Klanglich gibt es da ihmo höchstens marginale Unterschiede zu einem CD-Player, um nicht zu sagen gar keine.

Allerdings haben DVD-Player meistens eine wesentlich längere Einlese- und Zugriffszeit, kommen oft nicht ohne Bildschirmsteuerung aus und leiden häufig unter lauten Laufwerksgeräuschen. Ob einem Verbesserungen auf diesem Gebiet eine drei-vierstellige Investition wert ist, soll jeder für sich slebst entscheiden....ich würde eher auf neue Lautsprecher sparen.

Gruß
Bärchen
storchi07
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Okt 2007, 21:29
stimmt ! bessere ls bringen den höchsten zugewinn

p.s.: hallo baerchen
Marlboro_76
Stammgast
#5 erstellt: 17. Okt 2007, 21:36
danke erstmal für die schnellen Antworten

@storchi07

Habe mir mal eben den Acram bei Benedictus auf der Seite angeschaut, rein optisch würde mir das Gerät zusagen, wäre denn deiner Meinung nach der Acram so viel besser oder sind es wirklich kleine Nuacen



@baerchen.aus.hl
schön geschrieben, also eigentlich mit dem Marantz soweit alles in Ordnung, ich bin nur auf den Trichter gekommen mir nen CDP zu holen weil ich doch immer öfter mal ne CD reinlege, und ich dachte mir da geht doch bestimmt noch einiges. Wenn dies nicht der Fall sein sollte würde ich die Kohle lieber beiseite legen für nen neuen AVR.
PS: eigentlich bin ich mit meinen LS zufrieden
storchi07
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 17. Okt 2007, 21:40
im vergleich zu ls bietet jede elektronik nur nuancen-verbesserungen
baerchen.aus.hl
Inventar
#7 erstellt: 17. Okt 2007, 21:41
der arcam Player von Storchi ist aber auch nicht zu verachten...

hallo Storchi warum willst Du den denn verkaufen? Hast Du dir einen DVD-Player gekauft?

Gruß
Bärchen
storchi07
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 17. Okt 2007, 21:43

baerchen.aus.hl schrieb:
der arcam Player von Storchi ist aber auch nicht zu verachten...

hallo Storchi warum willst Du den denn verkaufen? Hast Du dir einen DVD-Player gekauft?

Gruß
Bärchen


ich doch nicht den muss er schon jemand anderem abkaufen
baerchen.aus.hl
Inventar
#9 erstellt: 17. Okt 2007, 21:48
Hätte mich auch gewundert,

Arcam und Dynaudio bzw. DA Echolon das past doch ...never change an running system oder wie war das

Gruß
bärchen
storchi07
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 17. Okt 2007, 21:51
dynaudio und dynamik-akustik sind premium ls
baerchen.aus.hl
Inventar
#11 erstellt: 17. Okt 2007, 21:52
unter den bezahlbaren LS bestimmt
Hüb'
Inventar
#12 erstellt: 18. Okt 2007, 04:21

baerchen.aus.hl schrieb:
Hallo,

wenn dein derzeitiger DVD-Player keine Mängel hat, sehe ich eigentlich kaum einen Grund ihn zu tauschen. DVD-Player haben heute auch sehr gute D/A Wandler für Audio CDs eingebaut. Klanglich gibt es da ihmo höchstens marginale Unterschiede zu einem CD-Player, um nicht zu sagen gar keine.

Allerdings haben DVD-Player meistens eine wesentlich längere Einlese- und Zugriffszeit, kommen oft nicht ohne Bildschirmsteuerung aus und leiden häufig unter lauten Laufwerksgeräuschen. Ob einem Verbesserungen auf diesem Gebiet eine drei-vierstellige Investition wert ist, soll jeder für sich slebst entscheiden....ich würde eher auf neue Lautsprecher sparen.

Gruß
Bärchen

Sehe ich ebenso!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Verstärker würdet Ihr empfehlen?
EISENRABE am 26.11.2013  –  Letzte Antwort am 01.12.2013  –  5 Beiträge
Welchen Sub würdet ihr mir empfehlen ?
RedZack87 am 24.05.2006  –  Letzte Antwort am 28.05.2006  –  17 Beiträge
Welchen verstärker würdet ihr mir empfehlen?
yesjaa am 07.06.2010  –  Letzte Antwort am 14.06.2010  –  12 Beiträge
Welchen 32" TV würdet Ihr mir Empfehlen?
FoVITIS am 24.10.2011  –  Letzte Antwort am 25.10.2011  –  7 Beiträge
Welchen von beiden Subwoofern würdet ihr empfehlen?
Wulgamot am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 18.01.2014  –  16 Beiträge
SONY CDP-XA30ES Ablösung - war würdet Ihr empfehlen
kaiserm am 14.05.2008  –  Letzte Antwort am 29.05.2008  –  34 Beiträge
Welchen der folgenden Lautsprecher würdet ihr mir empfehlen?
realmadridcf09 am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  24 Beiträge
Welche Stereo Lautsprecher würdet ihr mir empfehlen?
Streetracing am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2010  –  10 Beiträge
Neuer CDP nötig?
ecki64 am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  8 Beiträge
CDP + Receiver ?
doofernickname am 08.11.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedhumbagumba
  • Gesamtzahl an Themen1.345.366
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.073