Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mission 753 - welcher Verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
primus1111
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Nov 2007, 19:28
Hallo!

Ich habe seit kurzem oben genannte Lautsprecher erworben und denke nun über einen neuen (gebrauchten!) Verstärker nach. Momentan habe ich einen Denon AVR 3802 dran, der eigentlich auch ganz gut klingt. Da ich aber kein DolbyDigital mehr betreiben möchte, würde es ein klassischer Stereoverstärker auch tun.

Nun meine Frage: Wer kann zu den Lautsprechern einen guten Verstärker empfehlen? Dieser sollte eine Fernbedienung besitzen und einigermaßen preisgünstig zu bekommen sein.

Was haltet ihr z.B. von einem Akai AM 69?

Danke und Gruß
Falko
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 05. Nov 2007, 19:52

primus1111 schrieb:
Was haltet ihr z.B. von einem Akai AM 69?


Hallo Falko,

ich halte die Mission 753 für eine hervorragende Box und den Akai AM 69 für einen ordentlichen Verstärker, der m.E. ebenso wie der Denon AVR 3802 die Lautsprecher klanglich nicht ausreizt.

Folgende Verstärker (neu) würde ich den Mission 753 gönnen:

Cambridge Audio Azur 540 A V2, 640 A V2
Creek Evo IA

Gruß,

Carsten
primus1111
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Nov 2007, 20:16
Hallo!

Beide Marken kenne ich nicht, aber ich werde mich mal umhören.
Wie wäre es denn mit nem Cyrus III als Alternative?

Gruß
Falko
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 05. Nov 2007, 20:29
Sollte perfekt passen.

Grüße

Frank
battmään
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Nov 2007, 08:10
der creek ist mir auch als erstes eingefallen - deine missions sind feine böxchen - gratulation! die haben wirklich was gutes verdient!
Anbeck
Inventar
#6 erstellt: 06. Nov 2007, 20:20
Hallo
konnte auch die Mission 753 mein eigen nennen.
Eine wirklich hervorragender LS mit schwerem Sockel auf Spikes.
Top Verarbeitung!
Klanglich etwas besonderes hatte zu der Zeit noch die Focal Expression, die in den Höhen ja etwas "spitzer" sind wo die Mission viel weicher, seidiger klangen.

Ich hatte damals eine Uher Vor/End Kombi dran UPA1000/UMA2000.
Klang Vorzüglich mit einem richtig gutem Bass. Bei der UMA 2000 lässt sich eine Loudness zum regulieren einstellen.
Trozdem habe ich immer "neutral" gehört da der Bass einfach passte, ebenfalls auch bei der Expression.
Mich hatten sie auch sehr überzeugt und habe sie als 2 LS gekauft.

Sehr gute Wahl!

Wie hoch darf das Budget für den Amp. sein?
primus1111
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 06. Nov 2007, 22:25
Hallo

So 300,- bis 400,- Euro.

Gruß
Falko
battmään
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Nov 2007, 07:56
dann nimm vielleicht den kleinen NAD (mit den Produktbezeichnungne tu ich mich immer etwas schwer). NAD passt zu Mission wie der Dekcel auf dne Topf!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mission 753 amp gesucht
kutips am 02.05.2013  –  Letzte Antwort am 04.05.2013  –  6 Beiträge
Welcher Mission Cyrus Amp.
Oliver am 13.12.2002  –  Letzte Antwort am 21.12.2002  –  2 Beiträge
AV Receiver ca. 600? für Stereopaar Mission 753
eschtak am 31.12.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2015  –  2 Beiträge
Bi-Amping Verstärker für Mission 780
Newbie2005Hamburg am 26.03.2014  –  Letzte Antwort am 29.03.2014  –  13 Beiträge
Verstärker für Mission M35i
Ernie-Ball am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2007  –  12 Beiträge
Verstärker für Mission 780
Thies_1982 am 26.09.2008  –  Letzte Antwort am 28.09.2008  –  3 Beiträge
verstärker für mission 760i
playmyrecords am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  7 Beiträge
Verstärker für - Mission m33i
habaleon am 02.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.01.2012  –  9 Beiträge
Verstärker für mission 731 Lautsprecher
marlowe42 am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 26.04.2010  –  2 Beiträge
welcher Verstärker ?
Florian am 21.02.2003  –  Letzte Antwort am 10.03.2003  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mission
  • Denon
  • Cambridge Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedAnton_ma
  • Gesamtzahl an Themen1.346.120
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.057