Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche passenden CD player für:

+A -A
Autor
Beitrag
eikö
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Jan 2007, 15:44
hallo leute!

seit 2 wochen bin ich stolzer besitzer einer gut klingenden stereo anlage.
ich nutze die anlage nur zum cd hören und zum xbox360 spielen. im moment nutze ich die xbox360 auch als cd player..
ich habe mal n paar fragen:

1: welchen cd player würdet ihr mir empfehlen zu folgender anlage:

2 x Lautsprecher : ASW Cantius 604

1x Vollverstärker : Advance Acoustic MAP-103


2 frage: kann man als leihe überhaupt einen unterschied zwischen den cd playern von 100€ und 600€ hören, oder macht die marke und das design sowie verarbeitungsqualität und materialien den hauptunterschioed beim preis?


3 frage: wie kann ich die aufnahmequalität einer cd herausfinden? steht die irgendwo drauf?

sorry falls das dumme fragen sind, aber ich habe bislang ausschließlich mp3 gehört und fange mit diesem thema erst neu an. habe mir schon einige cds gekauft und bin begeistert vom glasklaren sound...

danke für eure antworten!
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 03. Jan 2007, 17:51
Hallo eikö,

Deine Fragen sind etwas erklärungsbedürftig. Zunächst würde mich interessieren, wie Du, wenn Du noch wissen willst, woran man gute Aufnahmen (Frage 3) erkennt, Deine doch recht ordentlichen Komponenten (Ausnahme: xbox) ausgewählt hast? Woran hast Du denn den Unterschied zwischen einem 160- und einem 400-EUR-Verstärker (Bezug Frage 2) erkannt?

Spass beiseite. Insbesondere mit Frage 2 wirst Du wahrscheinlich eine Lawine von Meinungen lostreten. Darunter werden viele mitteilen, dass sich CD-Player nicht voneinander unterscheiden oder Dich fragen, warum Du nicht einen DVD-Player in Betracht ziehst, der spielt doch viel mehr Formate ab.

Meinen Erfahrungen zufolge gibt es große Unterschiede zwischen den CD-Playern. Ich besitze verschiedene Player unterschiedlicher Preisklassen, die von "Genuss-untauglich" bis "Erlebnis" reichen.

Frage 1 kann ich Dir leicht beantworten. Die CD-Player von Advance Acoustic erhalten recht gute Kritiken und würden doch Deine Anlage vervollständigen.

Eine gute Aufnahme erkennst Du am leichtesten, wenn akustische Musik darauf zu hören ist. Voraussetzung für die Beurteilung ist ein wenig Instrumentenkunde. Die Instrumente sollten räumlich gestaffelt zu hören sein, Blasinstrumente haben Anblasgeräusche, der Klang von Gitarren reicht vom Zupfen der Saite bis zum Ausklingen, Aufnahmen in großen Hallen haben einen natürlichen Nachhall. Natürlich gäbe es da noch mehr Kriterien, aber solche Hörerfahrungen zu sammeln ist doch mit das interessanteste an unserem Hobby "HiFi".

Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Vervollständigung Deiner neuen Anlage.

Gruß, Carsten
eikö
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Jan 2007, 17:08
hallo carsten.
danke erstmal für die antwort.


also ich habe nur den einen verstärker angehört und der verkäufer hat ihn mir auch empfohlen.. ich war sofort begeistert von dem tollen sound. danach habe ich mir in einem anderen geschäft noch andere produkte vorführen lassen aber mich dann doch für die ASW entschieden. den verstärker habe ich auch zu einem guten preis bekommen, also mit den boxen zusammen...
ich habe also wie gesagt nur auf meine ohren vertraut und mir viele verschiedene sachen angehört. keine zahlen und technikdaten - einfach das was mir gefallen hat.

also zum cd player:

könntest du mir auch einen etwas günstigeren vorschlagen? durch die anschaffung der anlage ist mein budget erstmal geschrumpft

also mehr als 300€ wollte ich eigentlich nicht ausgeben.. besser wären 200..
vielleicht kennst du/oder jemand anders ja sogar einen der ein wenig zum design meines verstärkers passt ?

gruß, eikö
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 04. Jan 2007, 17:18
Hallo eikö,

klar kann ich Dir günstigere CD-Player vorschlagen:

Denon DCD-500 AE/700 AE
Marantz CD 5001/OSE
Cambridge Audio Azur 340 C/540 C
Teac C-1D
NAD C 521
Onkyo DX-7333

Nur empfehlen würde ich Dir für Deine Anlage keinen davon, da diese Geräte weder das Vermögen Deines Verstärkers, noch das Deiner Boxen ausschöpfen.

