Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD/Verstärker-Kombi gesuchtt

+A -A
Autor
Beitrag
Barista
Stammgast
#1 erstellt: 12. Jan 2004, 20:16
Hi,

bin relativ neu hier und bräuchte einen Tipp für ne neue CD/Verstärker-Kombination für etwa 800 Euro. Boxen kommen später (habe noch ein paar kleine Monitor Audio, die ich erst mal benutze. Später sollten es aber auch wieder ein Paar Kompaktboxen sein z.B. B&W 601 oder Nubert). Interesse hätte ich an Rotel, Teac und Yamaha (Denon, Kenwood und Onkyo gefallen mir nicht so gut). Bin aber auch für andere Tipps dankbar.
Der Verstärker sollte auftrennbar sein.

Musikalisch höre ich gängigen Pop und Klassik ganz gerne (letztes bei gutem Klang immer lieber).
SchneemannNRW
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Jan 2004, 20:34
NAD?
Barista
Stammgast
#3 erstellt: 13. Jan 2004, 10:07
Hi,

NAD ist sicher kein schlechter Tipp, ich mag aber das offensive Plastikdesign nicht so sehr (deshalb gefällt mir Teac sehr gut). Wie schaut es denn mit Rotel aus. Die werden oft in einem Atemzug mit NAD genannt, wenn es um das Verhältnis von Preis/Leistung geht. Habe aber noch nie Teile von Rotel gehabt.
Wiesonik
Inventar
#4 erstellt: 13. Jan 2004, 10:22
Hallo Barista,

wenn Du etwas "außergewöhnlich" Gutes suchst, hör Dir mal die Kombi Verstärker Atoll IN 50 mit CD Player Atoll CD 50 an. Am Verstärker ist das Vorverstärkersignal abgreifbar, d. h. Du kannst später noch eine Endstufe dazuschalten.
Verarbeitung der Geräte ist top, weil nichts aus Plastik ist.

Deutschlandvertrieb über Visonik (www.visonik.de). Dort kannst Du auch nach einem Händler in Deiner Nähe suchen.

Die Geräte sind zwar etwas teurer als Dein geplantes Budget, aber mit etwas Verhandlungsgeschick.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Preiswerter Verstärker für B&W 601
Archie_Leach am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 14.07.2005  –  18 Beiträge
Kompaktboxen + Verstärker + CD Player
hummer2000 am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.02.2009  –  4 Beiträge
Tipp für neue Kombination Verstärker + CD-Player
francomania1974 am 06.12.2008  –  Letzte Antwort am 09.12.2008  –  9 Beiträge
CD-Player und Verstärker
S42486 am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  8 Beiträge
Lautsprecher und Verstärker für Audio-Musik: IQ3? Denon PMA500?
tommyro am 23.03.2008  –  Letzte Antwort am 29.03.2008  –  25 Beiträge
Verstärker für MONITOR AUDIO S1 ??
szczur am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 28.04.2005  –  62 Beiträge
700-800? Verstärker gesucht (für b&w 601 s3)
best_1 am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  11 Beiträge
Verstärker für B&W 601 S3
trick17 am 25.04.2004  –  Letzte Antwort am 28.04.2004  –  6 Beiträge
Lautsprecher B&W 601/602/685 und passender Verstärker
Lemminguana am 14.06.2010  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  12 Beiträge
CD-Verstärker?
Rudi_der_Bärtige am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 08.02.2010  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.262