Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Cd Player Ersatz

+A -A
Autor
Beitrag
mclaeusel
Stammgast
#1 erstellt: 21. Sep 2003, 14:02
Hallo

Ich suche einen CD Player Ersatz. Ich habe ein Angebot: Panasonic DVD-A7 für € 250.
Kann mir das jemand empfehlen. Ich kenne das Gerät nicht. Gibt es klanglich für Geld was besseres? Oder soll ich mir einen CD Payer kausfen?

Gruß
mclaeusel
Stammgast
#2 erstellt: 21. Sep 2003, 16:34
Schade, dass das Gerät anscheinend keiner kennt. Es ist halt so, dass dieses Angebot nur bis morgen früh gilt.
Supper's_Ready
Stammgast
#3 erstellt: 21. Sep 2003, 17:48
Ich kenne den Panasonic persönlich nicht, würde ihn aber auch nicht kaufen, da er nicht die Möglichkeit bietet, SACDs wiederzugeben.

Ich würde lieber noch warten, bis sich die Industrie dazu durchringt, mehr Universalplayer auf den Markt zu bringen. Die ersten Anfänge haben Pioneer, Denon, Marantz und, ich glaube, auch Onkyo schon gemacht.

Ich denke mal, dass sich die Preise für diese Geräte innerhalb des nächsten Jahres noch weiter nach unten bewegen werden, bzw. die Qualität bei gleichem Preis steigen wird.

Es sind ja schon Geräte für 380 EURO (Pioneer) erhältlich und um die 500 EURO bietet neben Pioneer jetzt auch Denon etwas an. Allgemein lässt sich sagen, dass das Angebot bis 1000 EURO immer größer wird. Und erfahrungsgemäß geht das ja weiter nach unten.

Außerdem merken die Hersteller anscheinend so langsam, dass eine gute CD-Wiedergabe eine der wichtigsten Eigenschaften des Players sein sollte.


[Beitrag von Supper's_Ready am 21. Sep 2003, 17:48 bearbeitet]
mclaeusel
Stammgast
#4 erstellt: 21. Sep 2003, 17:57
Wäre der neue Pioneer eine Alternative zu einem CD Player
mclaeusel
Stammgast
#5 erstellt: 22. Sep 2003, 18:11
Hallo

Ich habe mir den Panasonic A7 angesehen, der spiele keine Selbstgebrannten ab und keine DVD +/- R.
Daher habe ich mir mal den Denon DVD 1000 mitgenommen (€1850).

Was haltet ihr davon. Klang schein sehr gut zu sein. Damit wäre er billiger als ein guter CDPlayer.
EWU
Inventar
#6 erstellt: 23. Sep 2003, 13:07
Ein CDP für 250 EUR spielt CDs um Welten besser als ein DVD Player für´s gleiche Geld.
Ein DVD Player, der auch gut CDs abspielen kann, kostet mindestens das doppelte bis dreifache.
Ich würde mir, wenn nicht mehr Geld zur Verfügung steht, einen CDP kaufen. Da gibts für 250 EUR schon ganz gute, wie:Denon,Marantz,HK,Sony.


[Beitrag von EWU am 23. Sep 2003, 15:54 bearbeitet]
mclaeusel
Stammgast
#7 erstellt: 23. Sep 2003, 15:48
Der Denon DVD-Player hat ja mal € 500 gekostet.
Welcher würdest du speziell empfehlen?
EWU
Inventar
#8 erstellt: 23. Sep 2003, 15:58
ich sehe, du wilst unbedingt einen DVD Player.Ich kenne keinen DVDP von Denon, bzw.habe noch keinen gehört.
Höre ihn dir doch einfach an im Vergleich zu einem 250 EUR CDP.Wenn du keinen Unterschied feststellt, dann kaufe den Denon DVDP.
mclaeusel
Stammgast
#9 erstellt: 23. Sep 2003, 16:05
Unter
"Welcher würdest du speziell empfehlen?"
war eigentlich ein CDP gemeint. Ich habe mich vielleicht ungünstig ausgedrückt (Entschuldigung)
MüNcHnEr
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 23. Sep 2003, 16:08
Also ich weis nicht, ich würde mir einen DVD-recorder kaufen, die kosten zwar ab 450 €, irgentwie kauft sich jetzt ja jeder nene dvd, und irgendiwe kauft man sich später eh nen Dvd.recorder.
Deshalb würde ich mir einen recht billigen DVd-recorder kaufen. Weil man dann einen hatt, und irgendwann kann man dann auf recorder wächseln. Und hatt fgast keinen Verlust gemacht. Aber einen Cd-player würde ich nicht kaufen. Dass ist wie rausgeschmissenes Geld.

Mustek hat im moment beim Bauer einen DVD.recorder für 450 € oder so in der art... irgendetwas mit 400.... Die von den Sehr empfehlenswerten recorder kosten ja um die 1000 €.

mfg

Münchner
stadtbusjack
Inventar
#11 erstellt: 23. Sep 2003, 16:17
Moin,

das könnte wieder in einer epischen Diskussion ausarten, ob es bei CD-Playern Klangunterschiede gibt oder nicht... Das sollte jeder selbst rausfinden. Ich hör z.B. welche, akzeptiers aber auch, wenn jemand keine hört. Probiers am besten einfach aus. Wenn es ein CD-Player sein soll: Ich bin mit dem Harman Kardon HD 750 sehr zufrieden. Klingt gut, liest eigentlich alles und ist (mit etwas Glück) schon für 150€ zu haben.
cr
Moderator
#12 erstellt: 23. Sep 2003, 16:30
Ich empfehle wie immer den Yamaha cdx 396, 496 oder 596.
Sehr zuverlässiges Laufwerk.
mclaeusel
Stammgast
#13 erstellt: 24. Sep 2003, 15:35
Hallo

Ich habe mir heute den Sony scd - xe670 gekauft. Er hat 190 € gekostet und hatte noch eine Doppel SACD dabei und gleich dazu habe ich mir die neu CD hyptid von Sting gekauft. Hört sich super an.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was für ein Gerät als Ersatz für CD-Player
weeman am 29.07.2015  –  Letzte Antwort am 29.07.2015  –  7 Beiträge
iPod als Ersatz für CD-Player?
White am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  18 Beiträge
DVD-Player als CD-Player Ersatz?
riemenhaendler am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 13.02.2008  –  10 Beiträge
CD-Player Suche
Knöck am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 13.10.2004  –  40 Beiträge
Ersatz für CD-Player Technics ?
Alf3000 am 30.01.2003  –  Letzte Antwort am 24.10.2003  –  2 Beiträge
DVD-Player als CD-Player-Ersatz gesucht!
*The_Raven* am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  7 Beiträge
DVD-Player (Analog-Out) als CD-Ersatz? Video egal.
Mxlptlk am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  3 Beiträge
Suche Ersatz-CD-Player mit guter Stereowiedergabe und geringen Abmessungen
MarcMarc am 08.06.2007  –  Letzte Antwort am 10.06.2007  –  2 Beiträge
Cd player
Amaru am 07.05.2015  –  Letzte Antwort am 07.05.2015  –  3 Beiträge
yamaha player : cd oder dvd?
francisco07 am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Harman-Kardon
  • Denon
  • Panasonic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 67 )
  • Neuestes Mitgliedwittpitt
  • Gesamtzahl an Themen1.345.972
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.848