Und da würde ich zu einem MCD-203 von Advance Acoustic raten. Dieses Modell wird von vielen mir bekannten Fachhändlern empfohlen. Alternative: NAD C 542.

Gruß, Carsten
eikö
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Jan 2007, 11:39
hey. danke für deine tips.

aber wie meinst du das, dass die "billig cd player" nicht das vermögen meiner anlage ausschöpfen können? wie macht sich sowas denn dann bemerkbar?


der player von advance kostet über 500 €. aber vielleicht wäre das wirklich die investition wert.. mhmmmm

ich weiß nicht
jsjoap
Stammgast
#6 erstellt: 05. Jan 2007, 12:48

eikö schrieb:
hey. danke für deine tips.

aber wie meinst du das, dass die "billig cd player" nicht das vermögen meiner anlage ausschöpfen können? wie macht sich sowas denn dann bemerkbar?




Dass Deine LSP mehr können, als die "Billigplayer" wiedergeben.

Siehe zu, dass Du Dir bei Deinem freundlichen HiFi-Händler 2 od. 3 Geräte über das Wochenende zum probehören ausleihen kannst. Und das möglichst eventuell noch aus verschiedenen Preisklassen (z.b. 200 / 500 / 700€) und dann höre mal hin.... (selbst innerhalb einer Preisklasse können die Unterschiede groß sein).

Du wirst staunen was sich da tut. CDP ist nichtgleich CDP (siehe mal in die Rubrik "Erfahrungsberichte"). Lieber zwei / drei Monate länger sparen und dann was kaufen, was zu dem Rest der Anlage passt.

In der Preisregion wo Du bist, ist das Probehören zu Hause jedenfalls zumindest aus meiner Sicht absolut notwendig.

Gruß
Jürgen
eikö
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Jan 2007, 15:32
danke euch für die ratschläge.


also werde ich mir wohl mal verschiedene sachen anhören, aber wenn der von advance gut klingt, warum sollte ich dann einen anderen nehmen der womöglich auch nicht so zum design passt?!

naja, ich muss jetzt sowieso erstmal 1 1/2 monate zur see fahren. bis dahin sind die preise ja vielleicht noch n stück gefallen =)
aber ich glaub ich kaufe mir den der zu meinem system passt. also advance.

dankeee !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche passenden CD-Player für meine Anlage
zappa67 am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.08.2004  –  2 Beiträge
Passenden CD Player für XTZ A100 D3
Incendium87 am 13.04.2013  –  Letzte Antwort am 13.04.2013  –  2 Beiträge
Suche passenden Vollverstärker für Technics SL-PD887 CD Player
Son-Goku am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.07.2009  –  9 Beiträge
Suche neuen & passenden CD-Player.
rosinenbomber am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 31.03.2008  –  11 Beiträge
Passenden CD-Player zum Sony STR-DA50ES
ursus65 am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  6 Beiträge
Suche CD-Player für meine Anlage
Vain am 03.12.2003  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  2 Beiträge
Suche Kaufberatung für gebrauchte Onkyo CD Player
philoteacher am 22.12.2013  –  Letzte Antwort am 23.12.2013  –  2 Beiträge
Suche passenden CD-Player zum NAD C326BEE
Hugonator am 02.12.2010  –  Letzte Antwort am 05.12.2010  –  18 Beiträge
Verstärker + CD-Player für nuBox310
roman80 am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 16.04.2005  –  3 Beiträge
Suche passenden Vollverstärker
Otchen am 25.06.2003  –  Letzte Antwort am 25.06.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Advance Acoustic
  • Marantz
  • NAD
  • ASW
  • Cambridge Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedHIFI_Novize_Wien
  • Gesamtzahl an Themen1.345.952
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.348