Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
cryptochrome
Stammgast
#1 erstellt: 29. Dez 2003, 13:37
Hallo,

ich war bisher was Audio angeht recht unbedarft und kenne mich nicht wirklich aus. Nun habe ich zufällig ein paar sehr gute Boxen (Dynaudio Contour 1.3 MKII) bekommen und war förmlich erschlagen, wie viel besser meine Musiksammlung plötzlich klingt. Und das weckte meine Neugier und ich begann über meine restlichen Komponenten nachzudenken, speziell Verstärker.

Zur Zeit habe ich einen Pioneer A-504R. Außedem einen Harmann/Kardon HK3400, den ich aber noch nicht auspobiert habe. Welcher der beiden dürfte der bessere (in Sachen Klang) sein? Gibt es etwas, für relativ wenig Geld, daß die beiden Geräte in den Schatten stellt und besser zu den genannten Boxen passt?

Und Frage am Rande: Was nehme ich, wenn ich mehr als 2 Paar Boxen in meiner Wohnung betreiben möchte? Gibt es so etwas wie Verteiler? Alle Stereo-Verstärker die ich kenne, erlauben max. 2 Paar Boxen...

Danke,
Sascha


[Beitrag von cryptochrome am 29. Dez 2003, 14:11 bearbeitet]
INT
Neuling
#2 erstellt: 31. Dez 2003, 12:06
Hallo!

Was wäre denn deine obere Preisgrenze?

Gruß
Horst
rijkaard11
Neuling
#3 erstellt: 31. Dez 2003, 13:24
hallo,

kenne mich leider in Sachen HiFi nicht sonderlich gut aus, deswegen komme ich auch in dieses Forum!
Hab mir vor kurzem neue Magnat Motion 1000-Boxen geleistet, da ich meine alte Stereoanlage wieder rausgekrammt habe, geleistet. Ich war ganz begeistert und ließ auch noch den Fernseher über den Verstärker und die Boxen laufen.
Jetzt hab ich das Problem, dass mein Verstärker kaputt ging und ich mir jetzt einen Neuen zulegen muss!
Ich hab mir schon ein paar von YAMAHA angeschaut, kenn mich aber bei den ganzen Fachbegriffen nicht mehr aus! Vielleicht kann mir jemand in diesem Forum möglichst verständlich eine Kaufberatung geben!
Zu überlegen ist, ob der Verstärker die Möglichkeit haben sollte, dass man später auf DolbySorround aufrüsten kann!?

Wäre sehr dankbar, wenn mir hier jemand weiterhelfen kann!
Danke!
cryptochrome
Stammgast
#4 erstellt: 31. Dez 2003, 14:14
Hallo INT,

über eine preisliche Obergrenze hab ich noch nicht wirklich nachgedacht. Ich möchte mich natürlich niht "verausgaben" und bin auch kein High-End Audiophiler, der tausende von Euros investieren wird.

Ich habe mir gerade den HArman/Kardon HK670 angeschaut. Den kann man für ca. 300 Euro bekommen und er soll angeblich gut sein. 300 Euro wären kein PRoblem. Ich würde auch mehr ausgeben, wenn der Klang erheblich besser ist und der Preis nicht ins unermessliche steigt. Außerdem stellt sich die Frage, ob eine Kombination aus Vor- und Endstufe evtl. mehr Sinn macht, als ein Vollverstärker, da ich unter Umständen mehr als 2 Boxenpaare antreiben möchte.

Und nachwievor die für mich wichtige Frage: Wie gut sind die bereits vorhandenen Geräte (Pioneer A-504R, Harman/Kardon HK3400)? Wenn ich für sagen wir mal 300-500 Euro nichts _wesentlich_ besseres bekommen kann, werde ich wohl nichts kaufen.

Danke,
Sascha
Dragonsage
Inventar
#5 erstellt: 31. Dez 2003, 14:32
Bei gleichem Preis würde ich den HK dem Pioneer vorziehen. Leider kann ich genau diese HK-Modell nicht, muß mich daher zurückhalten.

Wenn es Dir nur um Klang geht würde ich Dir den Atoll IN 50 vorschlagen, der ohne FB knapp unter 500 Euro liegt.

In dieser Preisklasse kann man eine Vor- / Endstufen Kombi - glaube ich - kaum empfehlen.

Liebe Grüße
DS
cryptochrome
Stammgast
#6 erstellt: 31. Dez 2003, 14:39

Bei gleichem Preis würde ich den HK dem Pioneer vorziehen. Leider kann ich genau diese HK-Modell nicht, muß mich daher zurückhalten.

Wenn es Dir nur um Klang geht würde ich Dir den Atoll IN 50 vorschlagen, der ohne FB knapp unter 500 Euro liegt.

In dieser Preisklasse kann man eine Vor- / Endstufen Kombi - glaube ich - kaum empfehlen.

Liebe Grüße
DS


Danke. Was heißt "ohne FB"? Wo bekomme ich nähere Infos zu dem Gerät?

Sascha
Dragonsage
Inventar
#7 erstellt: 31. Dez 2003, 14:47
Infos in Deutsch findest Du hier:
http://www.clockwork.de/links/atoll/atoll.htm

Atoll selber hat nur französische und englische Seiten:
http://www.atoll-electronique.com/

Im übrigen wurden die Geräte oftmals getestet und von unetrschiedlichen Zeitungen für das gute Preis-/ Leistungsverhältnis gerühmt. Jedoch bin ich kein Fan von sogenannten Ranglisten, daher spreche hier keine Empfehlung aus.

Liebe Grüße
DS


[Beitrag von Dragonsage am 31. Dez 2003, 14:48 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welcher Verstärker fuer Dynaudio Contour 1.3?
utziputzi am 15.06.2007  –  Letzte Antwort am 22.06.2007  –  12 Beiträge
Dynaudio Contour 1.3 mkII. Welcher Verstärker? Wer kennt sich damit aus?
chameleon am 29.08.2003  –  Letzte Antwort am 26.09.2003  –  8 Beiträge
Welche Boxen und welcher Verstärker?
polte am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker und welche Boxen
belzebub am 08.08.2003  –  Letzte Antwort am 17.08.2003  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker?
crash64 am 28.07.2014  –  Letzte Antwort am 28.07.2014  –  3 Beiträge
Suche Vollverstärker für meine Dynaudio Contour 1.3
magges77 am 22.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.02.2011  –  9 Beiträge
Verstärker für Dynaudio Contour 1.3
Goldohreule am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  3 Beiträge
Dynaudio Contour 1.1 welcher Verstärker?
Chefkoch28 am 13.07.2009  –  Letzte Antwort am 15.07.2009  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker?
cadillac06660 am 19.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.02.2013  –  15 Beiträge
Welcher Verstärker für System Audio Boxen?
mogoduc am 02.06.2010  –  Letzte Antwort am 06.06.2010  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Magnat
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedXenoxus
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.579