Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche neuen & passenden CD-Player.

+A -A
Autor
Beitrag
rosinenbomber
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Mrz 2008, 12:16
Hallo Leute!

Habe ein B&W-Boxen-Set mit einem Yamaha RX-V861.

Suche jetzt noch einen passenden und vernünftigen CD-Player. Habe mich ein bisschen umgeguckt und bin auf den Yamaha CDX-497 gestoßen. In der aktuellen "Audio" wurde aber auch der NAD C 515 Bee getestet mit einem super Ergebnis.

Hab dann mal ein bisschen weitergeguckt und habe gesehen, dass man ja auch eine DVD-Audio-Komponenten wie den NAD T 515 nehmen könnte, da man den ja fast zum gleichen Preis kriegt wie einen der o.g. Cd-Player.

Hoffe, ihr könnt mir sagen, ob ich mit den o.g. CD-Playern einen guten Griff machen würde bzw. ob ihr einen besseren Tipp für mich habt und ob es sich lohnt, eine DVD-Audio-Komponente zu nehmen. DVD-Player brauche ich eigentlich nicht, da ich eine PS3 habe, da ich aber die DVD-Audio-Variante zum gleichen Preis kriegen könnte wie "nur" einen CD-Player müsste ich mal von euch wissen, ob sich das lohnt bzw. die DVD-Audio-Variante einem CD-Player ebenbürtig ist.


Preis sollte ca 250 Euro sein.



Greetz
UltimateDom
Stammgast
#2 erstellt: 27. Mrz 2008, 17:11
Hi.
Ich bevorzuge zum CDs hören CD-Spieler. Die lesen meistens die CDs schneller ein (bzw. brauchen nicht zeitraubend entscheiden, obs ne DVD oder ne CD ist) und sind zum CD hören meistens in der Bedienung besser.
Klanglich mußt Du im Zweifelsfall probehören.

Gruß Dom
furvus
Inventar
#3 erstellt: 28. Mrz 2008, 11:08
Hi,

Dom kann ich nur zustimmen, zum Musikhören ist ein reiner CDP echt besser...

Habe mir gerade NAD-Verstärker und CDP gekauft und hatte überlegt vielleicht einen DVDP zu nehmen...aber die Funktionalität fürs hören ist einfach besser beim reinen CDP.

NAD-CDP kann ich nur empfehlen da gibts viel guten klang fürs Geld, aber wie sieht denn das aus...ein minimalistischer NAD auf einem Yamaha-Heimkinoreceiver?

Und wenn du nicht so hohe Ansprüche hast, wie manch Stereofritze, dann wird dich auch der Yamaha CDP zufriedenstellen, wobei dann die Optik nicht so zusammengewürfelt aussieht.

Beste Grüße

der Chris
rosinenbomber
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Mrz 2008, 11:18
Ist denn der Yamaha cdx 497 zu empfehlen?




Gruß
Wraeththu
Inventar
#5 erstellt: 28. Mrz 2008, 11:20
bei Yamaha würd ich nur besonders drauf anchten (bei sony im übrigen auch) wie laut das Laufwerk ist.
Mein Yamaha DVD 540 war z.b. eine unglaubliche Krachschleuder, auch im CD-Betrieb
Haiopai
Inventar
#6 erstellt: 28. Mrz 2008, 11:41

rosinenbomber schrieb:
Ist denn der Yamaha cdx 497 zu empfehlen?




Gruß


Moin ,der CDX497 ist durchaus zu empfehlen wenn es ein neuer Player sein soll.

Falls du auch Gebrauchte von Händlern mit Gewährleistung akzeptierst sind auch die älteren Modelle ab der 93 MKII Serie empfehlenswert als Beispiel CDX 393 MKII ,493,593 etc.

Alles gut verarbeitete Geräte mit sehr leisem Laufwerk und einer schönen Haptik .

Dagegen sind die Yamaha DVDs wirklich Klapperkisten von der Verarbeitung her .
Mit Ausnahme der älteren Serien vor dem 510 Modell ,die haben aber das Problem ,das sie mit Panasonic Technik arbeiten und keine gebrannten CD's akzeptieren .

