Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage aufrüsten! ASWs KEFs NUBERTs ?

+A -A
Autor
Beitrag
deal0r
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Nov 2007, 17:50
hi hifi freaks ,

hab folgendes anliegen bei dem ich gern ein paar ratschläge von euch hätte.
hab im moment ne kenwood anlage, die mir aber vom sound her nicht mehr reicht und hätte gern was besseres.
dacht mir ich investier erst ma n bisschen in neue LS da des ja angeblich am sinnvollsten is, wär aber auch bereit mir nen neuen receiver zu zulegen wenn des den sound wesentlich verbessern würde.

Receiver:
Kenwood M-A100
Kenwood C-V150

CD-Plaver:
Kenwood D-S300

Speaker:
2x Kenwood S-F100

so sieht meine anlage im moment aus.

hab mir jetzt ma n paar boxen angeschaut und mir gefallen die asw cantius II(gibts anscheinend nur noch aus Österreich) und die cantius V ganz gut.leider konnt ihc se noch net probe hören :(( was sich hoffentlich bald ändern wird =) .ist der unterschied zwischen den beiden asw sehr groß?? nuberts und kefs scheinen mir auch ganz attraktiv.

habt ihr noch n paar vor schläge so bis 500 eus für LS die in etwa an die asw rankommen?
bringts mir ne wesentliche verbesserung wenn ich auf einen reinen stereoreceiver umsteige, da ich ja eigtl nur musik höre?!

noch ne kleine info da die raumgröße ja auch wichtig ist
zimmer mißt ca. 3m x 7,3m

danke schoma im vorraus

greetz David
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Nov 2007, 19:16
Hallo und willkommen,

noch ne kleine info da die raumgröße ja auch wichtig ist
zimmer mißt ca. 3m x 7,3m

bei den Raummaßen empfehle ich Kompaktboxen.
Der geeignete Hörabstand zu den Boxen (Stereodreieck) liegt hier bei 2-3m Entfernung.
Alternativen für 500€ an Boxen gibt´s einige.
Canton, Monitor-Audio, Quadral, usw.
Wo kommst Du den her (eventuelle HiFi-Händler in der Umgebung)?

Gruß
Robert
deal0r
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Nov 2007, 20:43
hey,
ich wohn ca 70km nördlich von würzburg in nem kleinen dorf namens großbardorf
der nächste händler der fachkenntnis besitzt ist glaub ich in schweinfurt nennt sich EP Wagner.Da wollt ich am wochenende auch ma hinfahn zum probehören.
der hat meines wissens paar asw und kef, und die standart marken wie canton,usw denk ich auch.

in würzburg kenn ich mich leider net so aus aber da sollte es wohl auch den ein oder anderen händler geben.

danke schoma

greetz David
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 23. Nov 2007, 00:25
Hier hab´ ich noch eine Übersicht mit Händlern in Würzburg und Umland.
Bei Saturn oder MM kannst Du auch mal vorbeischauen. Sollten ein paar empfehlenswerte Boxen da sein, z.B. Heco Celan, Canton Ergo, KEF iQ3, Magnat Quantum.

Gruß
Robert


[Beitrag von Schwurbelpeter am 23. Nov 2007, 00:28 bearbeitet]
deal0r
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Nov 2007, 18:13
wie siehts mit meinem verstärker aus, ist der ok für boxen in der preisklasse? oder bekomm ich für ca 200€ nen stereo receiver der mir dann nen viel besseren sound macht??

hab hier ma des datenblatt hochgeladen

http://img222.imageshack.us/img222/2593/dsc00667mw7xb0.jpg

mfg David


[Beitrag von deal0r am 23. Nov 2007, 18:18 bearbeitet]
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 23. Nov 2007, 23:05
Den Receiver würde ich behalten, zu ´nem einfachen 200€ Stereo-Receiver tut sich da nicht allzu viel.

Gruß
Robert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
aufrüsten!
razz81 am 18.05.2010  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  3 Beiträge
Anlage aufrüsten
Heidi am 08.12.2002  –  Letzte Antwort am 08.12.2002  –  2 Beiträge
anlage aufrüsten
Moosman am 09.09.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  11 Beiträge
Anlage aufrüsten?
mischkas am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2008  –  3 Beiträge
Anlage aufrüsten, Blu-Ray
aegger am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  7 Beiträge
Hifi Anlage aufrüsten
Besserwisser am 26.02.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  54 Beiträge
Aufrüsten oder neue Anlage?
rheshsdy am 22.09.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  11 Beiträge
Retro-Anlage aufrüsten lohnenswert?
verewe am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  14 Beiträge
Anlage "aufrüsten" 1500? zur Verfügung
alex0289 am 16.06.2005  –  Letzte Antwort am 17.06.2005  –  20 Beiträge
5.1 Anlage mit Endstufen Aufrüsten
Audio67 am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • ASW

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedMike_the_Ripper
  • Gesamtzahl an Themen1.345.668
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.674