Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Online Kauf/ Dynaudio Kaufberatung?

+A -A
Autor
Beitrag
Steven_gr
Stammgast
#1 erstellt: 06. Mai 2005, 14:56
Juten Tag,

hat von euch evtl. schon jemand Erfahrungen mit dem Onlinekauf von Lautsprechern gemacht? Speziel: www.hifi-edition.de
Mich würde interessieren. ob dieser Händler seriös ist, da man dort u.a. die Dynaudio audience 62 doch sehr günstig bekommt, wie ich finde(666Eur/Paar).
Ist doch ein fairer Preis?

Grüße,

Steven


[Beitrag von Steven_gr am 06. Mai 2005, 14:57 bearbeitet]
Wilder_Wein
Inventar
#2 erstellt: 06. Mai 2005, 17:56
Hallo,

Du kannst Dir ja mal diesen Thread durchlesen, da hat ein User bitterböse Erfahrungen mit diesem Händler gemacht.

Pauschalisieren kann man das natürlich nicht, aber so einen Händler darf man eigentlich nicht unterstützen!

http://www.hifi-foru...406&postID=last#last

Gruß
Didi
natrilix
Inventar
#3 erstellt: 06. Mai 2005, 18:29
Hey - kann zwar nichts zum Händler sagen - außer dass du den Thread der angegeben wurde mal lesen solltest, aber die dort angegebene 62 ist denke ich noch im alten, ausgelaufenen Vinylfurnier - mitlerweile werden die Audiencen nur in Echtholz angeboten, etwas teurer - daher ist das Angebot so günstig!

Grundsätzlich, und nach meinen Vergleichtests würde ich dir eher zur 72 oder gar 82 raten - die 62 und 122 haben einfach etwas zu wenig Tiefgang und Dynamik - imo... die 72 und 82 dagegen zur guten und Dynaudio typischen Auflösung auch noch ei tollen Bass - beide LS sind gebraucht für ca. 800/1200€ zu haben... lohnt sich in jedem Fall eher wie die 62, aus meiner Erfahrung.
Steven_gr
Stammgast
#4 erstellt: 06. Mai 2005, 19:07
Danke für die schnellen Antworten und Tips!!!

Also bei hifi-edition werde ich nun unter keinen Umständen mehr kaufen!

Zu den Ls: Ich muss sagen ich befinde mich nun in einem Dilemma. Zum einen muss ich sagen ist es ein finanzielles, da ich Zivi bin und daher nicht so gut betucht bin...aber ab nächsten Monat ist der Dienst (zum Glück) zu Ende. Nur dann bin bald Student und habe nix mehr;(

...sonst würde ich auch nie mit dem Gedanken spielen etwas online zu bestellen sondern ich würde, wie ich es immer gemacht habe, zum Händler vor Ort gehen! Ich fand es nur..hmm...wie soll ich sagen...eine frechheit, dass der Händler auf die uvp von dynaudio bestand...ich mein ich habe noch nirgends die uvp bezahlt....aber nun gut dieses ist ein anderes Thema.

Nun zu den klanglichen Eigenschaften der LS:
Ich habe die Audience 52, 52se, 72, 72se, 122, 82 bereits hören können. Die 62 allerdings leider nicht!

Nun wo soll ich anfangen, die Probehör voraussetzungen waren nicht Optimal wg. teils unteschiedlicher Elektronik und unterschiedlicher Räume!

Also die 82 fällt für mich gänzlich weg, da sie mir erschstaunlicher weise klanglich nicht gefällt: Die mitten sind für mich zu stark ausgeprägt.

Die 122 fällt ebenso weg, dass war ja schlimm!

Nun zu den Unterschieden der 52 und der 72:
Ich habe muss ich sagen, bis auf den Vorteil im Bassbereich, keinen feststellen können!
Dazu kommt, dass ich eigentlich ein Bass "liebhaber bin" solange er noch authentisch ist und nicht gänzlich überzogen! Nur denke ich auch an meine Zukünftige Wohnung, die vielleicht auch eine wg wird aber zu 100% eine mietswohnung und ich daher auch auf die nachbarn achten muss:(

Auf die 62 bin ich deshalb gekommen da ich mir dachte: gut sie wird wohl wie die 52 klingen, nur mit ein wenig mehr bass was man ja auch teilweise dem Infoblatt der Ls entnehmen kann. Die 52 kommt bis 52 herz(sehr wenig), die 62 bis 38 herz, 72 bis 28 herz runter.

