Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen Sub würdet ihr mir empfehlen ?

+A -A
Autor
Beitrag
RedZack87
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Mai 2006, 22:09
Das sind die Subwoofer die bei mir in der engeren Auswahl stehen:

1) Heco Concerto W30A

2) Canton ASD 220 SC

3) PURE ACOUSTICS NOBLE Sub

4) PURE ACOUSTICS XP 12-200

5) PURE ACOUSTICS AKTIV-SUB RB SUB

6) pure acoustics sub Rb 1150

Naja bin noch etwas skeptisch gegenüber pure Acoutics. Die sind noch neu im geschäft oder man kennt sie einfach oder nicht und hört nicht so viel von denen.

Hoff ihr könnt mir weiter helfen.

..und Danke für eure Anworten.
RedZack87
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Mai 2006, 14:37
Hat den keiner Erfahrung mit diesen Subs oder kennt der gleichen oder hat was darüber gehört oder gelesen.
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 25. Mai 2006, 14:42
wie liegt deine finazielle obergrenze? willst du musik, techno oder heimkino ver"bässern"? wie groß ist dein raum`?
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 25. Mai 2006, 14:46

RedZack87 schrieb:
Das sind die Subwoofer die bei mir in der engeren Auswahl stehen:

1) Heco Concerto W30A

2) Canton ASD 220 SC

3) PURE ACOUSTICS NOBLE Sub

4) PURE ACOUSTICS XP 12-200

5) PURE ACOUSTICS AKTIV-SUB RB SUB

6) pure acoustics sub Rb 1150

Naja bin noch etwas skeptisch gegenüber pure Acoutics. Die sind noch neu im geschäft oder man kennt sie einfach oder nicht und hört nicht so viel von denen.

Hoff ihr könnt mir weiter helfen.

..und Danke für eure Anworten.

Die PURE ACOUSTICS-Sachen sind billigster Schrott. Nimm den Heco oder den Canton. Das sind in anbetracht des niedrigen Budgets halbwegs vernünftige Produkte.

Grüße

Hüb'
andisharp
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 25. Mai 2006, 14:50
Anderer Tipp: schau dich bei Nubert oder Teufel um, oder denk mal über Selbstbau nach. Pure Acoustics kann man absolut nicht empfehlen, billiger Ebayramsch.
verres
Stammgast
#6 erstellt: 25. Mai 2006, 20:02
ich verkaufe gerade für 130 Euro (incl. Versand) meinen Klipsch RW-8. Schau doch einfach mal in der Rubrik bieten nach.
exige
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Mai 2006, 20:20
ich würde auf einen kleinen gebrauchten nubert sparen. da hat man was vernünftiges
RedZack87
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 26. Mai 2006, 08:52
Erst mal danke für den Tipp.

Was haltet ihr von dem

Yamaha YST-SW515

Yamaha YST-SW225

Pioneer S-W90S

aber Denke mal mit dem Heco bin ich ganz gut beraten.

Mfg RedZAck
Sir_Aldo
Stammgast
#9 erstellt: 26. Mai 2006, 09:10
Hi!

RedZack87 schrieb:
Erst mal danke für den Tipp.

Was haltet ihr von dem

Yamaha YST-SW515

Yamaha YST-SW225

Pioneer S-W90S

Antworte bitte auf die Frage, für was der Sub eingesetzt werden soll (Heimkino; Musik -> Hip Hop, Rock, usw.)?
Subwoofer von Yamaha sind nicht so der Brüller, da sie eher unpräzise spielen, leicht zum dröhen neigen und aufstellungskritisch sind.

aber Denke mal mit dem Heco bin ich ganz gut beraten.

Denke ich auch...
RedZack87
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 26. Mai 2006, 10:13
Also ich höre überwiegend Hip-Hop Black-Music Rap und so wo ein Anständiger Bass hinter sein muss (für meinen Geschmack).

Werde einfach mal en bisschen was durchhören.

Mache gleich mal eine Hörprobe...
RedZack87
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 26. Mai 2006, 16:53
So war jetzt bei der Hörprobe, und muss sagen bin wirklich mir dem Heco zufrieden. Da war viel Druck hinter aber auch Präziese.

Aber mir wurde noch ein anderer Sub empfohlen von eim Verkäufer den er auch selbst hat.
Der Magnat Monitor Sub 300A mit ner 30 cm Membran.

Was haltet ihr von dem und hat einer von euch erfahrung damit.

Mfg

RedZack
ls4
Inventar
#12 erstellt: 27. Mai 2006, 14:52

Hüb' schrieb:

RedZack87 schrieb:
Das sind die Subwoofer die bei mir in der engeren Auswahl stehen:

1) Heco Concerto W30A

2) Canton ASD 220 SC

3) PURE ACOUSTICS NOBLE Sub

4) PURE ACOUSTICS XP 12-200

5) PURE ACOUSTICS AKTIV-SUB RB SUB

6) pure acoustics sub Rb 1150

Naja bin noch etwas skeptisch gegenüber pure Acoutics. Die sind noch neu im geschäft oder man kennt sie einfach oder nicht und hört nicht so viel von denen.

