Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Creek oder Unison an Dynaudio? Kaufberatung, bitte.

+A -A
Autor
Beitrag
Flabes23
Neuling
#1 erstellt: 25. Sep 2008, 15:44
Hallo! Ich suche einen passenden Verstärker für meine Dynaudio Focus 110, und bin bei meinen Recherchen bis jetzt auf den Creek 5350SE, den Unison Unico und den Creek Destiny gestossen, die gebraucht alle preislich noch im Rahmen liegen. Kennt einer diese Amps an den Dynaudios? Welchen würdet ihr nehmen ?
Gruß
Stefan
Flabes23
Neuling
#2 erstellt: 29. Sep 2008, 10:40
Niemand?
Alex58
Stammgast
#3 erstellt: 29. Sep 2008, 11:30
Hallo Stefan!

Zu den Creek kann ich nicht viel sagen, aber der Unison Unico harmoniert meiner Ansicht nach nicht sonderlich gut mit Dynaudio. Den hatte ich mal wahlweise an meinen alten 1.3 Contour und an meinen Klipsch Cornwall III. Der Unico erzeugte, entgegen meiner Erwartung, an beiden Lautsprechern einen sehr hellen, harschen und nervigen Klang in den Höhen. Mittlerweile läuft an den extrem wirkungsgradstarken Cornwalls ein Unison Simply Two Röhrenverstärker. Klanglich eine ganz andere Welt und für mein Empfinden in allen Belangen ungleich besser als der Unico. Für die Dynaudio hat der S.T. aber viel zu wenig Leistung.

Einer der besten Verstärker an den 1.3 Contour war nach meinem persönlichen Empfinden der Audionet SAM. Nur probeweise gehört und das ist schon lange her. Leider selbst gebraucht sehr teuer. Der Audionet klang in den Höhen auch bei höherer Lautstärke niemals nervig oder überpräsent und hatte im Bass eine unglaublich gute Kontrolle über die 1.3. Selbst bei voll (!) aufgedrehter Lautstärke blieb der Klang stabil. Der Audionet geht bis an seine Leistungsgrenze (von - 67 bis 0 dB laut Anzeige) und übersteuert nicht.

Die preiswerteste Möglichkeit, Dynaudio Lautsprecher dynamisch richtig druckvoll anzutreiben, ist ein kräftiger NAD Verstärker. NAD harmoniert außerdem mit Dynaudio klanglich sehr gut und verfügt über hervorragende Leistungsreserven. Sonst wollte sich zumindest bei keinem preiswerten Japaner an meinen 1.3 klangliche Ausgewogenheit einstellen, warum auch immer.

Wenn die Möglichkeit besteht, probier mal verschiedene Verstärker zuhause an den Focus aus. Auch wenn im Forum oft davon gesprochen wird, die klanglichen Unterschiede zwischen verschiedenen Transistorverstärkern seien äußerst gering – das habe ich sowohl mit den Dynaudios als auch mit den Klipsch LS anders erlebt.

Gruß, Alex
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 29. Sep 2008, 14:34
Hallo Stefan,

ich betreibe die Focus 140 am Creek 5350 SE. Das geht sehr gut. Für die Focus 110 fand ich ihn etwas zu schwach, wodurch der Grundtonbereich etwas wenig Authorität besaß.

Beide Boxen gingen am Creek Destiny sehr gut.

Hast Du schon einmal die Focus 110 am Denon PMA-2000 AE gehört? Diese Kombi gefällt mir auch sehr gut.

Carsten
chris30
Stammgast
#5 erstellt: 29. Sep 2008, 17:23
Hallo Stefan,
zu der Frage welcher Verstärker an Dynaudio gibt es einige interessante Threads, nämlich: Diesen! und immer wieder interessant: Diesen!
Beide überschneiden und widersprechen sich z.T., sind aber vielleicht trotzdem hilfreich.

Gehört habe ich die 11o an einer NAD- Kette 320 und 542, war ok aber nicht überwältigend.
Meine Contour 1.4 hängt an einer Phonosophie Amp und CD1 Kette, ist vermutlich auch nicht der Weisheit letzter Schluss. (Es geht halt immer besser )
Gehört habe ich noch Marantz 15er Kette, Musical Fidelity (diese kleine Briketts) und Denon 2000.
Musical Fidelity fand ich gut. Marantz und Denon weniger :L.
Letzlich kann Dir halt niemand sagen, wie es in deinen Räumlichkeiten klingt und ob es dir gefällt.
Grüße vom Chris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Creek - Yamaha - Arcam - Unison oder Advance Acoustic Combi für Dynaudio Audience
Musik_Peter am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  42 Beiträge
Kaufberatung
Friedrich_L am 18.02.2015  –  Letzte Antwort am 19.02.2015  –  24 Beiträge
Unison: Unico oder S6 ?
nemoonline am 01.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.02.2005  –  3 Beiträge
Bitte um Hilfe! Kaufberatung
Eisdealer am 03.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.09.2007  –  7 Beiträge
Kaufberatung Piega TP5s/ Creek EVO
turmstube am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  9 Beiträge
hilfe!kaufberatung dynaudio focus 110 a!
andiburger am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  24 Beiträge
Kaufberatung passende Anlage zu Dynaudio Contour 1.3
Tirador am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  7 Beiträge
Creek?
Itchy78 am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  9 Beiträge
Creek oder Musical Fidelity
gulli am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  3 Beiträge
Creek Evolution1 oder EVO
Ferkel6926 am 24.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio
  • Creek
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedfloh5668
  • Gesamtzahl an Themen1.345.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.733