Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tragöööödie - Ersatz muss her :D ( Verstärker gesucht)

+A -A
Autor
Beitrag
sportsocke
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jan 2008, 23:02
Servus.

Riesenproblem.
Mein Vater hat mich gerade angerufen und hat sich über meine Mutter beschwert, die im Putzrausch wohl eine Vase umgestoßen hat.
Der flüssige Inhalt ist in den schönen Marantz pm 64!!*schnief* gelaufen und hat ihn abrauchen lassen.

Dieser Verstärker versorgte 2 schöne B&W 602 S3.

Diese lieben kleinen unschuldigen Boxen stehen nun ganz ohne...öhm... Versorger dar.

Leider gibt es bei Ebay kein pm64.

Welche Verstärker sind denn vergleichbar?

Hoffe Ihr könnt mir bzw. meinem Vater weiter helfen.


Grüße
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 10. Jan 2008, 23:05

sportsocke schrieb:
Welche Verstärker sind denn vergleichbar?

In wie fern? Design? Austattung? Farbe? Leistung?


[Beitrag von Amperlite am 10. Jan 2008, 23:05 bearbeitet]
sportsocke
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Jan 2008, 23:10
Hi.
Für mich geht es im Stereobereich weniger um Design, Farbe und Ausstattung

An den Verstärker hängt ein CD-Player.

Ich empfand die Leistung des Marantz mehr als ausreichend fuer die Boxen.


Leistung sollte also an den Marantz rankommen, aber muss diese nicht überbieten

Grüße
Amperlite
Inventar
#4 erstellt: 10. Jan 2008, 23:32

sportsocke schrieb:
Für mich geht es im Stereobereich weniger um Design, Farbe und Ausstattung :)

Dann nenne uns doch die Kriterien, in welchen der neue dem Marantz gleichen soll.
sportsocke
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Jan 2008, 23:42
Qualität

die drehknöpfe sollten hochwertig sein und die front möglichst nicht aus plastik

mein alter Herr ist total begeistert von den schönen alten Harman und Kardon ( nicht diese komischen haesslichen mit plastik und blauem licht )


nunja....was noch
der neue verstärker kann ruhig gebraucht und sollte nicht all zu teuer sein (bummelige 300€)und einfach nur die 2 stereoboxen unter kontrolle haben.

mir schwirren paar marken aus meiner kindheit im kopf rum, als ich immer mit meinem vater im hifi geschäft unterwegs war

da wären nad, marantz und die alten harman und kardon *g*

Zusammenfassend:
-qualitativ hochwertig (keine plastikfront, sinnlosen
blauen leds

-klang denk ich mal, ist in der preisklasse (bemerke gebraucht *g*) und dem alter wohl keine riesen unterschiede vorhanden sind oder?

grüße
dschaen81
Stammgast
#6 erstellt: 11. Jan 2008, 00:24

sportsocke schrieb:

-klang denk ich mal, ist in der preisklasse (bemerke gebraucht *g*) und dem alter wohl keine riesen unterschiede vorhanden sind oder?



Das würde ich ähnlich sehen. Daher könntest du dich ja einfach mal auf dem Gebrauchtmarkt umschauen, ob sich was findet, was deinem Herrn Vater gefallen tuen täte...

Hier: http://www.springair.org/

oder hier: http://www.hifi-leipzig.de/shop/index.php

findest du Online Händler, die eine große Auswahl an gebrauchten Geräten haben. Die sind zwar nicht super-billig, aber dafür gibts auch Gewährleistung.

Falls es auch was Neues sein darf, könnte der Yamaha AX-596 interessant sein. Bietet m.E. ein sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis in der Klasse bis 300€.
sportsocke
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 11. Jan 2008, 00:45
hi

danke fuer die beiden links....insbesondere der zweite ist klasse.

kannte als gebrauchtmarkt immer nur diese e in der bucht


danke dir
van_loef
Stammgast
#8 erstellt: 11. Jan 2008, 07:43
Hallo zusammen,

diesen Link kannte ich auch noch nicht.