Hoff ihr könnt mir weiter helfen.

..und Danke für eure Anworten.

Die PURE ACOUSTICS-Sachen sind billigster Schrott. Nimm den Heco oder den Canton. Das sind in anbetracht des niedrigen Budgets halbwegs vernünftige Produkte.

Grüße

Hüb'


Pure Acoustics schon gehört?
ich noch nicht! Das einzige was ich sagen kann ist, ich bisher aus Erfahrungsberichten gehört habe sie wären für das Geld gut, oder sogar preisleistungshammer.
Das einzig schlechte was ich gehört habe ist dass sie bei ebay verkauft werden, so wie auch:
ASW Cantius
Canton Ergo
jamo d570
und heco Vitas

Wenn also ebay das einzige Argument dagegen wäre würde es die Kritik an PA nicht rechtfertigen!
RedZack87
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 27. Mai 2006, 19:02
also ich merke, dass es nicht besonders viele erwartungswerte gibt. Irgentwie dränt sich mir auch der gendanke auf sie nur deswegen als schlecht gelten, da nicht das bessere gezeigt oder Berichtet geworde.

Ist das der richtige weg ?

Aber anderseits müsste falls sie gut wären auch schon das gegenteil bewiesen sein!

Mein bauch gefühl raät mir auch von ihnen ab.

Aber was sagt ihr den zu dem Magnat hat da einer Erfahrungen zu hab zwar auch so was im Forum gefunden aber nicht wirklich viel.

Wie schon erwäht wurde mir ja auch empfohlen und mein eindruck bei der Hörprobe war nicht unbedingt/wirklich schlecht.

Vielleicht kommt die erfahrung bzw. die Beurteilung auch auf den Musikgeschmack und die Anforderungen an.

Mfg RedZack
Lapinkul
Inventar
#14 erstellt: 27. Mai 2006, 19:07
Frag doch mal im Magnat Stammtisch nach dem Monitor Sub...viele junge Burschen mit verdammt viel Ahnung

Ich persönlich bin auch eher der HECO Fan
ls4
Inventar
#15 erstellt: 27. Mai 2006, 20:33
naja von Pure Acoustics gibts mittlerweile schon einige positive Erfahrungsberichte auch hier im FOrum. Wirklich schlechtes über Klang habe ich noch nirgends gelesen. Radio Wolf macht den Vertrieb in Deutschland. Irgendwie kann ich kaum glauben dass die Dinger nur schlecht sind weil sie im Ebay verkauft werden. Radio Wolf verkauft schließlich auch Lautsprecher für 50000€
und andere Qualitativ hochwertige Produkte.
Da wird wohl nur probieren helfen. Irgendwo hier im Forum gibt es einen extrem positiven Bericht über den Noble 10
RedZack87
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 28. Mai 2006, 08:39
Noch mal ne dumme Frage: Wo kann man denn den Magnatstammtisch finden?

Bin noch neu hier kenne mich noch nicht so aus.

Mfg

RedZAck
Lapinkul
Inventar
#17 erstellt: 28. Mai 2006, 08:51

RedZack87 schrieb:
Noch mal ne dumme Frage: Wo kann man denn den Magnatstammtisch finden?

Bin noch neu hier kenne mich noch nicht so aus.

Mfg

RedZAck


Klickst Du hier:
Magnat Stammtisch
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen von beiden Subwoofern würdet ihr empfehlen?
Wulgamot am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 18.01.2014  –  16 Beiträge
Welchen Verstärker würdet Ihr empfehlen?
EISENRABE am 26.11.2013  –  Letzte Antwort am 01.12.2013  –  5 Beiträge
Welchen CDP würdet ihr mir empfehlen
Marlboro_76 am 17.10.2007  –  Letzte Antwort am 18.10.2007  –  12 Beiträge
Welchen verstärker würdet ihr mir empfehlen?
yesjaa am 07.06.2010  –  Letzte Antwort am 14.06.2010  –  12 Beiträge
Welchen 32" TV würdet Ihr mir Empfehlen?
FoVITIS am 24.10.2011  –  Letzte Antwort am 25.10.2011  –  7 Beiträge
Welchen der folgenden Lautsprecher würdet ihr mir empfehlen?
realmadridcf09 am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  24 Beiträge
Welche Stereo Lautsprecher würdet ihr mir empfehlen?
Streetracing am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2010  –  10 Beiträge
Was würdet ihr empfehlen?
stefan1982 am 08.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2015  –  38 Beiträge
Welchen Sub?!
MASTERERS am 21.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  2 Beiträge
Welchen Receiver
Ch3fk0ch88 am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch
  • Magnat
  • Canton
  • Yamaha
  • Pure Acoustics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 73 )
  • Neuestes MitgliedZipfelschwinga
  • Gesamtzahl an Themen1.345.089
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.460