Gruß Haiopai
furvus
Inventar
#7 erstellt: 28. Mrz 2008, 11:42
Hi,

ich habe diesen CDP nicht getestet, deswegen kann ich keine definitive Empfehlung aussprechen.
Allerdings solltest du dich in dem Preissegment wohl eher fragen ob dir die Ausstattung, Funktionalität und die Optik passt...
Unter Ausstattung verstehe ich Displayanzeige, Anschlüsse, Fernbedienung, Tasten an der Gerätefront. Funktionalität heißt für mich, ob der Player schnell genug ist (deswegen ja auch kein DVDP), ob er leise genug ist (nichts ist nerviger als ein Player der unüberhörbar Daten einließt, wie DVDP der Einstiegsklasse von Yamaha) und ob er sich völlig ausschalten lässt.

Was mir einfällt:
Wenn du nicht gerade eine lernfähige FB hast sollte für einen Yamahaplayer sprechen, dass du nicht eine weitere FB rumliegen hast.

Betreffs des Klangs:
Zwischen CDP der 150-250 eur Preisklasse höre ich persönlich keinen Unterschied...klangliche Steigerungen muss man schon teurer bezahlen...ich hatte einen einfachen Sony Player und habe mir den NAD 525BEE zugelegt, das war schon eine deutliche Verbesserung allerdings auch deutlich über 300eur im Anschaffungspreis.
Außerdem stellt sich die Frage, ob die eingeschränkten Stereofähigkeiten eines A/V-Receivers wirklich die Unterschiede hörbar machen.

Beste Grüße

der Chris
Wraeththu
Inventar
#8 erstellt: 28. Mrz 2008, 12:17
als sehr leise, klanglich gut und mit hervorragender Fehlerkorrektur und Verarbeitung kann ich guten Gewissens immer wieder ältere Philips empfehlen, gerade der CD 303, 304 und 304 MK II sind da ein Traum.
auch wenn sie schon älter sind, die Schwenkarmlaufwerke mit Glaslaser sind sehr robust und halten sehr lange.

Diese spielen auch praktisch alle Un-Cds sowie gebrannte problemlos
rosinenbomber
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 28. Mrz 2008, 12:55
Also ich bin nicht so der Fan von so alten Geräten, halt auch wegen der Optik.


Was würdet ihr denn für Geräte mir empfehlen?




Greetz
Wraeththu
Inventar
#10 erstellt: 28. Mrz 2008, 13:00
da höchstens noch den SACD-Spieler Sony XB-790

Hat aber weder die schöne Optik der alten Philips noch kommt er qualitativ ganz ran.
Klanglich geben sie sich fast nichs
rosinenbomber
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 31. Mrz 2008, 18:48
Gibts ne besser Yamaha-Alternative als den Cdx 497?




Greetz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche passenden CD-Player für meine Anlage
zappa67 am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.08.2004  –  2 Beiträge
Suche neuen CD Player
RicRom am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 07.02.2004  –  2 Beiträge
suche neuen cd-player
zx10r am 03.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2005  –  4 Beiträge
Suche neuen CD-Player
yawara am 03.04.2007  –  Letzte Antwort am 03.04.2007  –  2 Beiträge
Suche neuen CD Player
DeinSuperfreund am 04.04.2008  –  Letzte Antwort am 05.04.2008  –  10 Beiträge
Suche neuen CD - Player
Audio_Wolf am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 28.12.2014  –  9 Beiträge
Suche passenden CD player für:
eikö am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  7 Beiträge
Suche neuen guten Cd-Player
iruyas am 30.05.2004  –  Letzte Antwort am 30.05.2004  –  2 Beiträge
Suche dringend neuen CD-Player
tcb1977 am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 15.09.2005  –  9 Beiträge
Suche neuen CD Player, welchen?
4Carlos am 08.05.2013  –  Letzte Antwort am 11.05.2013  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Gemex
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.977