Tipp für neue Kombination Verstärker + CD-Player

+A -A
Autor
Beitrag
francomania1974
Neuling
#1 erstellt: 06. Dez 2008, 22:51
Hallo zusammen,

nachdem meine alte Pioneer-Kompakt-Anlage nun endlich schlapp gemacht hat, möchte ich mir eine höherwertige Kombination aus Verstärker und CD-Player zulegen. Der Radio-Empfang soll über den vorhandenen digitalen Sat-Receiver erfolgen.

Ich habe zwar noch meine alten Lautsprecher, werde sie aber demnächst voraussichtlich gegen die Canton chrono 509 austauschen. Der Raum ist etwa 40 qm groß.

Welche Kombination würdet Ihr mir empfehlen. Mein Preis-Limit liegt bei etwa 600 Euro.

Ich wäre dankbar, wenn Ihr mir einige gute Tipps geben würdet.

Viele Grüße
Frank
Chrisnino
Stammgast
#2 erstellt: 07. Dez 2008, 00:49
vielleicht wäre das eine Kombination für Dich


http://www.hirschill...D-5001--silber-.html
+
http://www.hirschill...Marantz-PM-7001.html

oder vielleicht

http://www.hirschill...84_Onkyo-A-9355.html
+
http://www.hirschill...5_Onkyo-DX-7355.html

sonst wären vielleicht noch NAD oder Denon interessant
francomania1974
Neuling
#3 erstellt: 07. Dez 2008, 01:04
Vielen Dank,

über NAD und Denon habe ich auch schon nachgedacht? Was ist mit Harman-Kardon?

Was wäre da empfehlenswert? Gibt es eigentlich irgendwo einen vernünftigen Anbieter gebrauchter High-End Geräte?

Würde gerne NAD nehmen, ist mir neu aber zu teuer.
Chrisnino
Stammgast
#4 erstellt: 07. Dez 2008, 02:53
ja es gibt durchaus Händler, die in der Bucht anbieten

Hifi-Leipzig z.B. gilt aber als relativ teuer ( kann ich aber nicht beurteilen)

vielleicht kann der Dir auch helfen

http://cgi.ebay.de/A...12|39%3A1|240%3A1318

oder der

http://shop.ebay.de/...mrsZ1QQ_fromZQQ_mdoZ

Über die Qualität kann ich aber nichts sagen
francomania1974
Neuling
#5 erstellt: 08. Dez 2008, 17:03
Hallo,

was haltet Ihr von der Kombi

NAD 325 (Verstärker) mit NAD 525 (CD) und Canton Chrono 509?

Ist das ein empfehlenswertes Paket?

Würde mich über Eure Meinung freuen.

Gruß
Frank
Chrisnino
Stammgast
#6 erstellt: 10. Dez 2008, 00:17
Mit NAD machst du mir Sicherheit nichts falsch

LS sind nach meiner Meinung wichtiger - die müssen Dir in erster Linie gefallen.
Horus
Inventar
#7 erstellt: 10. Dez 2008, 01:12
Hallo,

in Sachen Gebrauchtgeräte schau dich mal hier http://www.audiomarkt.de/ um. Eine seriöse Plattform für Gebrauchtgeräte!

Gruß
Wattlos
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 10. Dez 2008, 02:28
Spreeaudio
Stammgast
#9 erstellt: 10. Dez 2008, 02:41
In deinem Budget liegt auch die neue dänische Marke System Fidelity, Serie System 250. CD & Amp kosten je 275EUR.

Infos
http://www.systemfidelity.com

oder beim deutschen Importeur
IAD http://www.iad-audio.de

Wurde übrigens vor kurzem in der AUDIO getestet und bekam gleiche Punktzahl wie HK.

Gruß aus Berlin
Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kombination Verstärker/CD-Player/Boxen für Klassikhörer
Climax76m am 09.01.2017  –  Letzte Antwort am 09.01.2017  –  7 Beiträge
Brauche Tipp für Verstärker
Mr_Martin am 12.11.2010  –  Letzte Antwort am 15.11.2010  –  29 Beiträge
Verstärker und CD-Player
surah am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  8 Beiträge
CD-Player und Verstärker
S42486 am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  8 Beiträge
Kompaktboxen + Verstärker + CD Player
hummer2000 am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.02.2009  –  4 Beiträge
CD-Player vs. DVD-Player
lukethorn am 19.08.2004  –  Letzte Antwort am 21.08.2004  –  11 Beiträge
Verstärker/CD-Player für Monitor Audio RS8
homopus am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  14 Beiträge
Bitte um CD-Player-Tipp
ramskinder am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  8 Beiträge
Verstärker + CD-player für KEF Q1?
Six.Barrel.Shotgun am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  8 Beiträge
Kaufberatung Boxen+Verstärker+CD-Player
zenith12 am 02.05.2008  –  Letzte Antwort am 07.05.2008  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.101 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedHeribert_Meinl
  • Gesamtzahl an Themen1.365.541
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.008.442