Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erstanlage macimal 800 euro,jbl northbride serie?

+A -A
Autor
Beitrag
azanel
Neuling
#1 erstellt: 07. Dez 2007, 17:35
Hallo zusammen
wie viele andere bin auch ich neu hier und benötige professionelle meinungen:
Ich werde im März 18 und wollte mir von dem Geld eine neue anlage kaufen diese anlage
-sollte anständig klingen
-800 teuros maximal verschlingen
-wird nur zum musik hören benutzt
-sollte an meinen rechner anschliessbar sein

Der raum in dem dia anlage enden soll ist 20 qm gross.
als boxen hatte ich an die JBL Northbridge E80 bzw. E100 in betracht gezogen, da mir gesagt wurde dass diese etwas basslastig sind, und meine musik(überwiegend RnB, Techno und Latin)auf meiner bisherigen aiwa-billiganlage doch recht dünn klingt.Als verstärker dachte ich an den Pioneer A-207
dazu hab ich auch noch andere fragen:
wie kann ich eine Stereoanlage an den rechner anschliessen???reicht dafür 3,5 mm klinke??hab mal was von stereosounkarten gelesen,taugen die was??
desweitern hatte ich mir überlegt, später wenn das geld vorhanden ist,einen subwoofer dazuzukaufen,ich allerdings keine ahnung hab wie man den an einen verstärker anschliesst kann mir das jemand verraten???
ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen,danke schonmal im voraus!
Hoshyman
Stammgast
#2 erstellt: 07. Dez 2007, 17:54
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 07. Dez 2007, 19:16
Hallo und willkommen,

für 20 m² ist die E100 zu üppig, würde eher zur E80 oder am besten zur E60 raten, auch gut.

Verstärker über Klinke an PC, stimmt. Sofern kein Rauschen oder Knacksen oder sonstige Mankos hörbar sind ist der Onboard-Sound vom PC soweit ok.

Für Subwoofer-Anschluß gibt´s mehrere Möglichkeiten, steht aber alles in der Subwoofer-Bedienungsanleitung.

Gruß
Robert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung für Erstanlage ~500 euro
zeppster am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  5 Beiträge
T+A R-Serie oder NAD? JBL LX 800?
thephaser am 17.09.2003  –  Letzte Antwort am 25.09.2003  –  9 Beiträge
eure meinung zu canton gle serie für 800 euro
burak777 am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 25.10.2012  –  11 Beiträge
Kaufberatung Subwoofer <800
Germanspeaker96 am 21.03.2013  –  Letzte Antwort am 10.04.2013  –  42 Beiträge
Anlage für 700-800 Euro?
Talisyn am 15.02.2013  –  Letzte Antwort am 20.02.2013  –  25 Beiträge
Anlage fürs Wohnzimmer 600-max 800 euro
Elliz am 09.11.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2008  –  15 Beiträge
Verstärker + Boxen Kombi bis 800 Euro/ 100qm
hankBert am 14.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  18 Beiträge
LS-Serie von JBL
Dommes am 14.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  2 Beiträge
JBL LX 800 MK II
currywurschd am 14.01.2004  –  Letzte Antwort am 14.01.2004  –  3 Beiträge
Verstärker zu JBL LX 800
Paetr am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.05.2008  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedTascha_2794
  • Gesamtzahl an Themen1.345.016
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.379