Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher oder Sateliten+Subwoofer

+A -A
Autor
Beitrag
dibaso
Neuling
#1 erstellt: 20. Okt 2007, 16:15
Hallo Fachleute!
Meine Selbstbau-LS aus den 80zigern sind jetzt endgültig gar und möchte meine Anlage im ersten Schritt mit neuen LS ausstatten.

Daten:
Raum ist 7x5m, 4!m hoch, Fliesenboden, Holzdecke, im Raum steht ein Billardtisch
Verstärker: Pioneer A602 (kann ev. im 2. Step ersetzt werden)
Ich höre vorwiegend Jazz, Funk, Swing u. ä., ab und zu auch laute "Partymukke"
Budget: nicht mehr als 1000 Euro, besser weniger

Ein Bekannter hat mir zu einem aktiven Sub von Yamaha und Sateliten von JBL geraten. Da der Amp etwas schwach ist, sicherlich positiv mit aktiven Sub - oder doch besser Stand-LS? Platzprobleme habe ich nicht.
Was sagen die Fachleute? Freue mich auf eure Meinungen.

Schöne Grüße
Dirk
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 20. Okt 2007, 20:42

dibaso schrieb:
Hallo Fachleute!


Hallo Dirk!

Herzlich willkommen im Forum.


dibaso schrieb:
möchte meine Anlage im ersten Schritt mit neuen LS ausstatten.


Dazu benötigen wir die folgenden Angaben:


dibaso schrieb:
Raum ist 7x5m, 4!m hoch, Fliesenboden, Holzdecke,



dibaso schrieb:
Verstärker: Pioneer A602 (kann ev. im 2. Step ersetzt werden)


Vielleicht ist ein Ersatz des Pioneer A-602 gar nicht notwendig.


dibaso schrieb:
Ein Bekannter hat mir zu einem aktiven Sub von Yamaha und Sateliten von JBL geraten. Da der Amp etwas schwach ist, sicherlich positiv mit aktiven Sub - oder doch besser Stand-LS?


Die Aussage, der A-602 sei leistungsschwach und damit die Anschaffung eines kompromissbehafteten (Aufstellung!) Sub-/Sat-Systems zu argumentieren, halte ich für gewagt. Standlautsprecher haben in der Regel den höheren Wirkungsgrad als Kompaktboxen, wodurch weniger Verstärkerleistung benötigt würde. Also: Standboxen sind m.E. angesagt.


dibaso schrieb:
Budget: nicht mehr als 1000 Euro, besser weniger


Gibt es da nicht so etwas wie Canton RC-L, RC-A oder Klipsch RF-...? Die sollten mit Deinem Pioneer-Verstärker ganz gut gehen.

Carsten
Amperlite
Inventar
#3 erstellt: 21. Okt 2007, 02:15
Wenn man Standlautsprecher sinnvoll aufstellen kann, gibts eigentlich gar keine Diskussion.
dibaso
Neuling
#4 erstellt: 21. Okt 2007, 16:33
Hallo zusammen,
bedanke mich für euern Rat. Ich werde mir in den nächsten Wochen einige Stand-LS anhören.
Gib es eventuell auch gute gebrauchte (bei ebay) oder doch besser neu? Wie gesagt, Baugröße ist so nicht das Problem.

Schöne Grüße
Dirk
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Taugen meine JBL MK 1000 noch was / Neuer Verstärker+Sub
Inspector_Croissant am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 10.12.2010  –  4 Beiträge
Guter Hoch- und Mitteltöner für 15qm Raum gesucht
gatti am 09.12.2003  –  Letzte Antwort am 09.12.2003  –  2 Beiträge
2.1 Sateliten gesucht
Joe1911 am 30.11.2015  –  Letzte Antwort am 30.11.2015  –  2 Beiträge
LS + Verstärker
nick-ed am 04.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  16 Beiträge
LS bis ca. 1000? Rock bis Dubstep
-Lumpi- am 22.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.01.2013  –  11 Beiträge
Bose Sateliten mit anderem Sub?
ReggMan am 23.05.2004  –  Letzte Antwort am 23.05.2004  –  5 Beiträge
Ls+Verstärker(evtl+Sub) Max. 1.000?
-abc123- am 09.01.2016  –  Letzte Antwort am 09.01.2016  –  2 Beiträge
Kompaktanlage inkl. LS für ca. 1000? (Jazz u. Klassik)
T8Force am 19.09.2008  –  Letzte Antwort am 26.09.2008  –  51 Beiträge
suche gebrauchte Steroanlage: Verstärker + LS, evtl. zusätzlich 2. Zone für PC, Raum 21m²,kl. Budget
FLasH4ever am 01.09.2009  –  Letzte Antwort am 01.09.2009  –  15 Beiträge
Verstärker und LS für < 1000 Euro
kokonut am 09.02.2008  –  Letzte Antwort am 10.02.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 104 )
  • Neuestes MitgliedFatih07
  • Gesamtzahl an Themen1.345.791
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.094