Suche neuen CD Player, welchen?

+A -A
Autor
Beitrag
4Carlos
Neuling
#1 erstellt: 08. Mai 2013, 15:29
Hallo allerseits,

ich suche einen schön aufspielenden CD Spieler und hab ne kleine Auswahl zusammengestellt die für mich in Frage kommen.

Die Liste ist natürlich niemals vollständig, sodass ich für Vorschläge natürlich sehr dankbar wäre.

Folgende stehen bislang zur Auswahl

Cambridge Audio 650 C
Advance Acoustic MCX 300
Audiolab 8000 CD
Rega Apollo
NAD c-545
Rotel RCD 1072

Was ich noch anfügen muss, sowas wie Burmester etc kommt natürlich preislich nicht in Frage und Röhre oder Hybrid möchte ich nicht (auch wenn es gute Gründe dafür geben könnte).

Viele Grüße
Carlos
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 08. Mai 2013, 15:35
Du bist zwar im falschen Unterforum, aber egal.

Ich habe den Audiolab 8000 und bin damit höchst zufrieden. Zuvor liefen hier große CDPs von Onkyo, Technics, NAD, Sony und Denon, ich habe also recht viel ausprobiert und kam mit dem Audiolab schlussendlich an.
Der 8000 klingt für mich bei Filterstellung soft äußerst angenehm.
Der technische Aufbau ist auch sehr hochwertig, alles sehr solide.
cbv
Inventar
#3 erstellt: 08. Mai 2013, 15:43
Von den angegebenen würde ich mich vermutlich für den Cambridge entscheiden. Das hängt aber u.a. von der restlichen Hardware ab. Und der Frage, was ich -- oder in dem Fall natürlich eher -- Du ausgeben kannst und willst.
Gamerson
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Mai 2013, 16:00
Hallo,

ich würde gerne noch den Yamaha CD N500 in das Sichtfeld stellen.
Betreibe diesen an einem Rotel Rsx 1562 und bin wirklich sehr zufrieden.

Test Cdn500

Gruss

Stephan
yahoohu
Inventar
#5 erstellt: 08. Mai 2013, 16:37
Moin,

ich schmeiße noch ein paar Marken ins Rennen wo mir die Player u.a. von der Verarbeitung und der Haptik her sehr gut gefallen haben:

Atoll
Music Hall
Densen

Gruß Yahoohu
4Carlos
Neuling
#6 erstellt: 08. Mai 2013, 17:04
Die restliche Hardware besteht derzeit aus einem Rotel 810 A und einem Thorens 280 bzw 165 Spezial.
Diese sollen demnächst über nen GRAM Amp 2 SE angeschlossen werden, aber noch ziert sich mein Geldbeutel. :-)
Ausgang kommt über ein paar Klipsch RF 62.
Der Rotel steht derzeit technisch auf dem Prüfstand, ggf. muss er neu. Dann gibts nen neuen Beitrag.
Ich gehe aber davon aus das ein bisschen überholen (Poti, kalte Lötstellen erneuern) ihn wieder auf Touren bringen.

Zu den Neuvorschlägen..

Außer Yamaha und Atoll ... nie gehört... aber ich bin lernwillig

Der Yamaha ist nichts für mich. Ich möchte den CDP ausschliesslich als CD betreiben. Schön "altmodisch", passend zum übrigen Equipment.
Für alles andere steht was anderes zur Verfügung. :-)


[Beitrag von 4Carlos am 08. Mai 2013, 17:14 bearbeitet]
Laccaintabulis
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Mai 2013, 22:15
Die Pro-Ject CD Box SE ist vielleicht auch einen Blick wert. Habe diesen CD-Spieler und bin selbst sehr zufrieden damit, hat einen 24bit/192kHz Burr Brown DAC verbaut und hat ein wertiges kompaktes Erscheinungsbild.
Fanta4ever
Inventar
#8 erstellt: 09. Mai 2013, 04:45

4Carlos (Beitrag #6) schrieb:
Die restliche Hardware besteht derzeit aus einem Rotel 810 A

Rotel RCD - 02

Gruß Karl
4Carlos
Neuling
#9 erstellt: 10. Mai 2013, 07:39
Hallo Karl,

ist der RCD 02 besser als der 1072? Bisher war ich da doch anderer Ansicht...
Warum der Tip zum RCD 02?

Gruß
Carlos
Fanta4ever
Inventar
#10 erstellt: 11. Mai 2013, 04:48
Hallo Carlos,

einfach nur aus optischen Gründen und weil ich das Angebot nicht schlecht finde.

Ich kann keinen klanglichen Unterschied zwischen einem € 200.- und einem € 2000.- CD Player hören.

Optik, Haptik, Pestige, oder was auch immer, steht auf einem anderen Blatt.

Gruß Karl
V3841
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 11. Mai 2013, 07:22
Uuups - hier fehlen ja noch elementare Infos als Gegengewicht zu Verkäufergefasel, Werbung/Marketing/Ahnungslosigkeit und Hifikäseblättchengeschwurbel:

http://www.elektronikinfo.de/audio/cd.htm#Player

Vielleicht ist ja noch was zu retten.

VG
Laccaintabulis
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 11. Mai 2013, 17:17
Ich würde die Quellen gegeneinander testen und dann die passende auswählen.

Sg

Lacca


[Beitrag von Laccaintabulis am 11. Mai 2013, 22:47 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen CD Player
goofy69 am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  8 Beiträge
Welchen CD Laufwerk oder Player
Lutz_Ludwig am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 09.05.2006  –  2 Beiträge
Suche neuen CD Player
RicRom am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 07.02.2004  –  2 Beiträge
suche neuen cd-player
zx10r am 03.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2005  –  4 Beiträge
Suche neuen CD-Player
yawara am 03.04.2007  –  Letzte Antwort am 03.04.2007  –  2 Beiträge
Suche neuen CD Player
DeinSuperfreund am 04.04.2008  –  Letzte Antwort am 05.04.2008  –  10 Beiträge
Suche neuen CD - Player
Audio_Wolf am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 28.12.2014  –  9 Beiträge
Suche guten CD-Player
Big_Player am 29.04.2005  –  Letzte Antwort am 30.04.2005  –  9 Beiträge
Suche CD Player aber welchen?
peter1757 am 13.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  11 Beiträge
Welchen CD Player
null_brain am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 25.02.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedBalibaer
  • Gesamtzahl an Themen1.389.337
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.456.354