Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DVD-Player als CD-Player Ersatz?

+A -A
Autor
Beitrag
riemenhaendler
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Feb 2008, 07:19
Hallo zusammen.
Nachdem ich mir nun endlich meinen neuen Verstaerker gekauft habe (Denon PMA500), hat mein CD-Player mich vollends im Stich gelassen.
Da mein Verstaerker in der Naehe des Fernsehers steht, habe ich mir ueberlegt einen neuen DVD-Player zu kaufen, und diesen auch als CD-Player zu nutzen. Mein alter DVD-Player hat nun 8 Jahre auf dem Buckel und moechte keine MP3 Dateien oder aehnliches spielen.

Daher meine Frage, kann jemand von euch mir einen DVD-Player empfehlen, den ich auch bei einer grossen geiz ist geil Kette bekommen kann? (Habe ncoh 2 Gutscheine zu Hause liegen und die waeren dann gut angelegt)

Gruss
Riemenhaendler
tony_rocky_horror
Stammgast
#2 erstellt: 12. Feb 2008, 08:29
Ich kann dir die Denon DVD-Player empfehlen. Den 1740 bekommst du glaub ich für um die 200 Ocken. Der 1940 kostet dann einen Hunni mehr.
hump
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 13. Feb 2008, 01:10

riemenhaendler schrieb:
Hallo zusammen.
Nachdem ich mir nun endlich meinen neuen Verstaerker gekauft habe (Denon PMA500), hat mein CD-Player mich vollends im Stich gelassen.
Da mein Verstaerker in der Naehe des Fernsehers steht, habe ich mir ueberlegt einen neuen DVD-Player zu kaufen, und diesen auch als CD-Player zu nutzen. Mein alter DVD-Player hat nun 8 Jahre auf dem Buckel und moechte keine MP3 Dateien oder aehnliches spielen.

Daher meine Frage, kann jemand von euch mir einen DVD-Player empfehlen, den ich auch bei einer grossen geiz ist geil Kette bekommen kann? (Habe ncoh 2 Gutscheine zu Hause liegen und die waeren dann gut angelegt)

Gruss
Riemenhaendler


Vielleicht was von Pioneer?

http://www.pioneer.de/de/products/45/64/222/overview.html

Bei mir läuft seit Jahren ein DV-350 als CD-Player.

Armin
Amperlite
Inventar
#4 erstellt: 13. Feb 2008, 02:25
Achte auf die Bedienung (gerade die Navigation auf MP3-CDs, falls du sowas nutzt) und das Laufgeräusch sowie die Einlesezeit.

Prinizipiell gibts (von o.g. Punkten abgesehen) keine Einwände dagegen, einen DVD-Spieler als vollständigen Ersatz für einen CDP zu verwenden.
Dass wir nicht von 40 Euro-Billiggurken reden, muss nicht erwähnt werden.
gshelter
Stammgast
#5 erstellt: 13. Feb 2008, 07:56

Prinizipiell gibts (von o.g. Punkten abgesehen) keine Einwände dagegen, einen DVD-Spieler als vollständigen Ersatz für einen CDP zu verwenden.
Dass wir nicht von 40 Euro-Billiggurken reden, muss nicht erwähnt werden.


Diese Aussage kann ich so pauschal nicht stehen lassen.
Ab einem gewissen audiophilen Anspruch, bei entsprechender Qualität der übrigen Komponenten, wirst Du mit einem DVD-Spieler nicht klar kommen.
Amperlite
Inventar
#6 erstellt: 13. Feb 2008, 12:44

gshelter schrieb:
Ab einem gewissen audiophilen Anspruch, bei entsprechender Qualität der übrigen Komponenten, wirst Du mit einem DVD-Spieler nicht klar kommen.

Und zu diesen Komponenten zählt auch der RAUM!
Solange da noch nichts gemacht ist, würde ich nicht mehr in teure (sprich >500 Euro) CD-Dreher investieren.
riemenhaendler
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Feb 2008, 12:50
Vielen Dank schonmal fuer eure Antworten schonmal.
Bezueglich der Qualitaet der uebrigen Komponenten muss ich sagen, dass ich, wie schon geschrieben, einen Denon PMA500 als Verstaerker habe.
Sprich keinen Verstaerker der Spitzenklasse, aber ich denke qualitativ fuer mein Budget in Ordnung.

Wollte also fuer den DVD Player zwischen 150 und 200 Euro anlegen.

Hat da jemand von euch einen Tip fuer mich? Gerne auch eine bevorzugte Marke.
nico-84
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 13. Feb 2008, 13:46
HI,

Empfehle dir den Pioneer DV600. Bin sehr zufrieden damit.
Der spielt auch DVD-Audio und SACD ab, was in sachen Musik hören sicherlich ein Pluspunkt ist.
Kostenpunkt wären 199,- €. Bekommst aber mit Sicherheit schon etwas billiger.

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

Gruss

Nico


[Beitrag von nico-84 am 13. Feb 2008, 13:47 bearbeitet]
jungerhififan
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Feb 2008, 14:25
hallo!

ich würde dir den Yamaha DVD-S1700 empfehlen. den bekommst du für 244€ bei hirsch+hille. spitzen gerät!


gruß, robin
vksi
Stammgast
#10 erstellt: 13. Feb 2008, 14:31
Hallo,

nimm Deine Beiden Gutscheine und hole Dir ruhig einen DVD-Player. Bei den Markenprodukten gibt es eine grosse Auswahl ... Laufwerk sollte leise sein ... mit 100,- bis 200,- bist Du dabei .

Die klanglichen unterscheide zu einem CD-Player sind minimal ... meine Meinung !

Bis denne ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVD-Player als CD-Player-Ersatz gesucht!
*The_Raven* am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  7 Beiträge
DVD-Player (Analog-Out) als CD-Ersatz? Video egal.
Mxlptlk am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  3 Beiträge
Cd Player Ersatz
mclaeusel am 21.09.2003  –  Letzte Antwort am 24.09.2003  –  13 Beiträge
CD Player nötig? Oder DVD?
machacmac am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.03.2005  –  13 Beiträge
DVD-Player oder CD-Player
miwe4 am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  4 Beiträge
ersatz für cd-player. alles-spieler kaufen?
kboe am 18.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  10 Beiträge
DVD Player (auch als CD Player)
TiKo am 18.05.2003  –  Letzte Antwort am 18.05.2003  –  7 Beiträge
Blu-Ray/ DVD Player als CD-Player
Luxfrau am 19.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.01.2010  –  27 Beiträge
CD- und DVD-Player
Sandi am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  9 Beiträge
Was für ein Gerät als Ersatz für CD-Player
weeman am 29.07.2015  –  Letzte Antwort am 29.07.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedfabiwlf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.519
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.142