Klasse


Hallo Sportsocke,

poste mal wenn du dich für einen Verstärker entschieden hast.
Ich hätte dir spontan einen kleineren NAD empfohlen aber du wolltest ja keine Kunstoff-Front.
Alufront hat NAD erst ab dem 352.

highfidele Grüsse
vanloef
Finglas
Inventar
#9 erstellt: 11. Jan 2008, 09:28
Hallo,

ich weiss nicht, welche Farbe der alte PM64 hatte. Es gibt wohl auch verschiedene Modelle davon (zumindest ein MKII)...

Hier wird ein PM64 in schwarz angeboten:

hifi4me.de

Cheers
Marcus


[Beitrag von Finglas am 11. Jan 2008, 09:30 bearbeitet]
sportsocke
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 11. Jan 2008, 17:25
hi.

@van loef: nunja....die Nad front ist ja trotz plastik sehr ansprechend und griffschön

von daher werd ich mir den einfach mal anschauen *g*

@finglas: danke fuer den link.
das ist der kleine 64er. mein vater hat den doppeldecker...sprich mkII

grüße
Hifi-Tom
Inventar
#11 erstellt: 11. Jan 2008, 20:59
Ich würde mir zu Deinen Boxen einen Rotel-Verstärker nehmen, der past meiner Meinung nach sehr gut zu Deinen B&W Boxen.
van_loef
Stammgast
#12 erstellt: 11. Jan 2008, 21:27

Hifi-Tom schrieb:
Ich würde mir zu Deinen Boxen einen Rotel-Verstärker nehmen, der past meiner Meinung nach sehr gut zu Deinen B&W Boxen. :prost



Hallo zusammen,

das ist absolut OK !
Rotel passt auch sehr gut zu B&W.
Dies kann ich bestätigen.

Einfach mal probehören wenn es möglich ist.

highfidele Grüsse
vanloef
sportsocke
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 12. Jan 2008, 18:25
welche rotel sind denn in der preisklasse?

fuer mich war rotel immer nen no go, da sie ausserhalb meines budgets waren
dschaen81
Stammgast
#14 erstellt: 13. Jan 2008, 13:39
Hier bietet übrigens ein Mitglied einen PM64 an

http://www.hifi-foru...m_id=172&thread=2068

Steht allerdings nicht dabei, ob es sich um den MKII handelt.
Purdey
Stammgast
#15 erstellt: 13. Jan 2008, 13:46
Hätte bald nen Marantz PM 7001 abzugeben, würde allerdings noch ca. 2-3 Wochen dauern (Umzug). Da ist sogar noch n Jahr Garantie drauf. OVP hab ich keine mehr, Rechnung ist vorhanden.
imebro
Inventar
#16 erstellt: 14. Jan 2008, 15:50
Hallo,

ich würde einen Luxman dazu empfehlen.
Der ist - nach dem Maleur - nicht zu teuer und von der Qualität sowie vom Klang her absolut top!

Hier ein Link:

http://cgi.ebay.de/w...tegory0%3D%26fvi%3D1
Art-Nr.: 180206559922

Gruss
Ingo


[Beitrag von imebro am 14. Jan 2008, 15:55 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker hinüber, Ersatz gesucht
DasBruce am 24.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  10 Beiträge
Ersatz für Anlage gesucht. Verstärker?
woschti am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.08.2011  –  5 Beiträge
Ersatz für Vincent SV236 gesucht
Jockel725 am 23.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  29 Beiträge
Standbox muss weg- Ersatz gesucht!
-nepomuk- am 04.09.2011  –  Letzte Antwort am 07.09.2011  –  17 Beiträge
Wat Neues Muss her!
GomJabbar am 04.04.2008  –  Letzte Antwort am 06.04.2008  –  9 Beiträge
D/A-Wandler gesucht - Kaufempfehlung?
Maximalfrequentiertah am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  5 Beiträge
Neuer Verstärker muss her ^^
Guardians am 16.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  9 Beiträge
Neuer Verstärker muss her
Chainzo am 09.10.2008  –  Letzte Antwort am 11.10.2008  –  23 Beiträge
Neuer Verstärker muss her?
soeincooler am 21.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.03.2009  –  5 Beiträge
Neuer verstärker muss her
@Schlotte@ am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 71 )
  • Neuestes Mitgliedcbcb
  • Gesamtzahl an Themen1.344.806
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.302