Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Made in Italy/Bitte um Rat (Unison, Sonus, Chario, Opera)

+A -A
Autor
Beitrag
lennart_X2002
Neuling
#1 erstellt: 17. Feb 2008, 18:22
Made in Italy/Bitte um Rat (Unison, Sonus, Chario, Opera)

Hallo, ich bin gerade dabei mir eine 2nd Hand Anlage aus Lautsprecherpaar, Verstärker, CD-Player zusammen zu stellen. Ich weiss leider recht wenig über all das und komme jetzt irgendwie nicht weiter in Richtung Kaufentscheidung.

Was ich weiss ist: Die Komponenten sollten aus Italien sein (subjektive Vorliebe).

Verstärker und CD von Unison, Lautsprecher am liebsten Sonus Faber, etwas weniger preisintensiv aber auch von Chario, Opera, Diapason.

Jetzt komme ich irgendwie nicht weiter da ich auf einem Bergdorf wohne und auch eigentlich nicht viel von der Materie verstehe.

Einige Anhaltspunkte:

Ich höre gern gitarrenlastige, schon dynamische aber nicht speziell harte Musik: zu 70 % der Zeit würden Mark Knopfler und JJ Cale laufen.

Ich höre nur Musik von CD. Möchte das Gefühl haben können, dass die Anlage wenn sie muss schon ein wenig leisten kann, eine gewisse Lautstärke gut realisieren kann, meist aber könnte ich ohnehin nur Zimmerlautstärke hören.

Habe einen ca. 40 qm grossen langgezogenen, nicht besonders hohen Raum zur Fügung mit einigen Winkeln und teils schrägen Wänden.

Aufgefallen sind mir (habe aber wirklich keine Ahnung, ob das passt):

Unison Research S2K Verstärker
Oder aber
Unison Research Unico-SE Hybrid Verstärker

Unison Unico CD

Am liebsten Standlautprecher (Höhe maximal 1 m)
Aufgefallen sind mir da neben einigen schönen Sonus Faber auch einige Chario, Opera, Diapason (zb die Nux).

Ich wäre extrem dankbar für einige Gedanken zu dem.

1) Was wären langfristige, schöne und vernünftige Kombinationen, die ich versuchen sollte irgendwo Probe zu hören? (nächster Unison Händler 200 km) Und was würdet Ihr jeweils für einen vernünftigen Preis auf dem Gebrauchtmarkt halten?

2) Gibt es in punkto Optik, Finish, Klang, Qualität, weitere beachtenswerte italienische Hersteller?

3) Inwiefern sind Röhren eine Option?

4) Können Kompakt-LS wie etwa die Chario Constellation Lynx unter bestimmten Bedingungen bei obigen Hörgewohnheiten punkto Volumen etc. gut mit grösseren Standlautsprechern der genannten Hersteller mithalten?

Sorry für Amateurvokabular

Danke vielmals!

Gruss

Christoph
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecherauswahl bitte um RAT!
dwain1 am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  5 Beiträge
Technik inkl. STYLE? Bitte um RAT!
_NexT_ am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2007  –  6 Beiträge
Bitte um schnellen! Rat bzgl. Verstärker
horst.b. am 29.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2004  –  4 Beiträge
Bitte um Rat
Herbert-von-Karajan am 06.07.2005  –  Letzte Antwort am 27.07.2005  –  9 Beiträge
Unison Research Unico CD
frnkhud am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2015  –  19 Beiträge
Bitte um schnelle Entscheidungshilfe wg. Unison oder Cayin
dvdr am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 19.04.2004  –  5 Beiträge
Wünsche mir neuen SACD-Spieler und bitte daher um Rat!
Kakapofreund am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.07.2009  –  5 Beiträge
Suche den endgültigen Vorverstärker bitte um euren Rat
dj_tst am 06.05.2012  –  Letzte Antwort am 06.05.2012  –  5 Beiträge
Quadral Platinum 820 & Yamaha RX-V 757 ? Bitte um Rat
Meyer04 am 24.06.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2005  –  8 Beiträge
Anlage von 5.0 auf Stereo umdesponieren, bitte um Rat!
Yamahahaha am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 16.01.2012  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Unison

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedbenni8
  • Gesamtzahl an Themen1.345.948
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.136