Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche Hilfe für Audio Lösung

+A -A
Autor
Beitrag
F3l!x.
Stammgast
#1 erstellt: 26. Dez 2007, 18:45
hallo erstmal

also ich hab im moment von meinem vater so ne ur alt anlage und da dran hab ich 4 boxen. 2 gute panasonic meiner alten anlage und zwei so alte dinger. der sound ist soweit schon sehr geil nur will mein vater warum auch immer seine anlage wieder und mir verbraucht sie auch zuviel platz.

also was ich suche ist ein verstärker für 4 boxen. allerdings sind jeweils 2 boxen zusammenverkabelt also immer eine gute und eine alte. am schluss hab ich dann 2 x 2 kabelenden. von jedem zweier pärchen also ein kabelpaar. signal bekommt die anlage vom pc über aux anschluss. cd radio und so brauch ich nicht suche also nur einen verstärker der mir das signal ausm pc schön auf die boxen bringt. anbei noch ein paar bilder. ich kann mit den verschiedenen watt angaben nicht eikrlich was anfangen...

das sind meine guten boxen:

http://miau1.mi.funpic.de/24.JPG

das sind die alten(jeweils 2 von beiden wie gesagt):

http://miau1.mi.funpic.de/25.JPG

das ist die anlage und die anschlüsse:

http://miau1.mi.funpic.de/28.JPG

http://miau1.mi.funpic.de/29.JPG


datum der kamera ist wie immer falsch


also was ich nun suche ist eben ein verstärker der die anlage ersetzt und mir aus dem aux signal vom pc bzw. 2,5er klinke den saft an die boxen gibt. ich weis jetzt eben nicht genau wieviel watt und so weil bei den boxen steht mal 25W mal 35W also ich weis auch nicht. also das es nochmal klarer ist: eine panasonic box und eine der alten grundig sind jeweils zusammengeschaltet und gehen an einen anlagen ausgang...oh gott ich schreib schon wieder viel zu viel^^

hoffe mal ihr könnt mir da weiterhelfen. mehr als 50€ solls eigentlich nicht kosten



edit:

würde so ein teil denn meinen ansprüchen entsprechen?

http://cgi.ebay.de/4...QrdZ1QQcmdZViewItem#

ich weis halt nicht wieviel watt ich nehmen muss und da gibts ja dann musikleistung und noch so andres zeugs^^ wenn der verstärker mehr watt hat als die boxen ist das schlecht für die boxen bzw. nur wenn ich zu weit aufdreh? und ist das widerstandszeugs wichtig? Very Happy meine einen boxen haben 6ohm die andren 4ohm ich hab keine ahnung......


[Beitrag von F3l!x. am 26. Dez 2007, 18:48 bearbeitet]
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 26. Dez 2007, 19:12

F3l!x. schrieb:

das sind meine guten boxen:

http://miau1.mi.funpic.de/24.JPG

das sind die alten(jeweils 2 von beiden wie gesagt):

http://miau1.mi.funpic.de/25.JPG

Highend sind beide nicht wirklich. Wenn ich das richtig verstanden habe, sind die zwei Boxenpaare parallelgeschaltet? 6 und 4 Ohm parallel, das kann schon recht weit runtergehen. Ist nicht ganz unproblematisch.


das ist die anlage und die anschlüsse:

http://miau1.mi.funpic.de/28.JPG

http://miau1.mi.funpic.de/29.JPG

Leckeres End-80er-Gerümpel Muß aber gar nicht mal so schlecht sein.


also was ich nun suche ist eben ein verstärker der die anlage ersetzt und mir aus dem aux signal vom pc bzw. 2,5er klinke den saft an die boxen gibt.

Da müßte in dem Preisrahmen schon was brauchbares drin sein, vielleicht ein kleiner Onkyo A-8x30. Ein Grundig R2000 oder sowas ist auch noch recht erschwinglich, glaube ich (da braucht man dann halt DIN-Lautsprecherstecker, gibt's wohl noch im Baumarkt).

edit:

würde so ein teil denn meinen ansprüchen entsprechen?

http://cgi.ebay.de/4...QrdZ1QQcmdZViewItem#

Laß bloß die Finger von dem Gerümpel, das kann nichts taugen.
F3l!x.
Stammgast
#3 erstellt: 26. Dez 2007, 19:29
verkabelung

das sollte parallel sein ja. also aus der panasonic box kommen 4 kabel 2 vom großen und zwei vom kleinen lautsprecher. aus der alten grundig kommt nur ein paar. ich weis aber njicht ob da zwei einzelne boxen drinne sind oder was. naja wies verschaltet ist kann man ja sehen.

der sound ist völlig in ordnung für mein zimmer (jedenfalls der der panasonic )

hab mal nach dem grundig ding gesucht. schaut ganz ordentlich aus aber bekommt man das für 50€?
also bei den onkyo hat mir google ziemlich viel ausgespuckt...

wo genau ist das problem dass die einen lautsprecher bei mir 4ohm und die andren 6ohm haben?


bin auch am überlegen ob ich mir ein 2.1 system holen soll so um die 100€ aber das dürfte dann wohl nicht an den tollen klang meiner jetzigen boxen rankommen oder?


[Beitrag von F3l!x. am 26. Dez 2007, 19:44 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
brauche hilfe zum kauf
Fusion7 am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  4 Beiträge
"günstige" Audio Lösung 2.0/2.1 gesucht
termi975 am 14.10.2015  –  Letzte Antwort am 15.10.2015  –  11 Beiträge
Brauche Hilfe für den Richtigen DVD Player
fst am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  9 Beiträge
Anlage für ca. 1500 EUR - Brauche Hilfe
dschenk224 am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  3 Beiträge
Ich brauche eure Hilfe bin noch Audio jungfräulich :D
H4nnib4l am 24.11.2014  –  Letzte Antwort am 24.11.2014  –  13 Beiträge
...brauche Hilfe
duffy_duck am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  4 Beiträge
Brauche Hilfe
ManuelV97 am 27.06.2013  –  Letzte Antwort am 28.06.2013  –  15 Beiträge
brauche Hilfe!
`tobi am 07.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  3 Beiträge
brauche hilfe für verstärker
rh_becht am 26.05.2009  –  Letzte Antwort am 26.05.2009  –  5 Beiträge
Brauche Hilfe bei HiFi-Einstieg !
Web2.0 am 21.02.2007  –  Letzte Antwort am 27.02.2007  –  36 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitglied*R3nN1*
  • Gesamtzahl an Themen1.346.160
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.645