Manchmal denke ich aber auch dass ich mir dies alles nur einrede, da mir die 72 mit mind.1200€ das Paar z.Z. doch eine spur zu teuer ist! Dazu kommt das ich z.Z. einen yamaha Dsp a5 habe der die Dynaudios ansteuern würde und dies auch leider zweifels ohne nicht das beste für die Dynaudios ist!Ein gescheiter cd Player ist auch nicht vorhanden. No-Name Dvd-P über Optisch!

Daher bin ich angehalten so gut wie möglich zu wirtschaften um auch noch etwas in die Elektronik investieren zu können.

Also ich muss sagen 800Eur wären noch so geade zu vertreten nur bekommt man a die Dynaudios nur selten gebraucht wie ich leider feststellen musste und b weiss man auch nicht wie sie der Vorbesitzer behandelt/vergewaltigt hat!
Wo meinst du könnte man denn die Dynaudios begbaucht erwerben?

Für weitere Tips wäre ich Dankbar!!

Grüße,

Steven


[Beitrag von Steven_gr am 06. Mai 2005, 19:19 bearbeitet]
andy7
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 06. Mai 2005, 20:47
Hi Steven_gr,

habe gerade heute recht ausgiebig die Dynaudio Audience 62 und 72 hören dürfen (an NAD, Cambridge Audio und Music Fidelity), beides tolle Ls wie ich finde, obwohl mir bei Rockstücken bei beiden LS manchmal irgendwie etwas gefehlt hat (bei der 62 hin und wieder zusätzlich das Fundament).
Wo wohnst Du, ich kenne zwei Händler die die 62 für unter 300 € anbieten , im Gegenzug könntest Du mir verraten wo es die 72 f. 1200 Euronen gibt. Vielleicht schreibst Du mal ne Mail.


Grüße
A.H
natrilix
Inventar
#6 erstellt: 06. Mai 2005, 21:47
Gute Lautsprecher sind das Wichtigste, die Elektronik kannst du nachkaufen, später - auch wenn du einen schwachen Amp und einen günstigen CD-Player dranhängen und es wird trotzdem einigermaßen gut klingen.

1200€ für die 72 sind zwar OK, aber teilweise bei audiomarkt.de, highendmarkt.de oder ebay.de günstiger zu haben.

Für 1200€ oder knapp darüber wird die 82 gehandelt.
Bei guter Aufstellung einer 72 überlegen, v.a die ausdrucksstarken Mitten, der kanckige Hochton und der abgrundtiefe Bass sind hörenswert!
Die 72 ist auch klasse, allerdings legt die 82 noch in jeder Diziplin einen Zahn zu. Bei guter Aufstellung.
Auch ist hier ein kräftiger Amp von Vorteil der die 82 im Griff hat - verbessert v.a. den Bassbereich immens.
Dann steht dem Traumklang nicht im Wege!

Jedenfalls lege ich dir wenigstens die 72 schonmal sehr ans Herz.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Lautsprecher (Dynaudio) - Vor-/Endstufenkombi (Accuphase)
luxman63 am 05.05.2008  –  Letzte Antwort am 15.05.2008  –  18 Beiträge
Dynaudio Kauf, aber welche ?
Jesse1 am 28.07.2016  –  Letzte Antwort am 21.08.2016  –  29 Beiträge
(Ver)kauf(s)beratung - Dynaudio Audience 42
Snappy am 16.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  3 Beiträge
Neue Anlage - Kaufberatung
Biene61 am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  26 Beiträge
Creek oder Unison an Dynaudio? Kaufberatung, bitte.
Flabes23 am 25.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2008  –  5 Beiträge
Kaufberatung passende Anlage zu Dynaudio Contour 1.3
Tirador am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  7 Beiträge
hilfe!kaufberatung dynaudio focus 110 a!
andiburger am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 27.12.2009  –  24 Beiträge
Welche Dynaudio????
JensR am 29.10.2003  –  Letzte Antwort am 31.10.2003  –  6 Beiträge
Neue Dynaudio Excite oder gebrauchte Dynaudio Audience?
basti9188 am 17.10.2011  –  Letzte Antwort am 17.10.2011  –  5 Beiträge
Kaufberatung Nubox 381 vs. Dynaudio DM 2/7
timatorie am 09.06.2012  –  Letzte Antwort am 12.06.2012  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 71 )
  • Neuestes Mitgliedcbcb
  • Gesamtzahl an Themen1.344.806
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.302